Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Deutsch III 09. Oktober 2013. Was machen wir heute? ein Spiel spielen ein Spiel spielen Vokabeln: Was bin ich? Vokabeln: Was bin ich? Der Aufsatz Der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Deutsch III 09. Oktober 2013. Was machen wir heute? ein Spiel spielen ein Spiel spielen Vokabeln: Was bin ich? Vokabeln: Was bin ich? Der Aufsatz Der."—  Präsentation transkript:

1 Deutsch III 09. Oktober 2013

2 Was machen wir heute? ein Spiel spielen ein Spiel spielen Vokabeln: Was bin ich? Vokabeln: Was bin ich? Der Aufsatz Der Aufsatz Meine (ganze) Reise Meine (ganze) Reise die Hausaufgaben die Hausaufgaben

3 Was bin ich? Ich gehe dorthin, wenn ich krank bin. Ich gehe dorthin, um Brot zu kaufen. Ich mache das, wenn ich meine Familie sehe. Ich gehe dorthin, wenn ich ein friedliches Leben möchte. Ich mache das, vor ich auf eine Reise gehe, um ein Zimmer in einem Hotel zu haben.

4 Was bin ich? Ich sehe mit diesen Körperteilen. Ich gehe dorthin, um die Wurst einzukaufen. Wenn etwas nicht falsch ist, sage ich,,,Es ____.” Wenn ich etwas kaufen muss und dafür bezahle, gehe ich in einen _____. Ich höre mit diesen Körperteilen.

5 Was bin ich? Ich kann die Süssigkeiten hier finden. Ich kann hier zu Fuss gehen, weil es keine Autos hier gibt. Ich kann hier schwimmen, wenn ich auf die Reise fahre. Ich kann hier wandern, wenn ich auf die Reise gehe. Ich mache das, wenn ich hungrig bin.

6 Was bin ich? Hier kann ich viele Läden und Geschäfte finden. Ich mache das am Ende des Tages, wenn ich müde bin. Ich stehe mit diesen Körperteilen. Wenn ich mich nicht gut fühle, sage ich, dass ich ____ bin. Ich kann hier essen.

7 Vokabelnliste für die Woche Liste #4 1. die Metzgerei, -en der Metzger, - 2. die Bäckerei, -en der Bäcker, - 3. die Konditorei, -en die Süssigkeit, -en die Bon-Bons (pl.) 4. der Supermarkt, -märkte 5. das Krankenhaus, - häuser krank 6. der Körper, - *der Körperteil, -e* 7. die Verletzung, -en s. verletzen (hat)…verletzt 8. s. verstauchen (hat)…verstaucht 9. s. brechen (irr.) (hat)…gebrochen 10. -weh / -schmerzen

8 der Körperteil, -e 1. der Kopf, Köpfe 2. der Mund, Münde(r) 3. das Auge, -n 4. das Ohr, -en 5. der Hals, Hälse 6. die Schulter, - 7. der Arm, -e 8. die Hand, Hände 9. der Finger, der Bauch, Bäuche 11. der Magen, Mägen 12. der Rücken, das Bein, e 14. der Fuss, Füsse 15. die Zehe, das Ellenbogen, das Knie, -

9 die Hausaufgaben meine (ganze) Reise meine (ganze) Reise Du bist irgendwohin gereist. Du bist irgendwohin gereist. Wohin? Wohin? auf das Land und in der Stadt auf das Land und in der Stadt Wo hast du geschlafen? Wo hast du geschlafen? Was hast du gemacht / gegessen / getrunken / gesehen / besichtigt? Was hast du gemacht / gegessen / getrunken / gesehen / besichtigt? Es hat auch ein Problem gegeben. Du hast dich verletzt oder du warst krank. Es hat auch ein Problem gegeben. Du hast dich verletzt oder du warst krank. die Verletzung? die Verletzung? Was ist passiert? Was ist passiert?

10 Reflexivpronomen You must add the correct pronoun to the sentence when using a reflexive verb. ichduersieeswirihrSiesie mich / mir dich / dir sichunseuchsich

11 das Reflexiv Ich verletze mich. Ich verletze mich. Ich verletze mir das Bein. Ich verletze mir das Bein. General statement – no other noun specific – another noun in the phrase which is physically a part of the subject.

12 Vokabelnliste für diese Woche Kapitel 1 / Liste #1 1. die Ferien (pl.) Die Ferien sind Spass! 2. die Reise, -n reisen / ist…gereist 3. der Urlaub, -e 4. der Besuch besuchen / hat…besucht besichtigen / hat…besichtigt sehen (irr.) / hat…gesehen 5. treffen (irr.) / hat…getroffen 6. gefallen (irr.)(dat.) / hat…gefallen 7. erzählen (dat.) / hat…erzählt 8. stimmen / hat…gestimmt 9. echt 10. gut / spitze / wunderbar / prima / ausgezeichnet 11. schade / schlecht / schrecklich

13 die Vokabelnliste für diese Woche Liste #2 1. die Stadt, Städte in die / der Stadt 2. das Land, Länder auf das / dem Land 3. der See, -n 4. die See (no pl.) der Ozean, -e das Meer, -e 5. der Berg, -en 6. die Wald, Wälder 7. die Insel, -n 8. das Museum, Museen 9. fotografieren 10. wandern 11. zuerst / dann / danach / zuletzt 12. nächst- / letzt- / dies-

14 Vokabelnliste für die Woche Liste #3 1. das Hotel, -s die Jugendherberge, -n die Pension, -en 2. die Reservierung, -en reservieren 3. der Markt, Märkte die Fussgängerzone, -n 4. der Laden, Läden das Geschäft, -e 5. das Restaurant, -s die Imbissstube, -n die Kneipe, -n 6. buchen 7. kaufen einkaufen 8. essen (irr.) trinken (irr.) 9. schlafen (irr.) 10. das Gefühl, -e s. fühlen gemütlichfriedlichbequem zu Hause spannend

15 Was sind die Verben im Präsenz (er /sie / es) und in dem Perfekt? Liste #3 1. reservieren 2. buchen 3. kaufen 4. einkaufen 5. essen (irr.) 6. trinken (irr.) 7. schlafen (irr.) 8. s. fühlen  reserviert / hat… reserviert  bucht / hat… gebucht  kauft / hat… gekauft  kauft…ein / hat… eingekauft  isst / hat… gegessen  trinkt / hat… getrunken  schläft / hat… geschlafen  fühlt / hat… gefühlt

16 alte Verben in dem Präsenz und in dem Perfekt 1. schreiben 2. bleiben 3. nehmen 4. sprechen 5. geben 6. helfen 7. heissen 8. beginnen 9. kommen 10. kennen / wissen schreibt / hat geschrieben schreibt / hat geschrieben bleibt / ist geblieben bleibt / ist geblieben nimmt / hat genommen nimmt / hat genommen spricht / hat gesprochen spricht / hat gesprochen gibt / hat gegeben gibt / hat gegeben hilft / hat geholfen hilft / hat geholfen heisst / hat geheissen heisst / hat geheissen beginnt / hat begonnen beginnt / hat begonnen kommt / ist gekommen kommt / ist gekommen kennt / hat gekannt kennt / hat gekannt weiss / hat gewusst weiss / hat gewusst

17 ,,der-” /,,ein-” Wörter NOMsubjectACC whom? / what? accusative preps 2-way preps (motion) DAT to whom? / for whom? dative preps dative verbs 2-way preps (no motion) GENpossession gen preps masc. dereindeneinendemeinemdes*meines* fem.dieeinedieeinedereinerdermeiner neut.daseindaseindemeinemdes*meines* pl.diemeinediemeinedenmeinendermeiner

18 die Präpositionen Akk. (D.O.G.F.U. ) Dat.(song)2-way(dance)Gen. durchthroughaus from / out of an up to / on (vertical)während while / during ohnewithoutausserbesidesauf up to / on (horizontal)wegen because of gegenagainstbei with (living) / near über above / over statt / anstatt instead of fürformitwithunter under / below trotz inspite of um at (time) nachaftervor in front (of) ausserhalb outside of aroundseitsincehinterbehindinnerhalb inside of (direction)von from / of neben next to zu to / at zwischenbetween gegenüber across from inin


Herunterladen ppt "Deutsch III 09. Oktober 2013. Was machen wir heute? ein Spiel spielen ein Spiel spielen Vokabeln: Was bin ich? Vokabeln: Was bin ich? Der Aufsatz Der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen