Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HDI bAVnet Neugeschäft statt Verwaltung

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HDI bAVnet Neugeschäft statt Verwaltung"—  Präsentation transkript:

1 HDI bAVnet Neugeschäft statt Verwaltung
In Kooperation mit HDI Lebensversicherung AG, März 2017

2 1 2 3 4 5 Agenda Digitaler Aufbruch in der bAV
HDI bAVnet – einfach online bAV verwalten 3 Überzeugende Argumente für das HDI bAVnet 4 Portal – Schritt für Schritt erklärt 5 Vermarktungsunterlagen bAVnet

3 1 Digitaler Aufbruch in der bAV bAVnet

4 bAV auf der Überholspur! Das HDI bAVnet
Digitalisierung macht Spaß – unseren Kunden und uns HDI bAVnet: jetzt bAV digtal verwalten Mit Online-Verwaltung vertrieblich punkten und viel Zeit gewinnen Digitalisierung bezeichnet das Speichern, Abrufen und Weiterverarbeiten von Daten zu jedem Zeitpunkt und von jedem Ort aus. bAVnet

5 bAV-Verwaltung bisher: komplexe Prozesse und Schnittstellen
Zeitraubende Arbeitsprozesse, viele Schnittstellen Zeitaufwand über Monate Diverse Ansprechpartner kontaktieren 10 Minuten Entsprechende Formulare anfordern 5 Minuten Komplexe Formulare ausfüllen 20 Minuten Rückfragen zum Formular 15 Minuten Wiedervorlagen Formulare berichtigen Rückfragen des Mitarbeiters Aufwendige Rückfragen zum Inkasso Dokumentieren und Archivieren Fazit: Eine Auftragserteilung zur Änderung des bAV-Vertrags kann mehr als 100 Minuten wertvolle Arbeitszeit über Wochen aufzehren! Versicherer Arbeitnehmer Vertriebspartner Arbeitgeber Der Vertriebspartner verwaltet bAV anstatt sie zu verkaufen! bAVnet

6 bAV-Verwaltung heute:
Keine zeitraubende Nachbearbeitung Papierloses Arbeiten mit aktuellen Datensätzen Automatische Zustellung von Informationen Kurze Prozesslaufzeiten (von Monaten auf Tage) Weniger Aufwand in der bAV-Verwaltung Start Portal Auswahl Mitarbeiter/Vertrag Eingaben machen Absenden Mit wenigen Klicks zum Erfolg Keine aufwendigen Rückfragen Geführter Prozess mit Plausibilitätsprüfung Schnelle und transparente Bearbeitung bAV-Verwaltung reduzieren und wertvolle Zeit für Neuakquise gewinnen bAVnet

7 2 HDI bAVnet – einfach online bAV verwalten bAVnet

8 Mit der Demoversion direkt ins Portal
bAV-Verwaltung heute Mit der Demoversion direkt ins Portal Mit dem Online-Portal HDI bAVnet wertvolle Zeit für Neugeschäft gewinnen! bAVnet

9 Was ist das HDI bAVnet? Digitales Arbeitgeber-Verwaltungsportal für bAV-Verträge bei HDI Vertragsänderungen werden über das Portal vom Arbeitgeber erfasst bAV-Formulare müssen nicht mehr ausgefüllt und per Post versandt werden Aufträge gehen in Echtzeit bei HDI ein Bearbeitungsstände sind jederzeit nachvollziehbar Vertragsänderungen durch HDI sind im Portal sichtbar Vertriebspartner hat „nur“ Leserechte bAVnet

10 Startseite / Dashboard – zentrale Maske des Portals
Nach erfolgreichem Login gelangen Sie auf das Dashboard und erhalten sofort einen Überblick über alle aktuell laufende Aufträge und Updates seit Ihrem letzten Besuch. Über die Startseite sind die wichtigsten Funktionalitäten schnell steuerbar: Suche nach Stamm-, Vertrags- und Auftragsdaten oder Starten einer Vertragsänderung Anzeige von Vertragsdokumenten bAVnet

11 Funktionalitäten des Portals 1/2
Die beiden wichtigsten Funktionalitäten des Portals: 1. Arbeitnehmerdaten und Akten einsehen Pro Arbeitnehmer gibt es eine Seite, auf der Informationen zu der Person präsentiert werden. Pro Versicherungsvertrag gibt es eine Seite mit Vertragsdetails. Suchfunktion nach Mitarbeitern oder Verträgen Auch ältere Vertragsanpassungen können eingesehen und Vertragsdokumente heruntergeladen werden. Statistik-Anzeige zu HDI-bAV-Verträgen und dem Status der jeweiligen Prozesse. bAVnet

12 Funktionalitäten des Portals 2/2
2. Vertragsänderungen starten (möglich über 3 Varianten): Mitarbeiter-/ Vertragsseite Button zur Auftrags-Erstellung bAV-Themen Vertrags- änderungen auswählen: bAVnet

13 Prozessbearbeitung am Beispiel „Austritt melden“
Prozess „Austritt melden“ in 5 Schritten Mitarbeiter auswählen Mitarbeiter über Suchfunktion suchen und auswählen Art des bAV-Auftrags auswählen „Austritt melden“ über Auftragsbutton oder linke Navigation auswählen Ein- und Austrittsdatum angeben Eingabe/Auswahl des Datums in den Feldern „Eintrittsdatum“ und „Austrittsdatum“ Prämieninfos zum Vertrag Monat und Jahr auswählen in Feld „Prämie gezahlt bis einschließlich“ bAV-Auftrag prüfen und abschicken Sofern alle Daten richtig erfasst wurden, kann der Auftrag abgeschickt werden, ansonsten über Menü „Zurück“ Korrekturen vornehmen 1. 2. 3. 4. 5. bAVnet

14 Der digitale Aktenschrank
Datenschutzkonforme Prozesse Elektronische Archivierung aller Vertragsdokumente Dokumentation der Bearbeitungsstände Rechtssicherheit Papierlose Verwaltung Entlastung der Personalabteilung Digitale Such- und Zugriffsfunktionen Kostenlos Verkürzte Prozesslaufzeiten Reduktion Verwaltungsaufwände Automatische Prozesse, rund um die Uhr erreichbar Übertragbare Nutzer- rechte (z.B. Steuerberater) Abbildung wesentlicher Geschäftsvorfälle (z.B. Stammdatenänderung, Beitragsfreistellung) bAVnet

15 Die besten Lösungen entstehen im Team – Kooperationspartner xbAV
Kooperationspartner für unser HDI bAVnet: Darf es noch ein bisschen mehr sein? Als unabhängiger Technologie- und Serviceanbieter steht xbAV für eine moderne, schlanke und effiziente bAV-Administration. Das Leistungsspektrum reicht bis zur Übernahme der kompletten Verwaltung der bAV eines Unternehmens. Als leistungsstarkes Team von bAV-Experten, Entwicklern und Sachbearbeitern bietet xbAV zeitgemäße Möglichkeiten, den bAV- Verwaltungsaufwand auf ein Minimum zu reduzieren. Unser Kooperationspartner xbAV bietet Ihnen gegen Gebühr ein upgrade an, den bAV-Manager: Übernahme von u. a. der vollständigen Verwaltung für Arbeitgeber Integration von bestehenden Verträgen bei Neueinstellungen Aktuelle Formularsätze für VN-Wechsel und DKÜ online abrufbar HDI-Beteiligung mit 25% an den Kosten des bAV-Managers Sie möchten mehr über unseren Kooperationspartner wissen? Auf erhalten Sie umfassende Infor- mationen über das Angebot und das Unternehmen. bAVnet

16 3 Überzeugende Argumente für das HDI bAVnet bAVnet

17 Vertrieblicher Mehrwert durch das HDI bAVnet
Neue Kunden- kontaktpunkte Schnell und Transparent Kundenberatung ist Kernkompetenz Potenzial für weiteres Neugeschäft / Kundenberatung Kundenansprache zum Erhalt des Bestands Unmittelbarer Informationsaustausch zu Bestandsvorgängen Zeitnahes Gegensteuern bei Kündigung möglich Keine zeitraubende Nachbearbeitung Kostenloses Geschenk an den Arbeitgeber Weniger Rückfragen / Beschwerden des Arbeitgebers wegen Mahnung etc. Kernkompetenzen „Kundenberatung / Neugeschäft“ stehen wieder im Fokus bAVnet

18 Zeitgewinn für alle Beteiligten
Bisheriger Prozess Versendung Formular durch Versicherer an den Arbeitgeber Abgabe Kündigung durch Arbeitnehmer beim Arbeitgeber Austritt des Arbeitnehmers aus dem Unternehmen Abmeldung beim Versicherer durch den Arbeitgeber Ausfüllung Formular durch Arbeitgeber und Rücksendung an Versicherer Rückfragen durch Versicherer beim Arbeitgeber Rückfragen durch Arbeitgeber beim Versicherer Rückfragen durch ehemaligen Mitarbeiter beim Arbeitgeber Abbuchung der Pämie durch den Versicherer Klärung Prämieninkasso Hoher Arbeits-aufwand: ca. 100 Min. Vereinfachter Abmeldeprozess des Versicherungsnehmers Klar strukturierte Prozesse Anmeldung im Portal Auftrags- eingabe Abmeldung liegt im AG-Portal vor „1 Klick“ genügt Weniger Aufwand in der bAV-Verwaltung Schnelle und transparente Bearbeitungszeit Einsparung von HR-Ressourcen Minimaler Arbeits-aufwand: ca. 30 Min. Auswahl Arbeitnehmer Bearbeitung durch HDI bAVnet

19 Mehrwert für den Arbeitgeber
Service Effizienz Sicherheit „Digitaler Aktenschrank“ als kostenloser Service Schneller Zugang zu aktuellen Datenbe-ständen Papierlose Verwaltung Transparente Einsicht-nahme 24/7 mit verbind-lichen Servicelevels Arbeitsentlastung von „lästigen“ bAV-Verwaltungsaufgaben Kostenentlastung durch schnelle Bearbeitungs-prozesse Senkung der HR-Kosten Sicherer und geführter Prozess Datenschutzbestimmun-gen sind durchgängig gewährleistet Rechtliche Vorteile durch integrierte bAV-Plausibilitäten bAVnet

20 4 Portal – Schritt für Schritt erklärt bAVnet

21 Einstieg in die digitale bAV-Verwaltung
Vertriebspartner + Arbeitgeber registrieren sich Das HDI bAVnet Portal wird vom Arbeitgeber eingerichtet Arbeitgeber greift auf digitalen Aktenschrank zu und kann Vertragsänderungen melden Vertriebspartner erhält Leserechte vom Arbeitgeber und Benach- richtigungen zu Änderungen 1 2 3 4 bAVnet

22 Einfache Registrierung für Vertriebspartner in 6 Schritten Schritt 1 bis 3
Start Registrierung 1 Identifizierung des Vertriebspartners 3 Der Vertriebspartner wählt auf der Seite https://www.hdibav.net/ die Funktion „Kostenlos registrieren“ aus und beginnt seine Registrierung als Vermittler. Der Vertriebspartner gibt seine Firmen- daten ein und lädt eine Kopie eines Identifikationsnachweises* hoch. *z.B. Führerschein Online-Registrierung 2 Der Vertriebspartner erfasst Name und , wählt die Rolle Vermittler aus und erstellt sein Benutzerkonto. Über die Auswahl „Sicheres Passwort erzeugen“ wird auto- matisch ein Passwort generiert. Im Anschluss stimmt er den Nutzungsbedingungen zu. bAVnet

23 Vermittler aktivieren
Einfache Registrierung für Vertriebspartner in 6 Schritten Schritt 4 bis 6 Bestätigung der -Adresse Überprüfung durch xbAV Aktivierung des Benutzerkontos 4 5 6 Dann erhält der Vertriebspartner eine . Nach Bestätigung der - Adresse muss seine IHK- Registrierungsnummer erfassen. Das Benutzerkonto wird erst frei- geschaltet, wenn eine Überprüfung der Angaben durch xbAV erfolgt ist. xbAV verschickt den Aktivierungs- schlüssel an die angegebene Post- adresse des Vertriebspartners. Nach erfolgreicher Eingabe des Aktivierungsschlüssels ist die gesamte Funktionalität seines Zugangs für den Vertriebspartner verfügbar. Vermittler aktivieren • • • bAVnet

24 Dienstleisterbenutzerkonto - Schreibrechte für Dienstleister über „Freigaben“
NEU: Verwaltung von bAV-Verträgen über externe Dienstleister möglich bAV-Verwaltung z.B. über Wirtschafts- prüfer, Steuerberater oder deren Mitarbeiter möglich Der Dienstleister registriert sich in der Rolle als „Dienstleister“ Er macht im Menüpunkt "Einstellungen" - "Profil" die eigene Firma vorübergehend sichtbar Der Arbeitgeber startet die Freigabe, in dem er seinen Dienstleister sucht und auswählt, ob er ihm nur Lese- oder Lese- und Schreibrechte erteilt Der Arbeitgeber kann jederzeit auf der Freigabenübersicht eine bestimmte Freigabe über die Schaltflächen ändern oder löschen bAVnet

25 Wie erhält der Vertriebspartner neue Informationen aus dem HDI bAVnet?
Auswahlmöglichkeit von „Benachrichtigungen“ Sie können pro Arbeitgeber definieren, wann bzw. ob Sie eine Benachrichtigungs- erhalten möchten. bAVnet

26 Ihre vorbereitete „Portaleinladung“ für den Arbeitgeber
Vorteil für den Arbeitgeber: die Anmeldung ist bereits „vorbereitet“ und das Portal kann zeitnah eingerichtet werden. Ihre vorbereitete „Portaleinladung“ für den Arbeitgeber Funktion „Einladungen“: Über den Menüpunkt „Einladungen“ erstellen Sie eine neue Einladung für Ihren Kunden zur Nutzung des HDI bAVnet. Sie legen einen neuen Arbeitgeber mit Angaben zur Firma und einem Ansprechpartner an. Dann versenden Sie die Einladung an den Arbeitgeber. Vorteil für den Arbeitgeber: die Anmeldung ist bereits „vorbereitet“ und das Portal kann zeitnah eingerichtet werden. bAVnet

27 Arbeitgeber-Registrierung Schritt 1 bis 3
Start der Registrierung 1 Angaben zum Unternehmen 3 Der Arbeitgeber erhält eine Einladungsmail mit Informationen zum Produkt, eine Anleitung zur Registrierung und einen Link zum Portal. Auch ohne Einladungsmail gelangt er direkt zur Registrierung unter: https://www.hdibav.net/ Nach erfolgreicher Erstellung des Benutzer- kontos werden weitere Daten wie Anschrift, Telefonnummer, Firmenname und Berufs- bezeichnung zur Firma abgefragt. Eintragungen des Vertriebspartners zu persönlichen Daten und Firmendaten können hier einfach korrigiert werden. Einrichtung Benutzerkonto 2 Einige Daten hat der Vertriebs- partner bereits für den Arbeit- geber angelegt. Dieser kann die Angaben vervollständigen und sein Benutzerkonto erstellen, indem er ein sicheres Passwort erzeugt und den Nutzungsbedingungen zustimmt. bAVnet

28 Arbeitgeber-Registrierung Schritt 4 bis 6
Validierung der Mailadresse 4 Freischaltungsantrag und ADV 6 Der Arbeitgeber erhält eine mit einem Link und Hinweisen zur Bestätigung seiner Mail-Adresse. Nach der Bestätigung folgen die letzten Dateneingaben. Jetzt muss der Freischaltungsantrag und die Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) herunter geladen und von einem Zeichnungsberechtigten im Unternehmen unterschrieben werden. Die Dokumentenübermittlung an xbAV kann durch Hochladen im Portal oder per Post erfolgen. VS-Nr. als Referenz 5 Zur eindeutigen Identifizierung des Unternehmens ist hier eine beliebige aktuelle Vertragsnummer ( ) einzutragen. bAVnet

29 Arbeitgeber-Registrierung Schritt 7 bis 10
Prüfung durch xbAV und HDI 7 Aktivierung 9 Sie erhalten eine Info darüber, dass Ihnen nach der erfolgreichen Überprüfung durch xbAV und HDI ein Aktivierungscode per Post zugeschickt wird. Freischaltungsantrag und Vertragsdokumente werden von xbAV gegengezeichnet und Ihnen im Original zurück- geschickt. Sobald erstmalig Daten in das Portal eingestellt sind, versendet xbAV den Aktivierungscode an die angegebene Postadresse. Nach erfolgreicher Eingabe ist die gesamte Funktionalität des Portals verfügbar. Arbeitgeber aktivieren • • • Auswahl Verträge für das Portal 8 Leserecht für den Vertriebspartner 10 Nach der erfolgreichen Überprüfung wird dem Arbeitgeber im Portal eine Liste mit allen bAV-Verträgen angezeigt. Separat per erhält er ein Kennwort, mit dem er die Liste entschlüsseln kann. Der Arbeitgeber sperrt die nicht gewünschten Verträge für die Portalverwaltung und bestätigt anschließend die Auswahl. Der Arbeitgeber kann über den Menüpunkt "Freigaben" seinen Vertriebspartner auswählen und diesem Leserechte erteilen. Damit der Arbeitgeber den Vertriebspartner im HDI bAVnet findet, muss dieser zuvor im Menüpunkt "Einstellungen" – "Profil" die eigene Firma sichtbar machen. bAVnet

30 Mehrere Unternehmensteile – Registrierung über die Selbstständige Verwaltungsorganisation“ (SVO)
NEU: große Firmen mit mehreren Unternehmensteilen zusammen verwalten bAV-Verwaltung zentral oder von mehreren Unternehmen- steilen möglich Jedes Unternehmen registriert sich einzeln und erteilt dann eine Freigabe an die gewünschte Verwaltungseinheit Diese macht zuvor im Menüpunkt "Einstellungen" - "Profil" die eigene Firma sichtbar Zugriff einzelner Unternehmen auf die eigenen Daten bleibt vollständig erhalten bAVnet

31 Aktualisierungen im Portal
Statusänderungen und Vertragsdaten Statusänderungen erfolgen für alle Prozesse. Information zu Statusänderungen durch den Arbeitgeber-Auftrag werden im Dashboard angezeigt. Statusänderungen werden alle 15 Minuten aktualisiert. Vertragsdaten werden alle 24 Stunden aktualisiert. bAVnet

32 5 Vermarktungsunterlagen bAVnet

33 Marketingunterlagen für das HDI bAVnet
Bezeichnung Zielgruppe Inhalt Vertriebspartner-Präsentation Vertriebspartner Information und Verkaufsansätze FAQ (Nr ) Wichtige Fragen und Antworten rund um das HDI bAVnet Erklärfilm für Vertriebspartner Film mit Statement eines Vertriebspartners; Interview mit Hr. Hanssmann Simple Show xbAV Film zur Vorstellung xbAV eDOK (Nr ) Arbeitgeber und Vertriebspartner Animiertes PDF-Dokument, in dem alle Marketing-Unterlagen gebündelt und digital verlinkt sind Leistungsübersicht ( Nr ) Überblick über die Leistungen des HDI bAVnet Leistungsvergleich ( Nr ) Vergleich über die Leistungen des HDI bAVnet vs. Premiumversion von xbAV Arbeitgeberbroschüre (Nr ) Arbeitgeber Informationen für den Arbeitgeber Arbeitgeberflyer (Nr ) Kurz-Information für den Arbeitgeber Erklärfilm für Arbeitgeber Film mit Statement eines Kunden, Interviews mit Hr. von Löbbecke und Hr. Bockelmann Online-Informationen und Registrierung/Login zum HDI bAVnet bAVnet

34 ANSPRECHPARTNER Service Center Leben Telefon: bAVnet

35 Die im Rahmen dieser Präsentation verwendeten Folien und sonstigen Unterlagen geben unsere aktuelle Einschätzung auf der Basis der derzeit geltenden Gesetze und ihrer Auslegung wieder. Die Präsentation ist unter vortragsdidaktischen Aspekten erstellt und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie ist damit weder geeignet, eine Beurteilung im konkreten Einzelfall abzuleiten, noch kann sie als Basis für vertragliche Vereinbarungen herangezogen werden. Durch die Überlassung der Präsentation wird eine Haftung unseres Unternehmens gegenüber dem Teilnehmer der Präsentation oder dritten Personen in keiner Weise begründet. Die Inhalte dieser Präsentation sind das geistige und wirtschaftliche Eigentum unseres Unternehmens und unterliegen unserem Copyright. Das bedeutet, dass sie vom Empfänger nur für eigene Zwecke verwendet werden dürfen. Jede weitere Verwendung, insbesondere die Weitergabe an dritte Personen im Original, als Kopie, in Auszügen oder auf elektronischem Weg, bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Eigentümers. bAVnet

36 HDI bAVnet einfach.elektronisch.effizient
Leistungen HDI bAVnet Laufende Betreuung Onlinesichtbarkeit aller HDI-Verträge und Dokumente: Die Dokumente sind online rund um die Uhr verfügbar. Erfassung HDI-Neuvertrag: Neuverträge werden bei Policierung erfasst und online zur Verfügung gestellt. Meldung Beitragsreduzierung: Auftragserteilung einer Beitragsreduzierung über das Portal möglich. Meldung Beitragsfreistellung: Auftragserteilung einer Beitragsfreistellung über das Portal möglich. Meldung Elternzeit: Auftragserteilung von beitragsfreien Zeiten über das Portal möglich. Meldung Krankheit: Auftragserteilung von beitragsfreien Zeiten über das Portal möglich. Wiederinkraftsetzung: Auftragserteilung einer Wiederinkraftsetzung über das Portal möglich. Stammdatenänderung versicherte Person: Auftragserteilung einer Stammdatenänderung (z.B. Namensänderung der versicherten Person) über das Portal möglich. Austritt Registrierung Austritt: Auftragserstellung eines Mitarbeiteraustritts mit und ohne Anwartschaft möglich. Eintritt in das Unternehmen Registrierung Eintritt: Der neue Vertrag ist online sichtbar. bAVnet

37 Leistungsvergleich HDI bAVnet vs. xbAV (1/3)
Leistungen HDI bAVnet Leistungen der Vollversion xbAV GmbH Laufende Betreuung Onlinesichtbarkeit aller HDI-Verträge und Dokumente: Die Dokumente sind online rund um die Uhr verfügbar. Onlinesichtbarkeit aller Verträge und Dokumente des Arbeitgeber-Versorgungswerks: In der Vollversion sind die Dokumente aller Versicherer des Arbeitgeber-Versorgungswerks online sichtbar. –––– Erfassung HDI-Neuvertrag: Neuverträge werden bei Policierung erfasst und online zur Verfügung gestellt. Erfassung Neuvertrag aller Produktpartner des Arbeitgebers: Neuverträge aller Produktpartner werden bei Policierung erfasst und online zur Verfügung gestellt. Meldung Beitragsreduzierung: Auftragserteilung einer Beitragsreduzierung über das Portal möglich. Meldung Beitragsfreistellung: Auftragserteilung einer Beitragsfreistellung über das Portal möglich. Meldung Elternzeit: Auftragserteilung von beitragsfreien Zeiten über das Portal möglich. Meldung Krankheit: Auftragserteilung von beitragsfreien Zeiten über das Portal möglich. bAVnet

38 Leistungsvergleich HDI bAVnet vs. xbAV (2/3)
Leistungen HDI bAVnet Leistungen der Vollversion xbAV GmbH Laufende Betreuung Wiederinkraftsetzung: Auftragserteilung einer Wiederinkraftsetzung über das Portal möglich. Auskunft Versorgungsausgleich: Fristgerechte Abwicklung des Versorgungsausgleichs bei Ehescheidung. –––– Meldung für Gehaltsabrechnung: Der Arbeitgeber erhält eine Übersicht zu den Änderungen für die Gehaltsabrechnung (Payrollmeldung). Stammdatenänderung versicherte Person: Auftragserteilung einer Stammdatenänderung (z.B. Namensänderung der versicherten Person) über das Portal möglich. Meldung an Pensions-Sicherungs-Verein: Übernahme aller Meldungen an den PSV aG. Beschaffung eines fehlenden Dokuments: Prüfung der vorliegenden Dokumente auf Vollständigkeit mit deren anschließender Beschaffung und Digitalisierung. Rechnungsprüfung und Kontenklärung: Überprüfung neuer Rechnungen, ggf. inklusive Kontenklärung. bAVnet

39 Leistungsvergleich HDI bAVnet vs. xbAV (3/3)
Leistungen HDI bAVnet Leistungen der Vollversion xbAV GmbH Austritt Registrierung Austritt: Auftragserstellung eines Mitarbeiteraustritts mit und ohne Anwartschaft möglich Eintritt in das Unternehmen Registrierung Eintritt: Der neue Vertrag ist online sichtbar Prüfung Integration bestehende bAV: Prüfung eines mitgebrachten Vertrags hinsichtlich der Übertragungsmöglichkeiten in das Versorgungs- werk des Arbeitgebers –––– Integration durch Deckungskapitalübertragung: Abwicklung der Integration des mitgebrachten Vertrags in das Versorgungswerk des Arbeitgebers durch Deckungskapitalübertragung Integration durch Versicherungsnehmerwechsel: Abwicklung der Integration des mitgebrachten Vertrags in das Versorgungswerk des Arbeitgebers durch Versicherungsnehmerwechsel bAVnet

40 Gebührenmodelle bAV-Manager
„Best Rate“ – Fallpauschale „Flat Rate“ – Vertragspauschale Leistungspaket: bAV-Verwaltung Einmalige Kosten Laufende Kosten bAV- Verwaltung Erfassung eines Vertrags 75 EUR Integration bestehender bAV (Versicherungsnehmerwechsel) pro Vertrag 178,00 EUR Integration bestehender bAV (Deckungskapitalübertragung) pro Vertrag 248,00 EUR Verwaltung bestehender Verträge (mtl. pro Vertrag) 3,90 EUR 6,80 EUR Grundgebühr (mtl. pro Unternehmen) 198,00 EUR Für die Verwaltung von HDI-Verträgen übernimmt der HDI 25% der anfallenden Honorare Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte den FAQ´s bAVnet


Herunterladen ppt "HDI bAVnet Neugeschäft statt Verwaltung"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen