Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

STAND vom Januar 2014 ABSCHLÜSSE AN DER THOMAS-MÜNTZER- OBERSCHULE MIT GRUNDSCHULE.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "STAND vom Januar 2014 ABSCHLÜSSE AN DER THOMAS-MÜNTZER- OBERSCHULE MIT GRUNDSCHULE."—  Präsentation transkript:

1 STAND vom Januar 2014 ABSCHLÜSSE AN DER THOMAS-MÜNTZER- OBERSCHULE MIT GRUNDSCHULE

2 VERSETZUNGSBESTIMMUNGEN

3 VERSETZUNG  von Klasse 7 nach Klasse 8  von Klasse 8 nach Klasse 9 1. überall Note 4 2. höchstens 3 mal Note 5, in Mathematik oder Deutsch mindestens 4 3. KEINE 6!

4 VERSETZUNG NACH KLASSE 10

5 KURSEINTEILUNG Fachleistungsdifferenzierte Kurse in den Fächern: Mathematik (2. Halbjahr Klasse 7) Englisch ( 2.Halbjahr Klasse 7) Deutsch ( Klasse 9) Physik (Klasse 9) Wertigkeit der Noten: Note 1 im A-Kurs Note 2 im B-Kurs Note 3 im A-Kurs Note 4 im B-Kurs ACHTUNG: VERSETZUNG AUFGRUND DER A- NOTEN !!!

6 FÄCHERGRUPPE I : DEUTSCH, MATHEMATIK, 1. FREMDSPRACHE (ENGLISCH), WAHLPFLICHTFACH I FÄCHERGRUPPE II: alle anderen Fächer FÄCHERGRUPPEN

7 VERSETZUNG  von Klasse 9 nach Klasse überall Note 4 2. höchstens 1mal Note 5 3. wer 2mal Note 5 hat, Ausgleich durch 2mal Note 3 4. Deutsch oder Mathematik Note 4 ACHTUNG: Ausgleich der Noten FG I durch Noten derselben FG!

8 Abschlüsse nach Klasse 10

9 ERWEITERTE BERUFSBILDUNGSREIFE (EBR) keine Note 6 alle Fächer mindestens Note 4 höchstens zwei Noten 5 dabei sind beide Noten 5 mit je einer Note 3 in anderen Fächern auszugleichen Hinweis 1: Von den Fächern DE und MA darf höchstens eines mit 5 bewertet worden sein. Hinweis 2: Ein Fach aus der Fächergruppe I muss mit einem Fach aus Fächergruppe I ausgeglichen werden. Hinweis 3: Noten aus B-Kursen werden in das A-Niveau umgerechnet (Noten in B-Niveau entsprechen einer um eine Stufe besseren Note im A-Niveau)

10 FACHOBERSCHULREIFE (FOR) keine Note 6 mindestens 2 Kurse im B-Niveau mit mindestens der Note 4 in den A-Kursen mindestens die Note 3 in zwei weiteren Fächern mindestens Note 3 in den anderen Fächern Durchschnitt der Noten mindestens 4,0 höchstens zwei Noten 5 Ausgleichsregelungen: höchstens eine Note 4 im A-Kurs oder eine Note 5 im B-Kurs Ausgleich durch eine Note 2 im A-Kurs oder durch eine Note 3 im B-Kurs oder im WPI -Fach

11 FACHOBERSCHULREIFE MIT QUALIFIKATION (FOR Q) keine Note 6 mindestens 3 Kurse im B-Niveau mit mindestens der Note 3 in den A-Kursen mindestens die Note 2 in zwei weiteren Fächern mindestens Note 2 in den anderen Fächern Durchschnitt der Noten mindestens 3,0 Es darf höchstens ein Fach mit Note 5 bewertet sein. Ausgleichsregelungen: höchstens eine Note 3 im A-Kurs oder eine Note 4 in einem B-Kurs Ausgleich durch eine Note 1 im A-Kurs oder eine Note 2 im B-Kurs oder im WPI-Fach

12 Ü bersicht ü ber die Bedingungen zum Erwerb der einzelnen Abschl ü sse in Oberschulen mit integrativem System (F ä chergruppe I: DE, MA, 1. Fremdsprache, Wahlpflichtfach I F ä chergruppe II: alle ü brigen F ä cher)


Herunterladen ppt "STAND vom Januar 2014 ABSCHLÜSSE AN DER THOMAS-MÜNTZER- OBERSCHULE MIT GRUNDSCHULE."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen