Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationen zum Fachhochschulzentrum und Weiterbildungszentrum WBZ-FHS.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationen zum Fachhochschulzentrum und Weiterbildungszentrum WBZ-FHS."—  Präsentation transkript:

1 Informationen zum Fachhochschulzentrum und Weiterbildungszentrum WBZ-FHS

2 Antworten von A bis Z A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y ZABCDEFGH KLMNPRS TUVW

3 zurück A wie Adresse 3 FHS St.Gallen Hochschule für Angewandte Wissenschaften Weiterbildungszentrum WBZ-FHS Rosenbergstrasse 59 Postfach 9001 St.Gallen, Switzerland Weiter zu Anreise

4 zurück A wie Anreise (I) 4 Sie reisen mit dem Zug an? Durch die Unterführung West am Bahnhof St.Gallen gelangen Sie direkt ins Fachhochschulzentrum. Sie fahren mit dem Rad an die FHS St.Gallen? Im Untergeschoss des Fachhochschulzentrums steht Ihnen die öffentliche und überwachte Velostation der Stadt St.Gallen zur Verfügung. Mit Ihrer CampusCard haben Sie dort Zutritt und können Ihr Fahrrad gratis abstellen.VelostationCampusCard Weiter zu Anreise (II)

5 zurück A wie Anreise (II) 5 Sie reisen mit Ihrem Auto an? Im Untergeschoss des Fachhochschulzentrums befindet sich eine öffentliche Tiefgarage der CityParking AG. öffentliche Tiefgarage der CityParking AG In der Umgebung gibt es weitere öffentliche Parkhäuser. Eine Alternative zu den öffentlichen Parkhäusern sind Parkplätze in der Blauen Zone.weitere öffentliche Parkhäuser Blauen Zone Falls Sie mit dem Motorrad anreisen finden Sie an der Tulpenstrasse, gegenüber dem Fachhochschulzentrum, Parkfelder für Motorräder. Sie möchten Ihr Motorrad lieber unter Dach parken? In der Tiefgarage hat es einige Parkfelder für Zweiräder.Tiefgarage

6 zurück B wie Bibliothek 6 Die Öffnungszeiten unserer Bibliothek sind wie folgt geregelt:Bibliothek während der Vorlesungszeit Mo - Fr08.00 bis Uhr Sa08.00 bis Uhr davon mit bedientem Info-Schalter Mo - Fr08.00 bis Uhr Sa08.00 bis Uhr während der vorlesungsfreien Zeit Mo - Fr08.00 bis Uhr Sageschlossen

7 zurück C wie Cafeteria «Gleis 8» 7 In unserer Cafeteria erhalten Sie nebst kalten und warmen Getränken auch kleinere Snacks.Cafeteria Öffnungszeiten: Mo bis Fr bis Uhr Sa bis Uhr Weiter zu CampusCard

8 zurück C wie CampusCard (I) 8 Ihre CampusCard erhalten Sie bei Studienstart gegen eine Depotgebühr von CHF 100.– (gegen Rechnung).CampusCard Aufladen Sie können Ihre CampusCard an zwei Zahl-Stationen mit Geld aufladen:  Vor der Mensa (mit Bargeld, Kredit- oder Debitkarte)  Kopierraum im Westflügel des 4. Obergeschosses (nur mit Bargeld) Weiter zu CampusCard (II)

9 zurück C wie CampusCard (II) 9 Die CampusCard benötigen Sie für Folgendes:  Betreten des Gebäudes ausserhalb der Öffnungszeiten  Öffnen der Türen zu den Seminarräumen  Bücherausleihe in der Bibliothek  Bezahlung in der Mensa und Cafeteria  Verpflegungs- und Kaffeeautomaten  Kopieren, Drucken  Zugang zur Velostation  als Legitimationskarte bzw. Studierendenausweis

10 zurück D wie Drucken 10 Multifunktionsgeräte finden Sie im Westflügel der vier Sockelgeschosse. Sobald Sie sich ins Eduroam-Netz eingeloggt und die Verbindung zum Drucker hergestellt haben, können Sie an jedem Multifunktionsgerät Ihre Druckaufträge mit der CampusCard auslösen. Halten Sie Ihre CampusCard an das Lesegerät und rufen Sie Ihren Druckauftrag ab.Eduroam-NetzCampusCard Unabhängig vom Format (A4 oder A3) kostet eine Seite:  s/w-Druck: CHF 0.10  Farbdruck: CHF 0.20 Die Kosten buchen wir direkt vom Guthaben auf Ihrer CampusCard ab. Weiter zu Duschen

11 zurück D wie Duschen 11 Im 1. Untergeschoss gibt es Duschen für Studierende und Mitarbeitende.

12 zurück E wie Empfang (Haupteingang) 12 Die Mitarbeitenden am Empfang beim Haupteingang stehen bei Fragen und Anregungen zu folgenden Zeiten zur Verfügung: Mo - Fr07.15 bis Uhr Sa07.15 bis Uhr Während der vorlesungsfreien Zeit (KW 5, 7, und 52): Mo - Fr08.00 bis Uhr In der KW 31 ist der Empfang geschlossen. Weiter zu Erste Hilfe

13 zurück E wie Erste Hilfe 13 Im Erdgeschoss im Flur Richtung Cafeteria «Gleis 8» befindet sich das Sanitätszimmer. Defibrillatoren befinden sich im Erdgeschoss, im 4. sowie im 9. Obergeschoss.

14 zurück F wie Facility Service 14 Die Mitarbeitenden des Facility Services haben ihr Büro im Erdgeschoss neben dem Empfang. Sie erreichen sie auch unter der Telefonnummer

15 zurück G wie Garderobenschränke 15 Im 1. Untergeschoss stehen 130 Garderobenschränke zur Verfügung. Diese sind für alle zugänglich. Um einen Garderobenschrank abzuschliessen, benötigen Sie ein eigenes Vorhängeschloss. Wichtig: Die Garderobenschränke müssen jeden Abend geräumt und sauber hinterlassen werden. Verschlossene Garderoben werden vom Facility Service geöffnet und geräumt. Weiter zu Gebäude

16 zurück G wie Gebäude 16 Das Gebäude ist montags bis freitags von bis Uhr und samstags von bis 13 Uhr geöffnet. Mit Ihrer CampusCard haben Sie auch ausserhalb dieser Öffnungszeiten Zutritt zum Fachhochschul- zentrum, und zwar: Mo - Fr06.30 bis Uhr Sa06.30 bis Uhr Während der vorlesungsfreien Zeit (KW 5, 7, 28-37, 52) ist das Gebäude von bis Uhr geöffnet. In der KW 31 bleibt das Fachhochschulzentrum geschlossen. Im ganzen Fachhochschulzentrum gilt striktes Rauchverbot. Einzig vor dem Eingang und im Aussenbereich der Cafeteria sowie in der definierten Zone auf der Dachterrasse ist das Rauchen erlaubt.

17 zurück H wie Hotel 17 Sorell Hotel City Weissenstein B&B Orion by Irma Ionescu Hotel Dom Garni Jugendherberge St.Gallen Best Western Hotel Walhalla Best Western Hotel Walhalla Hotel GalloHotel Gallo Hotel Metropol Hotel Radisson Blu St.Gallen Hotel VadianMilitärkantine St.Gallen AG Hotel Schwanen Falls Sie in St.Gallen übernachten, folgende Hotels sind in Gehdistanz zum Fachhochschulzentrum:

18 zurück K wie Kopieren 18 Multifunktionsgeräte finden Sie im Westflügel der vier Sockelgeschosse. Zum Kopieren entsperren Sie das Multifunktionsgerät mit Ihrer CampusCard. Unabhängig vom Format (A4 oder A3) kostet eine Seite:  s/w-Kopie: CHF 0.10  Farbkopie: CHF 0.20 Diese Kosten buchen wir direkt vom Guthaben auf Ihrer CampusCard ab.

19 zurück L wie Lageplan Pavillons Nord und Süd 19 Die Pavillons Nord und Süd sind weitere Unterrichtsräume, welche von dem Fachhochschulzentrum zu Fuss leicht erreichbar sind.

20 zurück M wie Mensa 20 In der Mensa im Fachhochschulzentrum werden täglich verschiedene Mittagsmenüs zu günstigen Preisen angeboten. Die Öffnungszeiten der Mensa sind Montag bis Freitag bis Uhr.Mensa Am Samstag bleibt die Mensa geschlossen; ein vollwertiges Mittagsmenü wird im Gleis 8 angeboten.Gleis 8

21 zurück N wie Neuigkeiten 21 Die aktuellsten News über das Weiterbildungszentrum finden Sie unter folgenden Kanälen: Newsletter Twitter Facebook Blog

22 zurück P wie PC-Arbeitsplätze (I) 22 Im Fachhochschulzentrum gibt es keine öffentlichen PC-Arbeitsplätze. Das ganze Gebäude ist jedoch mit WLAN ausgestattet, so dass Sie sich überall mit Ihrem eigenen Notebook einloggen können. Bitte nutzen Sie das WLAN eduroam:WLAN eduroam 1. Wählen Sie eduroam aus der Liste verfügbarer Netze 2. Geben Sie Ihren FHSNet Benutzernamen, ergänzt und Ihr FHSNet Kennwort ein und klicken Sie anschliessend auf Verbinden 3.Akzeptieren Sie das Zertifikat Weiter zu PC-Arbeitsplätze II

23 zurück 23 P wie PC-Arbeitsplätze (II) Im Fachhochschulzentrum gibt es keine öffentlichen PC-Arbeitsplätze. Das ganze Gebäude ist jedoch mit WLAN ausgestattet, so dass Sie sich überall mit Ihrem eigenen Notebook einloggen können. Teilnehmende und Dozierende ohne FHS-Account nutzen Bitte das Public WLAN: Benutzername: public Passwort:Gallus2012 Weiter zu Pavillon

24 zurück 24 Pavillons Nord und Süd Die Pavillons Nord und Süd sind weitere Unterrichtsräume, welche von dem Fachhochschulzentrum zu Fuss leicht erreichbar sind.

25 zurück R wie Rauchen 25 Im ganzen Fachhochschulzentrum gilt striktes Rauchverbot. Einzig vor dem Eingang und im Aussenbereich der Cafeteria sowie in der definierten Zone auf der Dachterrasse ist das Rauchen erlaubt.

26 zurück S wie Schliessfächer 26 In den ersten vier Obergeschossen gibt es rund um die Bibliothek zahlreiche Schliessfächer. Im 1. Obergeschoss stehen Tagesschliessfächer zur Verfügung, welche mit der CampusCard bedient werden müssen. Im Obergeschoss stehen Schliessfächer für längeren Gebrauch zur Verfügung. Schlüssel dafür können beim Empfang gegen eine Depotgebühr von CHF 50.– bezogen werden. Weiter zu Standort

27 zurück S wie Standort 27 Die FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, befindet sich an der Rosenbergstrasse 59 in St.Gallen. Dank unserem Standort direkt am Hauptbahnhof St.Gallen sind wir sehr gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Standort Weiter zu Studienadministration

28 zurück S wie Studienadministration 28 Das Studiensekretariat des WBZ-FHS befindet sich auf der 7. Etage. Die Mitarbeiterinnen des WBZ-FHS stehen Ihnen während der Büro- öffnungszeiten für Ihre Anliegen persönlich zur Verfügung. Mo - Fr08.00 – Uhr, – Uhr Sa07.30 – Uhr (bitte melden Sie sich beim Empfang im Erdgeschoss und verlangen Sie nach uns) Tel. WBZ-FHS

29 zurück T wie Toiletten 29 Damen-Toiletten befinden sich im Erdgeschoss und im Obergeschoss auf den Stockwerken 2, 4 und 5. Herren-Toiletten im Erdgeschoss und im Obergeschoss auf den Stockwerken 1, 3 und 5. Toiletten für Personen mit einem Handicap gibt es im Erdgeschoss sowie im 5. Obergeschoss.

30 zurück U wie Unterrichtsräume 30 Alle Unterrichtsräume sind mit Beamer, Visualizer, Pinnwand, Whiteboards und PC für Dozierende ausgestattet. Bitte beachten Sie, dass die Räume jeden Abend aufgeräumt werden müssen. Es gibt keine fix zugeteilten Räume. Essen und Trinken ist in den Unterrichtsräumen grundsätzlich verboten. Mineralwasser darf konsumiert werden. Wir bitten Sie aus Rücksicht auf die anderen Studierenden, alle Räume in einem ordentlichen Zustand zu hinterlassen. Eigene Unterlagen, Esswaren etc. bitte nicht in den Zimmern lagern.

31 zurück V wie Verpflegungsautomaten 31 Auf den fünf Sockelgeschossen stehen Verpflegungs- und Kaffeeautomaten zur Verfügung. Den Warenbezug bezahlen Sie dort mit Bargeld oder mit der CampusCard. CampusCard

32 zurück WLAN eduroam 32 Das ganze Gebäude ist mit WLAN ausgestattet, so dass der Zugriff auf das Internet jederzeit und überall mit eigenem Notebook und Smart- phone gewährleistet ist. MAS- und CAS-Teilnehmenden der FHS St.Gallen empfehlen wir, für den Zugang ins Internet das WLAN eduroam zu nutzen.WLAN eduroam 1.Wählen Sie eduroam aus der Liste verfügbarer Netze 2.Geben Sie Ihren FHSNet Benutzernamen, ergänzt und Ihr FHSNet Kennwort ein und klicken Sie anschliessend auf Verbinden 3.Akzeptieren Sie das Zertifikat


Herunterladen ppt "Informationen zum Fachhochschulzentrum und Weiterbildungszentrum WBZ-FHS."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen