Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unverglaste LKW Blassbraun / dunkelresedagrün scheint eine beliebte Farbkombination gewesen zu sein! Von links: MB L 5000, MB L 3500, Ford FK 3500, Magirus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unverglaste LKW Blassbraun / dunkelresedagrün scheint eine beliebte Farbkombination gewesen zu sein! Von links: MB L 5000, MB L 3500, Ford FK 3500, Magirus."—  Präsentation transkript:

1 Unverglaste LKW Blassbraun / dunkelresedagrün scheint eine beliebte Farbkombination gewesen zu sein! Von links: MB L 5000, MB L 3500, Ford FK 3500, Magirus S 3500, und Büssing 4500 U alle mit passendem Anhänger! Rechts Dodge und Fiat, darunter Büssing 8000 und Krupp Titan. 1 In der unverglasten Zeit bis 1958 hatten der MB L 3500 und der Ford FK 3500 die Hauptlast der Transportaufgaben zu übernehmen. Sie waren mit Ausnahme des Müllwagens (nur Magirus) in allen Bereichen eingesetzt. Sattelzugaufgaben blieben ausschließlich Henschel und White vorbehalten. Alle auf einen Blick! Einzige Variante war die Henschel Zugmaschine für den Strassenroller.

2 Büssing Büssing 8000 Büssing 4500 U 2

3 Büssing Koffer, und Behälterwagen 3 Laut Wiking Datenbank soll es einen unverglasten Büssing Aral Kleintanker gegeben haben. Dies ist allerdings ein Eigenbau aus originalen Wiking-Teilen. Zwei Eigenproduktionen: Einen unverglasten Büssing Koffer LKW hat es nicht gegeben. Auch die Papieraufkleber sind eigene Reproduktionen.

4 Dodge + Fiat Quetschachser 4 Es erscheint zunächst ungewöhnlich, dass F. Peltzer nach dem Krieg mit ausländischen LKW-Modellen begann. Zumal er später Auslandsfabrikate regelrecht verschmähte. Aber ich glaube er wollte einfach nur warten bis die deutsche LKW Industrie wieder loslegte, um neue aktuelle Modelle im Programm zu haben. Um eine gewisse Vielfalt zu bieten wählte er einen Hauber (Dodge) und einen Frontlenker (Fiat). Mit der Entwicklung der neuen deutschen Modelle verschwanden die beiden dann sofort aus dem Programm. Lediglich der White wurde als Zugmaschine für Sattelschlepper beibehalten und sogar noch vom Quetschachser zum Rollachser weiterentwickelt. Dodge Fiat

5 Ford FK 3500 Pritschenlastwagen 5

6 Ford FK 3500 Koffer LKW Nachfertigung von 2003 mit hohem Koffer 6 Vom Ford gab es 9 verschiedene Aufbauvarianten! Post. Die seitlichen Posthörner sind bei diesem Alter oft abgegriffen, weil sie genau da aufgetragen waren, wo ein spielendes Kind den Laster angreift.

7 Ford FK 3500 Getränke - LKW Ford FK 3500 Sinalco und „gesuperter“ Coca Cola Getränke LKW. FK 3500 Milchlaster mit 10 Milchkannen 7

8 Ford FK 3500 Behälterfahrzeuge 8 Oben: Fk 3500 Sprengwagen oliv, grau und beige ohne Walzenhalterung, das rechte beige Modell ist komplett. Mitte rechts: Eine FK 3500 Sattelzugmaschine hat es bei Wiking nicht gegeben, wurde deshalb von mir selbst gebaut. Unten: Die ursprünglich ungeliebten Kleintanker sind heute entsprechend gesucht.

9 Ford FK 3500 Feuerwehrfahrzeuge 9 Links ein Eigenbau mit Blaulichtleiste und moderner Leiter, rechts Original mit Einzellicht auf der Kühlerhaube und alter Leiterversion. Löschwagen Version 3 mit Bodenplatte und Blaulichtleiste. Die Schlauchhaspel ist eine Nachfertigung.

10 Henschel HS 140 PKW Transporter 10 Zementsilosattelzug Shell Tanksattelzug HS 140S mit Culemeyer Straßenroller Abschleppwagen

11 Henschel HS 140 Eigenbauten 11 Es hat mich schon als Kind geärgert, dass es den Henschel nur als Zugmaschine gab. Dieses Manko habe ich nun beseitigt. Der Gitteraufbau stammt übrigens von einem Matchbox Auto! Thermossattelschlepper mit Henschel Zugmaschine Pritschensattelzug In der Nachkriegszeit wurden wegen des Fahrzeugmangels häufig Zugmaschinen mit Anhängern eingesetzt.

12 Krupp Der Krupp Titan 8000 war zu seiner Zeit einer der stärksten LKW auf dem deutschen Markt. Eigenbauzugmaschine mit Anhänger. 12 Thermos Hängerzug

13 Magirus S 3500 Pritschenwagen 13

14 Magirus S 3500 mit Hochkoffer 14 Umbau eines Magirus Fahrgestells mit einem alten Hochkoffer

15 Magirus Feuerwehr 15 Magirus Feuerwehr Drehleiter links mit Blaulichtleiste auf dem Dach, rechts Einzelblaulicht auf der Motorhaube. Seltener Magirus S3500 Spritzenwagen

16 Magirus S 3500 Müllwagen 16 Oben die seltenere Ausführung in schwarzgrün, unten die häufigeren Varianten in beige, aber alle mit zwei Originalmülltonnen!

17 MB L 3500 Koffer LKW Vom MB L 3500 gab es sogar 10 Aufbauvarianten. Die im Vergleich zum Ford zusätzliche Variante ist der Muldenkipper. In meiner Sammlung fehlt allerdings noch die FW-Drehleiter! Eigenbau, Koffer von Brekina. 17

18 MB L 3500 Getränkewagen, Muldenkipper, Thermossattelzug Die Zugmaschine ist ein Eigenbau! 18

19 MB 3500 Behälterwagen 19 Die Kehrwalze des Sprengwagens ist eine Nachfertigung. Die Aufkleber des linken Kleintankers sind eine Reproduktion, die der beiden anderen sind leidlich erhaltene Originale.

20 Mercedes L 3500 Feuerwehr 20

21 MB L 3500 Pritschen LKW MB L 3500 Version von 1952/53 mit glattem Kühler und Bj mit strukturiertem Kühler, beide noch ohne Fahrerhausboden. 21

22 Niederbordwagen mit 2 MB Lastwagen (Märklin 1956 Kat.Nr. 391/2) 2 weitere Einzelstücke MB L 3500 (Märklin) Märklin hatte bis 1954 Modellautos in der Baugröße H0 im Katalog. Die Modelle entsprachen den damaligen Wiking Modellen, d.h. sie waren ohne Boden, die Achsen fest eingeschmolzen und an den Enden abgequetscht. Der MB L 3500 hatte die Kat.Nr. 860/7 und kostete DM Er wurde noch einige Jahre als Ladegut auf Niederbordwagen im Programm belassen. 22 MB L 3500 von Märklin

23 MB L 5000 Pritschenwagen 23 Hängerzug mit einseitigem Lichtschaden!

24 MB L 5000 Feuerwehr 24 Löschwagen Leiterwagen

25 White Eigenbaukipper Autotransporter 25 Kühlwagensattelzüge Tankwagen (Eigenbau) Abschleppwagen


Herunterladen ppt "Unverglaste LKW Blassbraun / dunkelresedagrün scheint eine beliebte Farbkombination gewesen zu sein! Von links: MB L 5000, MB L 3500, Ford FK 3500, Magirus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen