Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gebäudemanagementsystem Steuerung und Visualisierung ONE SPIE Messe am 19. August 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gebäudemanagementsystem Steuerung und Visualisierung ONE SPIE Messe am 19. August 2015."—  Präsentation transkript:

1 Gebäudemanagementsystem Steuerung und Visualisierung ONE SPIE Messe am 19. August 2015

2 Anbindung Gewerke in das Gebäudemanagementsystem ONE SPIE Messe am 19. August 2015

3 Videoüberwachung (over IP) Mögliche Anwendungsfälle für den Einsatz von Videoüberwachung: Abschreckung bzw. Prävention von Straftaten (Vandalismus, Diebstahl) Identifikation/Validierung von Ereignissen, Menschen und Fahrzeugen Sicherheit von öffentlichen Plätzen, Geländen oder Freiflächen Kontrolle von industriellen Abläufen, insbesondere in schwer zugänglichen oder für Mitarbeiter gefährlichen Bereichen Langzeitbeobachtung von Baustellen Warenverfolgung in Logistikzentren ONE SPIE Messe am 19. August 2015

4 Verteilung der Anwendungen in einem Gebäude ONE SPIE Messe am 19. August 2015

5 Zutrittskontrolltechnik Schutz von Menschen, Objekten und Sachwerten durch kontrollierten Zutritt Zugang nur autorisierter Personen für bestimmte Bereiche und Zeiten Einsatz von intelligenten, elektronisch gesteuerten Schlüsselschränken und Fachanlagen (Schlüsselverwaltung) Modulare, skalierbare Zutrittssysteme für ein Plus an Sicherheit und Rentabilität Lückenlose, protokollierte, verlässliche und effiziente Sicherung von Objekten, Räumen und Sachwerten ONE SPIE Messe am 19. August 2015

6 Vernetzung von Anlagen und Systemen ONE SPIE Messe am 19. August 2015

7 Sprachalarmierung/ Elektroakustische Anlagen Bei einem Brand zählt jede Sekunde. Es gilt Betroffene unverzüglich mit lebensrettenden Informationen versorgen. Sprachalarmierungsanlagen (SAA) DIN VDE spezielle Beschallungsanlagen besonderer Aufbau hohe Sprachverständlichkeit für Alarmierungs-/Evakuierungsaufgaben geeignet Ansteuerung durch eine BMA gemäß DIN VDE ONE SPIE Messe am 19. August 2015

8 Gebäudetechnische Anforderungen in einem Gebäude Parkraumverwaltung Bewegungsmelder Klimaanlage Brandmelder Notausgang Fluchttür Lautsprecheranlage Heizung Beleuchtung Personennotruf CCTV Intercom Zugangskontrolle Energieverbrauch Sprinklersystem Schlüsselverwaltung Glasbruch Telekommunication Radiokommunikation Jalousien Fluchtplan Photovoltaik Schranken und Poller Mobiler Zugriff Wetterstation Aufzug Außenanlagen Gebäudeautomatisierung IT-Infrastruktur Rauchansauganlage ONE SPIE Messe am 19. August 2015

9 Bündelung Kommunikationsanforderungen Datenversorgung: Einfache Einrichtung und Pflege Zusatzfunktionen: Benutzerverwaltung Meldungsarchiv Protokolle Zeitpläne Meldungssimulation etc. Gefahrenmanagementsystem Einbindung der Automationstechnik ONE SPIE Messe am 19. August 2015

10 Einbruchmeldeanlagen Quelle: BHE ONE SPIE Messe am 19. August 2015

11 Automationsebene Managementebene CAD FWLKCAFM Feldebene Integration der Geräte und Systeme ONE SPIE Messe am 19. August 2015

12 Bausteine eines umfassenden Sicherheitsmanagementsystems ONE SPIE Messe am 19. August 2015

13 Brandmeldeanlagen Brandfrüherkennung schützt Menschen, Objekte und Werte! Mögliche Auswirkungen von Brandereignissen wie z.B. Brandausbreitung Produktionsausfall Datenverlust Gefährdung von Menschen und Sachwerten Gefährdung der Unternehmens-Existenz müssen und können vermindert oder sogar vermieden werden. ONE SPIE Messe am 19. August 2015

14 Gebäudemanagementsystem Steuerung und Visualisierung ONE SPIE Messe am 19. August 2015

15 14 Service

16 Gefahrenmanagementsystem Beispiel: Justizvollzugsanstalt ONE SPIE Messe am 19. August 2015

17 Gefahrenmanagementsystem Beispiel: Rechenzentrum ONE SPIE Messe am 19. August 2015

18 Gefahrenmanagementsystem Beispiel: Üstra (Bedienoberfläche) ONE SPIE Messe am 19. August 2015

19 Gefahrenmanagementsystem Beispiel: Üstra (Leitstelle) ONE SPIE Messe am 19. August 2015

20 Gefahrenmanagementsystem Beispiel KWS Saat (Bedienoberfläche) ONE SPIE Messe am 19. August 2015

21 Gefahrenmanagementsystem Beispiel KWS Saat (Leitstelle) ONE SPIE Messe am 19. August 2015

22 Trouble Shooting Inspektion/Wartung Ist der reibungslose und effiziente Ablauf der Geschäftsprozesse gestört, muss unverzüglich das Problem behoben und die Funktionalität der Anlage wiederhergesellt werden. Wir bieten für die gebäudetechnischen Anlagen und IT-Systeme ein Inspektion eine Wartung/Instandhaltung und eine Instandsetzung an. ONE SPIE Messe am 19. August 2015


Herunterladen ppt "Gebäudemanagementsystem Steuerung und Visualisierung ONE SPIE Messe am 19. August 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen