Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Verband der TÜV e.V. Pressekonferenz Dr. Klaus Brüggemann 05.11.2014 TÜV Report 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Verband der TÜV e.V. Pressekonferenz Dr. Klaus Brüggemann 05.11.2014 TÜV Report 2015."—  Präsentation transkript:

1 Verband der TÜV e.V. Pressekonferenz Dr. Klaus Brüggemann TÜV Report 2015

2 2 von 15 Datenbasis: 8,5 Mio Hauptuntersuchungen >Von der StVZO vorgeschrieben -Prüfumfang -Prüfintervalle >Fokus: Verkehrssicherheit ! >Die Prüfung ist unabhängig, d.h. sie ist frei von Interessen einer Werkstatt oder eines Herstellers >Mängelkategorien: -Ohne Mängel -Leichte Mängel -Erhebliche Mängel -Verkehrsunsicher Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report 2015

3 3 von 15 Der TÜV Report: neutral und glaubwürdig >Der TÜV Report stützt sich ausschließlich auf die Ergebnisse der HU >Die Datenerhebung erfolgt einem durch die STVZO vorgegebenen und von Behörden überwachten Prozess >Bewertungskriterien sind ausschließlich die Mängel aus dem amtlichen Prüfkatalog, die Gruppierung erfolgt analog der Prüfintervalle >Statistisch abgesicherte Auswertung -> 1000 geprüfte Fahrzeuge jedes aufgeführten Modells Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report 2015

4 4 von 15 Die wichtigsten Ergebnisse 2015 >Fahrzeuge deutscher Hersteller haben wieder die Spitzenposition übernommen! >Mängelquoten bei älteren Fahrzeugen besorgniserregend hoch >Seit Jahren konstant hohe Mängelquoten bei der Beleuchtung Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report 2015

5 Anteil nach Mängelkategorien Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report von 15

6 Durchschnittsalter der Pkw in Deutschland weiter gestiegen Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report von 15

7 Anzahl der geprüften Fahrzeuge nach Altersgruppen Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report von 15

8 Die Altersklassen im Vergleich Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report von 15

9 Die niedrigste und höchste Mängelquote je Altersklasse (in %) Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report von 15

10 Erhebliche Mängel je Altersklasse Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report von 15

11 Vergleich erheblicher Mängel zwischen Bussen, leichten und schweren Nutzfahrzeugen und Pkw Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV-Report von 15

12 Zwei- bis dreijährige: Die besten zehn Fahrzeuge TypEM-Quote 1MERCEDES SLK2,4 2AUDI A62,9 3MERCEDES GLK3,6 4PORSCHE 9113,9 5BMW Z44,0 6MERCEDES E-KLASSE COUPE4,5 7AUDI Q54,7 8AUDI A34,9 FORD FOCUS4,9 MERCEDES C-KLASSE4,9 Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report von 15

13 „Mängelzwerge“ und „Mängelriesen“ Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report von 15

14 Die Klassenbesten in einzelnen Segmenten Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report von 15

15 Platzierungen unter den Top Ten (alle Altersklassen) Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV-Report von 15

16 Platzierungen unter den Letzten (alle Altersklassen) Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV-Report von 15

17 Verband der TÜV e.V Pressekonferenz TÜV Report von 15 Vielen Dank!


Herunterladen ppt "Verband der TÜV e.V. Pressekonferenz Dr. Klaus Brüggemann 05.11.2014 TÜV Report 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen