Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 1 HzV-Thema Verordnung häuslicher Krankenpflege Schnellinformation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 1 HzV-Thema Verordnung häuslicher Krankenpflege Schnellinformation."—  Präsentation transkript:

1 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 1 HzV-Thema Verordnung häuslicher Krankenpflege Schnellinformation

2 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 2 2 Versorgungssteuerung - Überblick Die Elemente AOKBosch BKKBKK VAG BKK Verbund IKK classic Ersatz kassen Knapp schaft AU Fallmanagementxxx Verordnung häuslicher Krankenpflegexxx Schnellinformation xx Heilmittelmanagementxxx Hilfsmittelmanagementxxx Arribaxxx Arzneimittelmodulxxx nur einzelne Kassen x nur TK x Anbindung von Facharztverträgenxx

3 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 3 1 Verordnung häuslicher Krankenpflege Versorgungssteuerung

4 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 4 4 Probleme  Vorgaben der GBA- Richtlinie über die Verordnung häuslicher Krankenpflege werden unbefriedigend umgesetzt Folge:  Arbeitsintensive, den Praxisablauf störende Rückfragen der Krankenkasse bei unvollständiger oder nicht plausibler Verordnung  Gefahr der Missachtung des Wirtschaftlichkeitsgebots durch unwirtschaftliche Verordnungen Weiteres Problem: Vom Pflegedienst vor-ausgefüllte Verordnungen erreichen die Praxis

5 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 5 5 Probleme  Starker, durch Zunahme der Morbidität allein nicht erklärbarer Anstieg der Kosten für häusliche Krankenpflege

6 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 6 Ziele 1.Richtlinienkonformes Ausfüllen der Verordnung durch eine IT-Hilfe 2.Keine störenden Rückfragen 3.Verordnung erfolgt in einem Prozess 4.Vom Pflegedienst vorab ausgefüllte Verordnungen vermeiden

7 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 7 Verordnung – Muster 12 a Exemplar für die Krankenkasse

8 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 8 Verordnung – Muster 12 b Exemplar für den Pflegedienst

9 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 9 Verordnung – Muster 12 c Exemplar für den Pflegedienst -für Abrechnung notwendig

10 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 10 Verordnung – Muster 12 d Exemplar für den Hausarzt  Abspeichern in der digitalen Patientenkarte

11 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 11 Prozess – was muss wohin? 3 Pflegedienst holt ausgefüllte Verordnung in Hausarztpraxis ab und reicht diese an Krankenkasse weiter 4 Genehmigung der Verordnung durch die Krankenkasse 1 Bedarf der häuslichen Krankenpflege wird an den Pflegedienst durch Krankenhaus, Angehörige oder Hausarztpraxis gemeldet 2 Verordnung erfolgt durch den Hausarzt 5 Erneute Rücksprache mit der Hausarztpraxis ist nur notwendig, wenn die Verordnung nicht korrekt ist

12 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 12 Merkblatt Erläuterungen für das korrekte Ausfüllen einer Verordnung Häuslicher Krankenpflege

13 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 13  Patient kann Maßnahmen nicht selbstständig durchführen bzw. im Haushalt lebende Person kann das nicht übernehmen  Verordnungsdauer > 14 Tage muss zwingend eine Begründung angegeben werden  Bei einer Medikamentenvergabe muss der Name des Präparates auf der Verordnung angegeben werden  Grundpflege ist nur möglich, bei der Vermeidung von Krankenhausbehandlung ……………. Das müssen Sie sich nicht merken  IT-Hilfe Merkblatt

14 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 14 Anwendungsbeispiel Turbomed Der Anspruch auf häusliche Krankenpflege besteht nicht, soweit der Versicherte die erforderlichen Maßnahmen selbst durchführen kann oder eine im Haushalt lebende Person diese übernehmen kann.

15 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 15 Erläuterungen zu den einzelnen Verordnungen finden Sie im Merkblatt. Anwendungsbeispiel Turbomed

16 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 16 Anwendungsbeispiel Turbomed

17 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 17 Die Plausibilitätsprüfung

18 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 18 Die Plausibilitätsprüfung: eine praktische Hilfe

19 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 19 Fazit  Verordnung unter Einhaltung der GBA-Richtlinie durch IT-Hilfe  Einhaltung des Wirtschaftlichkeitsgebotes  „Falsches bzw. lückenhaftes“ Ausfüllen der Verordnung durch IT-Hilfe ist nicht mehr möglich  Vermeidung von Rückfragen seitens der Krankenkasse  Verordnung erfolgt in einem Prozess  Das Ausstellen von Verordnungen durch den Pflegedienst ist nicht mehr möglich, da in der HzV jede Verordnung zwingend über die Vertragssoftware auszustellen ist

20 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 20 Schnellinformation 2

21 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 21 Schnellinformation… … was ist das? Die Schnellinformation ist ein Element der Versorgungssteuerung in der HzV, was der Praxis ermöglicht, besonderen Behandlungsbedarf an die Krankenkasse zu melden und Unterstützung der Krankenkasse einfach anzufordern

22 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 22 Wann kann ich eine Schnellinfo verschicken?  Ihre Entscheidung! Beispiele: Unterstützung durch die Kasse wenn ein Patient dringend einen Therapie-/Rehaplatz braucht Unterstützung durch die Kasse bei der Versorgung mit Hilfsmitteln Unterstützung durch die Kasse z.B. bei Entlassung aus dem Krankenhaus

23 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 23 Wie melde ich den Bedarf der Krankenkasse?  IT Hilfe Formular ist in der Software hinterlegt Alle relevanten Daten werden von der Software automatisch aufgedruckt Praxis kann einfach und schnell die Unterstützung der Krankenkasse anfordern Praxis übersendet Schnellinfo an die Kasse Im Anschluss informiert die Kasse den Hausarzt über das Vorgehen

24 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 24 Patientendaten werden automatisch eingedruckt Praxisdaten werden automatisch eingedruckt Kassendaten werden automatisch eingedruckt Sie tragen lediglich die Diagnose ein! Falls gewünscht Rückrufbitte und gewünschte Zeit eintragen.

25 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 25 Besonderheiten Bosch BKK 1. Schnellinfo gekoppelt an bestimmte Diagnosen Die Schnellinfo geht in der Software automatisch auf, bei Dokumentation von bestimmten Diagnosen aus folgenden Krankheitsbildern: Demenzerkrankungen Herzinsuffizienz Hypertensive Herz- und Nierenerkrankungen Hemiplegie/ Apoplex Nierenversagen Depressionen Frakturen im Zusammenhang mit Stürzen Muskelerkrankungen und Paresen

26 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 26 Besonderheiten Bosch BKK 2. Patientenbegleiter Unterstützung bei der Versorgung der HzV-Versicherten durch Patientenbegleiter der Bosch BKK Guter Ansatzpunkt für Zusammenarbeit VERAH und Patientenbegleiterin Beispiel: Patientenbegleiter übernehmen Betreuung von Patienten nach Entlassung aus dem Krankenhaus

27 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 27 Fazit Verbesserung der Kommunikation zwischen Hausarztpraxis und Krankenkasse Hausarztpraxis: Unterstützung durch die Kasse Krankenkasse: Frühzeitige Steuerung Patient: Schnellere Versorgung Vorteil für alle: Vermeidung unnötiger Kosten

28 Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 28 NEU „ Hotline von MFAs für MFAs“ Montag 16:00 Uhr – 19:00 Uhr Dienstag 13:00 Uhr – 15:00 Uhr Tel.: Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage www. hausarzt-bw.de/HotlineMFA


Herunterladen ppt "Qualitätszirkel MFA – Häusliche Krankenpflege/Schnellinformation 1 HzV-Thema Verordnung häuslicher Krankenpflege Schnellinformation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen