Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GENERALVERSAMMLUN G 2013 UNSERE TRAKTANDEN ALLGEMEINES  Begrüssung TRIVI  Wahl der Stimmenzähler/innen TRIVI JAHRESRÜCKBLICK 2012  Informationen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GENERALVERSAMMLUN G 2013 UNSERE TRAKTANDEN ALLGEMEINES  Begrüssung TRIVI  Wahl der Stimmenzähler/innen TRIVI JAHRESRÜCKBLICK 2012  Informationen."—  Präsentation transkript:

1

2

3 GENERALVERSAMMLUN G 2013

4 UNSERE TRAKTANDEN ALLGEMEINES  Begrüssung TRIVI  Wahl der Stimmenzähler/innen TRIVI JAHRESRÜCKBLICK 2012  Informationen zu Statuten & Steuerbefreiung TRIVI  Jahresbericht 2012 COTELLO  Jahresrechnung 2012 SOKRATES & CANDESCO

5 UNSERE TRAKTANDEN JAHRESAUSBLICK 2013  Wahlen 2013 TRIVI  Budget 2013 & Mitgliederbeiträge 2013 SOKRATES  Anschaffungen 2013 FOURMI  Jahresprogramm 2013 COTELLO WEITERES  Anträge TRIVI  Ehrenmitgliedschaft TRIVI

6 JAHRESRÜCKBLICK 2012 STATUTEN  Die Statuten der Pfadi Johanniter Grenchen wurden durch die Pfadi Kanton Solothurn (PKS) genehmigt. STEUERBEFREIUNG  «Das Steueramt des Kantons Solothurn hat entschieden, den Verein der Pfadi Johanniter Grenchen aufgrund seiner gemeinnützigen Tätigkeit gemäss Art. 56 lit. G sowie Art. 90 Abs. 1 lit. i StG von der direkten Bundes-, Staats- und Gemeindesteuer zu befreien.»  Gilt ab der Periode 2012.

7 JAHRESRÜCKBLICK 2012 JAHRESBERICHT 2012  Jahresprogramm 2012  Abteilungsbericht 2012  Stufenberichte 2012 JAHRESPROGRAMM 2012  58 Aktivitäten der Wolfs- & Pfadistufe  3 Lager  23 besondere Anlässe

8 JAHRESRÜCKBLICK 2012 ABTEILUNGSBERICHT 2012  Erfolgreiches, medienwirksames Jubiläumsjahr  Neue Pio- & Roverstufe  8 erfolgreiche Kursteilnahmen:  2 GHK-Kurs, 2 GHK-Weiterbildung  2 Aufbaukurs, 2 MF LS/T Kinder-/Jugendsport

9 JAHRESRÜCKBLICK 2012 STUFENBERICHTE 2012  Wolfsstufe: einige neue Mitglieder  Pfadistufe: neue Venner / Leitpfader  Piostufe: Gründungswochenende, erste Höcks & Anlässe  Roverstufe: Gründungsanlass, erste Höcks

10 JAHRESRÜCKBLICK 2012 JAHRESRECHNUNG 2012  Bilanz per :

11 JAHRESRÜCKBLICK 2012 JAHRESRECHNUNG 2012  Erfolgsrechnung (Unkosten) per :

12 JAHRESRÜCKBLICK 2012 JAHRESRECHNUNG 2012  Erfolgsrechnung (Ertrag) per :

13 JAHRESRÜCKBLICK 2012 JAHRESRECHNUNG 2012  Erfolgsrechnung per : REVISORENBERICHT 2012  Tobias Neuhaus v/o Candesco und René Lipp v/o Peel haben die Kasse geprüft. ABSTIMMUNG  Genehmigung: Jahresrechnung 2012  Entlastung: Abteilungsvorstand

14 JAHRESAUSBLICK 2013 WAHLEN 2013  Abteilungsvorstand: Abteilungspräsident Silvan Köhli v/o Trivi Abteilungsleiter Simon Klaus v/o Cotello Kassier Giulietta Engel v/o Sokrates Weitere Stufenbetreuer

15 JAHRESAUSBLICK 2013 WAHLEN 2013  Organigramm: Abteilung Pfadi Johanniter Grenchen Coach J&S / GHK Lea Fröhlicher v/o Esperanta Materialverwaltung Materialbüro Grenchen Hans-Jörg Hammer v/o Miraculix Abteilungszeitschrift Pfadischwamm Grenchen Silvan Köhli v/o Trivi Abteilungsarchiv Pfadiarchiv Grenchen Paul Manfred Rickli v/o Mutz Altpfadfinder Pfadi Johanniter Grenchen APV Jasmine Wirth v/o Riccio Heimverwaltung Pfadiheim AKKON Grenchen Silvan Köhli v/o Trivi Heimverwaltung Pfadiheim Chappeli Grenchen Thomas Schläfli v/o Phosphor

16 JAHRESAUSBLICK 2013 WAHLEN 2013  Leiter aller Stufen: Abteilungsleitung Simon Klaus v/o Cotello Roverstufenleitung Reto Baumgartner v/o Fourmi Jasmine Wirth v/o Riccio Piostufenleitung Tobias Neuhaus v/o Candesco Michael Brunner v/o Focus Pfadistufenleitung Nadja Graf v/o Primera Rebecca Balli v/o Xena Pfadistufenbetreuung Michael Brunner v/o Focus Wolfsstufenleitung Virginie Hablitz v/o Cordiala Nadja Stampfli v/o Alegra Wolfsstufenbetreuung Reto Baumgartner v/o Fourmi Revisoren Jasmine Wirth v/o Riccio René Lipp v/o Peel Kassier Giulietta Engel v/o Sokrates

17 JAHRESAUSBLICK 2013 WAHLEN 2013 ABSTIMMUNG  Wahl: Pfadiarchiv (einzeln)  Wahl: Verantwortlicher für das Pfadiarchiv Paul-Manfred Rickli v/o Mutz (einzeln)  Wahl: Revisoren René Lipp v/o Peel (einzeln)

18 JAHRESAUSBLICK 2013 BUDGET 2013  Budgetierte Unkosten:

19 JAHRESAUSBLICK 2013 BUDGET 2013  Budgetierter Ertrag:

20 JAHRESAUSBLICK 2013 BUDGET 2013  Budgetierte Unkosten & Ertrag: ABSTIMMUNG  Genehmigung: Budget 2013

21 JAHRESAUSBLICK 2013 MITGLIEDERBEITRÄGE 2013  Mitgliederbeiträge bleiben auf der Höhe von 2012: ANSCHAFFUNGEN 2013  Für das Jahr 2013 sind keine grösseren Anschaffungen geplant. ABSTIMMUNG  Genehmigung: Mitgliederbeiträge 2013  Genehmigung: Anschaffungen 2013

22 JAHRESAUSBLICK 2013 JAHRESPROGRAMM 2013  Pfadizmorge (24. März 2013)  Pfaditag (27. April 2013)  Pfingstlager (18. bis 20. Mai 2013)  Heimfest (01. Juni 2013)  Sommerlager gibt es 2013 nicht!  Informationsabend Herbstlager (23. August 2013)  Herbstlager (28. September/01. Oktober bis 8. Oktober 2013)  Galaabend (8. November 2013)  Samiweekend (30. November bis 1. Dezember 2013)  Waldweihnachten zusammen mit FIGUGEGL (14. Dezember 2013)

23 WEITERES ANTRÄGE  Es sind keine Anträge eingegangen. EHRENMITGLIEDSCHAFT  Ehrenmitgliedschaft für ausserordentliches Engagement:  Auf Antrag des Abteilungsvorstandes.  Wird durch die Mitgliederversammlung verliehen.  2014 soll es die ersten Ehrenmitgliedschaften geben. VORSCHLÄGE  Personenvorschläge bitte an Vorstand einreichen. ANERKENNUNGSPREISE  Urkunde, spezielle Krawatte, Pin oder Plakette.  Waldpokal, Abzeichen für die Krawatte, Sackmesser mit Gravur.

24 VIELEN DANK FÜR EURE AUFMERKSAMKEIT

25


Herunterladen ppt "GENERALVERSAMMLUN G 2013 UNSERE TRAKTANDEN ALLGEMEINES  Begrüssung TRIVI  Wahl der Stimmenzähler/innen TRIVI JAHRESRÜCKBLICK 2012  Informationen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen