Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

N. Fuhr, U. Duisburg-Essen Einführung Information Mining 1 Information Mining - Einführung Norbert Fuhr Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaften.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "N. Fuhr, U. Duisburg-Essen Einführung Information Mining 1 Information Mining - Einführung Norbert Fuhr Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaften."—  Präsentation transkript:

1 N. Fuhr, U. Duisburg-Essen Einführung Information Mining 1 Information Mining - Einführung Norbert Fuhr Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaften Fachgebiet Informationssysteme

2 N. Fuhr, U. Duisburg-Essen Einführung Information Mining 2 Aufgabenstellungen im Data Mining ● Klassifikation Vorhersage einer Klassenzugehörigkeit ● Nummerische Vorhersage Vorhersage eines nummerischen Wertes ● Assoziation Bestimmung von Assoziationen zwischen beliebigen Merkmalen ● Clustering Gruppeneinteilung von Objekten nach Ähnlichkeit

3 N. Fuhr, U. Duisburg-Essen Einführung Information Mining 3 Beispiele für Klassifikationsaufgaben ● Wird es morgen regnen? ● Verursacht der Antragsteller im nächsten Jahr einen Haftpflichtschaden? ● Liegt ein Fall von Versicherungsbetrug vor? ● Ist der Kunde in der Lage, den Kredit zurückzuzahlen? ● Wird das Gerät in Kürze ausfallen? ● Liegt ein Stau vor?

4 N. Fuhr, U. Duisburg-Essen Einführung Information Mining 4 Beispiele für nummerische Vorhersage ● Wie viele Brötchen werden wohl morgen verkauft? ● Wie viele Touristen und Geschäftsreisende brauchen am xx.xx. ein Hotel in unserer Stadt? ● Wieviele Menschen wollen am xx.xx. von A nach B fliegen?

5 N. Fuhr, U. Duisburg-Essen Einführung Information Mining 5 Beispiele für Assoziationen ● Warenkorb-Analyse: Männer, die Windeln einpacken, kaufen häufig auch Bier ● Analyse der Transaktionen von Kreditkarten, Kundenkarten, Payback-Karten

6 N. Fuhr, U. Duisburg-Essen Einführung Information Mining 6 Clustering ● Clustering von Kunden entsprechend Ihrem Konsumverhalten ● Dokumenten-Clustering nach inhaltlicher Ähnlichkeit

7 N. Fuhr, U. Duisburg-Essen Einführung Information Mining 7 Zusammenfassung ● Data-Mining-Anwendungen finden sich hauptsächlich im Handel und im Dienstleistungsbereich ● Gute Vorhersagen führen zu besserer Auslastung der begrenzten Ressourcen (Personal, Kapital, Hotelzimmer, Flugzeuge,...) und erhöhen dadurch die Wirtschaftlichkeit. -> yield management


Herunterladen ppt "N. Fuhr, U. Duisburg-Essen Einführung Information Mining 1 Information Mining - Einführung Norbert Fuhr Abteilung Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaften."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen