Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PetersPowerPoint Ennio Morricone »My name is nobody« AutoPlay.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PetersPowerPoint Ennio Morricone »My name is nobody« AutoPlay."—  Präsentation transkript:

1

2 PetersPowerPoint Ennio Morricone »My name is nobody« AutoPlay

3 Es kann kein Zweifel an der Tatsache bestehen, dass das Internet den unglaublichsten Fortschritt darstellt, den die Menschheit in Sachen Kommunikation, Information, Wissensvermittlung und Wissensbereitstellung je gemacht hat. PetersPowerPoint

4 Wenn das Internet allerdings Schlagzeilen macht, dann leider auch vielfach negative: PetersPowerPoint

5 Identitätsdiebstahl, ABO-Fallen und vieles mehr. Die Tricks von Online-Betrügern werden immer raffinierter und nehmen weiter zu. PetersPowerPoint

6 PetersPowerPoint Jahrelang hat SPAM unsere Postfächer verstopft. Aber in letzter Zeit sind weniger dieser unerwünschten Werb s im Umlauf. Doch es sind noch genug im Umlauf, über die man sich ärgert.

7 Haben die Cyber-Kriminellen aufgegeben? Nein, sie finden neue Wege. Im Internet und in den sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter. PetersPowerPoint

8 Was hat man nicht schon alles über die Gefahren gehört, die in den endlosen Weiten und trüben Welten des World Wide Web lauern. PetersPowerPoint

9 Und dass man durch und Internet auch um teils beträchtliche Summen betrogen bzw. hereingelegt wird, ist leider eine Tatsache, die aber auch zwei Seiten hat: PetersPowerPoint

10 Von Kreditkartenbetrug, Datendiebstahl und wenn es ein wenig mehr sein soll, wird das Internet gern auch als bevorzugter Treffpunkt für das organisierte Verbrechen und Terror-Organisationen ins Spiel gebracht. PetersPowerPoint

11 Hier die Betrüger und da die Betrogenen, die an ihrem Unglück bisweilen ganz schön mit schuld sind, weil sie sich im weltweiten Netz ganz schön verfangen haben. PetersPowerPoint

12 Das Internet wird von Menschen gemacht, von Menschen betrieben und von Menschen genutzt. PetersPowerPoint

13 Es ist also klar, dass dieses Internet ein Spiegelbild dieser Menschen ist. Und wie im wirklichen Leben gibt es natürlich auch hier Betrüger und Betrogene. PetersPowerPoint

14 Im Internet ist es sehr viel einfacher, betrogen und auch abgezockt zu werden. Ein unbedachter Mausklick – und schon ist es geschehen! PetersPowerPoint

15 Auch eine hundertprozentige Sicherheit vor Hackern und anderen Übeltätern gibt es nie, da sich die Hacker und Betrüger immer wieder etwas neues einfallen lassen. PetersPowerPoint

16 Hoffen wir deshalb immer, dass wir selbst nicht in das Beuteschema dieser Kriminellen geraten. PetersPowerPoint Bilder aus dem Internet.


Herunterladen ppt "PetersPowerPoint Ennio Morricone »My name is nobody« AutoPlay."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen