Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. WANDEL DER DESKTOPVIRTUA- LISIERUNG MIT EMC.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. WANDEL DER DESKTOPVIRTUA- LISIERUNG MIT EMC."—  Präsentation transkript:

1 1© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. WANDEL DER DESKTOPVIRTUA- LISIERUNG MIT EMC

2 2© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Verbraucheranforderungen ändern sich Zugriff von überall Anwendungen von unterwegs Geräte aller Art

3 3© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftsanforderungen ändern sich Migration zu Windows 7/8 Outsourcen von Geschäftsprozessen Remotestandort/Zweigstelle Mobile Anwender BYOD (Bring Your Own Device) Business Continuity/Disaster Recovery

4 4© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Bei schlechter Anwendererfahrung verweigern Anwender den Einsatz Integriertes und transparentes Chargeback Anwendererfahrung wichtigster Maßstab Anwender an dedizierte lokale Laufwerke gewöhnt Platzierung aller Anwender in einen gemeinsam genutzten Container Speicher oft performancehinderlich Unnötige Ausgaben für zusätzliche Spindeln, um mehr IOPS zu erzielen Schnellere Speicherarrays kostspielig und trotzdem begrenzt Althergebrachte Lösungswege ineffizient Nicht jeder VDI-Speicher ist performancegebunden Was ist mit den Anwenderdaten? Verschiedene Elemente im VDI- Speicher Laufwerk mit U/min am Limit Haben Laufwerke ihre Grenzen erreicht, zerstören sie sich selbst Geschwindigkeit rotierender Laufwerke begrenzt Herausforderungen einer VDI-Architektur

5 5© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Anforderungen * Persistent Ort Anforderungen * Nicht persistent Benutzerdaten umgeleitet Mindestspeicher Anforderungen * Persistenter Desktop Disaster Recovery für Daten Höhere Kapazität Höheres RAM Anforderungen * Persistenter Desktop Hohe IOPs Administratorrechte Fangen Sie an, über Ihre Anwender nachzudenken Hindernisse Niedrige Kosten Beschränkte Stellfläche Kleiner Rahmen Hindernisse Anwendungskompa- tibilität Rationalisierung Hindernisse Höhere Kapazität Disaster Recovery Weniger Deduplizierung Hindernisse Kosten pro Desktop Höhere IOPS/Kapazität Disaster Recovery Weniger Deduplizierung * Für die meisten Anwendungsfälle, Abweichungen möglich Remotestandort / Zweigstelle Contractor/Task Worker Büroangestellte/ Knowledge Worker Hauptbenutzer/ Entwickler

6 6© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Chancen für Ihr Unternehmen  Wandel der Desktopvirtualisierung  Verbesserte Anwendererfahrung und Produktivität  Senkung der Betriebskosten  Verbesserte Datensicherheit  Höhere Flexibilität Virtuelle Umgebung Jeder Anwender. Alle Geräte. Überall.

7 7© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Desktopvirtualisierung – warum EMC?

8 8© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Deutliche Performancesteigerung dank Flash Transaktionsperformance Kapazitätskosten FLASH-SSD HDD MIT HOHER KAPAZITÄT PCIe-FLASH HDD mit U/min

9 9© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. EMC Flashportfolio Kapazitätskosten ALL-Flash-ARRAY HYBRIDARRAY FLASH-KARTE FLASH-APPLIANCE Transaktionsperformance XtremIO XtremSF XtremSW Suite VNXVMAXIsilon VNX-F

10 10© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. VDI-Durchbrüche mit XtremIO virtuelle Desktops pro X-Brick Reduzierung der Speicher- kosten pro Desktop Reduzierung der Kapazitätsanforderungen pro Desktop Geringere RAM- Anforderungen Reduzierung der Server- infrastruktur

11 11© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. All-Flash-Array EMC XtremIO zur Desktopvirtualisierung  Hohe Performance für große Desktopumgebungen  Aktiv/Aktiv-X-Brick-Bausteinarchitektur mit hoher Verfügbarkeit  Erweiterte Datenservices  Vollständig verteilte und skalierbare Architektur  Einfache Bereitstellung sofort einsatzbereiter Desktops –Keine Einrichtung, kein Tuning

12 12© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. bewältigte IOPS mit Flash und FAST Suite für den Start von virtuellen Desktops Verfügbarkeit potenzielle TCO-Einsparungen VDI-Durchbrüche mit VNX

13 13© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. 3x schnellerer Start von Desktops VNX für virtuelle Desktops: Block- und File-Speicher Infrastruktur SSD HDD Alle Geräte. Überall. Jederzeit. Infrastruktur Vereinfachung des Managements und Senkung der TCO Minimierung von Risiken der EUC- Bereitstellung Ermöglichung einer hochwertigen Desktoperfahrung FAST Suite Bereitstellung hoch verfügbarer EUC- Umgebungen Start von Desktops in Minutenschnelle

14 14© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

15 15© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vblock-Systeme: der schnellste Weg zur VDI Ein einziges Produkt Zentraler Support Als ein Produkt gemanagt Integrierte Datensicherheitsoptionen

16 16© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Referenzarchitekturen – von EMC geprüft Zusammengestellt von Partnern Nutzung der bereits vorhandenen Infrastruktur des Kunden Eliminiert das Risiko bei der Planung und Dimensionierung Beschleunigt und vereinfacht die Bereitstellung Schwerpunkt auf Anbieterauswahl EMC VSPEX ANWENDUNGEN VIRTUALISIERUN G CISCO- COMPUTER CISCO- NETZWERK EMC STORAGE EMC BACKUP Anwendungen Virtualisierung x86-Computer Netzwerk Storage Backup Management

17 17© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Desktopvirtualisierung Services zur Virtualisierung von Desktopmanagement und -bereitstellung Strategie Festlegung von Anwenderanforderungen, Bewertung der Umgebung, Roadmap Bereitstellung Übergangsinfrastruktur, Migration von Anwendern, Tests und Korrektur Design Persona-/ Systemmanagement, Anwendungsrationalisierung, Infrastruktur Persona Anwendungen Betriebssystem Management Optimierung des Desktopmanagements, Sicherung der Anwenderumgebung

18 18© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Ökosystem der EMC Desktopvirtualisierung Flexible Bereitstellung VNX, XtremIO VSPEX VCE Vblock Strategische Partnerschaften Citrix Microsoft VMware Proven Solutions Referenzarchi- tekturen, konvergierte Infrastrukturen Technologieabdeckung VAAI, VASA, VADP, VSI, vollständige/verknüpfte Clones Performance und Skalierbarkeit Flashstrategie Förderung hochwertiger virtueller Desktopinfrastrukturen

19 19© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. EMC Lösungen für Desktopvirtualisierung Schnellere VDI-Bereitstellungen Auswahl modularer Komponenten Skalierung nach oben oder unten Schnellere VDI-Bereitstellungen Auswahl modularer Komponenten Skalierung nach oben oder unten Flexibel Einhaltung von Backupfenstern Bewältigung von Performance-I/Os Erhalt der Anwendererfahrung Einhaltung von Backupfenstern Bewältigung von Performance-I/Os Erhalt der Anwendererfahrung Leistungsstark Selfservice-Datenwiederherstellung Längere Nutzungsdauer vorhandener PCs Weniger Backupspeicher erforderlich, weniger Aufwand Selfservice-Datenwiederherstellung Längere Nutzungsdauer vorhandener PCs Weniger Backupspeicher erforderlich, weniger Aufwand Effizient Unterstützung führender Hypervisors Schnelle Bereitstellung von Speicher durch Assistenten Vereinfachtes Speicher- und Backupmanagement Unterstützung führender Hypervisors Schnelle Bereitstellung von Speicher durch Assistenten Vereinfachtes Speicher- und Backupmanagement Einfach Durch Tests validiert Von erfahrenen, zertifizierten Beratern bereitgestellt Durch Tests validiert Von erfahrenen, zertifizierten Beratern bereitgestellt Bewährt

20 20© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

21 21© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. „VNX und die FAST Suite unterstützen unsere virtuelle Anwender-Computing-Infrastruktur und liefern selbst bei Boot- Spitzenlasten eine hervorragende Performance. Schon faszinierend, was man mit ein wenig Flash erreichen kann.“ Desktopvirtualisierung Williams and Fudge transformiert Desktops für spektakuläres Geschäftswachstum Geschäftliche Herausforderungen  Beschränkte Skalierbarkeit zur Bewältigung des Wachstums  Wachsender IT-Verwaltungsaufwand Lösungen  EMC VNX Unified Storage  EMC Total Efficiency Pack  VMware View, VMware vSphere  VMware vCenter SRM Ergebnisse  Doppelte Zahl der Mitarbeiter, gleichbleibende Zahl der IT-Mitarbeiter  Verkürzte Startzeit von Desktops von 5–10 Minuten auf 30 Sek.  Verzögerungsfreie Antwortzeiten für SharePoint-Anwender  RPO von max. 15 Minuten, RTO von 15 Minuten  100-prozentige Verfügbarkeit von geschäftskritischen Anwendungen  VMware VAAI Anwendungen  Microsoft SharePoint, Microsoft SQL Server, VMware Zimbra, benutzerdefinierte Linux- Anwendungen PHILLIP REYNOLDS Data Center Director

22 22© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. „In der Geschichte gibt es wenige Technologieentwicklungen, die bahnbrechend sind, aber für mich gehört XtremIO auf jeden Fall dazu.“ Desktopvirtualisierung Boston Scientific stellt vollständige Clone-VDI mit XtremIO bereit Herausforderung  Groß angelegte VDI-Umgebung  Persistente Desktops mit vollständigen Clones obligatorisch  Anwenderbeschwerden über VDI  Speicherkosten, Komplexität Lösung  XtremIO  1 X-Brick für Desktops Ergebnisse  Hervorragende Anwendererfahrung bei der Desktopnutzung  Geringerer Preis pro Desktop gegenüber dem früherem Speicherarray  Schnelle Desktop-Rollouts während Produktionszeiten  Komplexe VDI einfach und erfolgreich Anwendung  VMware Horizon View VDI  VMware vSphere Hypervisor CRAIG ENGLUND/SEAN COLLIER Principal Virtualization Architect/Senior Administrator

23 23© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

24

25 25© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. KAPAZITÄTS- VERTEILUNG TRANSAKTIONS- VERTEILUNG Hybridarray – die kosteneffizienteste Art der Flashbereitstellung Mit wenig Flash viel erreichen 47 % der IOPS werden mit 1 % der Kapazität bewältigt

26 26© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. „ Seit wir die virtuelle Infrastruktur eingeführt haben, sind unsere IT-Jobs wesentlich dynamischer und spannender geworden. Jetzt sind wir mehr als nur Techniker. Unsere Projekte konzentrieren sich nun darauf, die Schüler für ihre Zukunft zu unterstützen.“ Desktopvirtualisierung Tyler ISD steigert Flexibilität, senkt Kosten und verbessert Unterricht im Schulungsraum Herausforderung Veraltete Computer werden den Anforderungen im Unterricht nicht gerecht. Budgetkürzungen verhindern wichtige Infrastrukturupgrades. Lösung Vblock System der Serie 300 EMC VNX mit FAST Suite EMC Unified Infrastructure Manager Ergebnisse Kosteneinsparungen über 1 Mio. EUR im 1. Jahr und 2,3 Mio. EUR in 5 Jahren Reduzierung der Arbeitszeit von IT-Mitarbeitern um 200 Stunden Gesteigerte Desktopperformance und Verzögerung von Investitionen in neue PCs Beschleunigter Wandel zur Cloud VMware vSphere VMware Horizon View Anwendungen  Microsoft Office JOHN ORBAUGH Director of Technology

27 27© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Administrator für virtuelle Server Speicher- administrator VAAI*-Verlagerung vCenter Server- Integration und VASA** Unisphere Einheitliches Management von Speicher- und VM-Ressourcen Steuerung von Verlagerungsfunktionen und integrierter Replikation Einheitliches Management von Speicher- und VM-Ressourcen Steuerung von Verlagerungsfunktionen und integrierter Replikation *VAAI = VMware vStorage APIs for Array Integration **VASA = VMware vStorage APIs for Storage Awareness geringere Netto-I/O mehr VMs schnellere Reaktion 10x Optimiert für VMware Branchenführende Integration

28 28© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Optimiert für Microsoft Branchenführende Integration Block-API Speicher- administrator Unisphere Einheitliches Management von Speicher- und VM- Ressourcen Steuerung von Verlagerungsfunktionen 7x schnellere Kopiervorgänge 30x niedrigere CPU-Auslastung Automatische Rückgewinnung von Speicherplatz System- administrator ESI-/SCOM- Integration VM-Management/ Speichermanagement End-to-End-Monitoring Orchestrierung Automatisierung Exchange- Assistent Hyper-V- Assistent

29 29© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vereinfachtes Management von virtuellem Speicher für Desktopvirtualisierung EMC VSI (Virtual Storage Integration) Unterstützung für den VMware- Administrator Vereinfachung und Erstellung mehrerer virtueller Desktopmaschinen Citrix XenDesktop oder VMware Horizon View Speicherung virtueller Master- und Desktopmaschinen in einem NFS- Datastore vCenter-Plug-in Gesteigerte Speichereffizienz ohne Gefährdung der Betriebsintegrität 90 % weniger Klicks und 10x höhere Produktivität

30 30© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Sicherung von VMware Horizon View mit RSA RSA SecurID für ESX Service Console und vMA RSA DLP zum Schutz verwendeter Daten RSA Archer Compliance- Dashboard RSA SecurID für Remoteauthentifizierung VMware vCenter VMware- Infrastruktur VMware Horizon View Manager Active Directory Clients RSA Security Analytics VMware vCenter und ESXi VMware Horizon View RSA SecurID RSA DLP RSA Security Analytics VMware vCenter und ESXi VMware Horizon View RSA SecurID RSA DLP

31 31© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vblock-Desktopvirtualisierungssystem  Schnelle Bereitstellung  Skalierbarkeit der Enterprise-Klasse  Infrastrukturoptionen für verschiedene VDI-Kapazitäten  Deutliche Kostensenkung  Verbesserung der Sicherheit durch Desktopzentralisierung  Hohe Verfügbarkeit

32 32© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vblock System-Produktreihe StandardkonfigurationenModulare Konfigurationen ENTERPRISE-VDI-UMGEBUNGEN KLEINE BIS MITTELGROSSE VDI-UMGEBUNGEN

33 33© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vblock-Lösungen für VDI Acceleration Suites Vblock Systeme für erstklassige Performance und Markteinführungszeit für geschäftskritische Arbeitslasten optimiert Virtueller Desktop

34 34© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. ANWENDUNGEN VIRTUALISIERUN G CISCO- COMPUTER CISCO- NETZWERK EMC STORAGE EMC BACKUP KUNDEN WÄHLEN EMC VSPEX Anwendungen Virtualisierung x86-Computer Netzwerk Storage Backup

35 35© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. VSPEX beschleunigt die Wertschöpfung  Bewährt und getestet von EMC und Cisco  Validated Designs – CVDs  Vermindertes Risiko  Höhere Rentabilität  Geringere Betriebs-/Investitionskosten Planung Erstellung + Test Bereitstellung OptimierungDimensionierung Design + Planung Erstellung Optimierung Produktion Maximierung des ROI Komprimiert Private Cloud/VDI

36 36© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. VSPEX-Lösungen für VDI VIRTUELLE DESKTOPS XenDesktop

37 37© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. ANWENDUNGEN VIRTUALISIERUN G CISCO- COMPUTER CISCO- NETZWERK EMC STORAGE EMC BACKUP EMC VSPEX VDI Virtualisierung x86-Computer Netzwerk Storage Backup XenDesktop / / 4 physische*8 physische* 16 physische* 32 physische* 2x24 Ethernetport 2x48 Ethernetport VNXe3300VNX5400 VNX5600 Avamar 7 * 2 CPUs mit 4 Kernen und 128 GB RAM

38 38© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. VSPEX Cisco Validated Design VIRTUELLE DESKTOPS XenDesktop

39 39© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. EMC Global Services Erfahrung Bereitstellung unzähliger Desktops Kenntnisse Vordenker mit Elite- Anbieterzertifizierungen Beziehungen Weltweite Partnerschaften mit Microsoft und Unternehmen für Virtualisierungssoftware

40 40© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Optimiert für VMware-Backup und -Recovery EMC Avamar  10- bis 30-fache Reduzierung des Backupspeichers  Anwendungskonsistenz –Backup auf Guest-Ebene  Schnelleres Backup –Integration in VMware vStorage API for Data Protection –Changed Block Tracking für Backups auf Imageebene –Multistreaming-Proxy mit automatischem Lastenausgleich  Schnellere Recovery –Changed Block Tracking für schnellere Wiederherstellungen –Recovery ohne Agent auf Dateiebene für Windows und Linux –Sofortiger VM-Zugriff und vMotion-Wiederherstellung  Rationalisiertes Management mit vCenter  Zertifiziert für VCE Vblock und EMC VSPEX  Mit Avamar Virtual Edition für VMware als virtuelle Appliance bereitstellbar

41 41© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Avamar-Backup von virtualisierten Desktops IT-Kontrolle und Management von VMware- und VDI- Infrastrukturbackups Recovery von Daten und Dateien durch Anwender Thin Clients Virtueller Desktopclient VMware vSphere Das Beste beider Welten

42 42© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Zentrales Management für VMware-Backupoptionen Avamar-Integration in vCenter Server  Management der Datensicherheit und Eindämmung der unkontrollierten Zunahme von VMs  Wechsel zu vCenter Server über die Avamar-GUI  Automatische Erkennung von VMs und ihrer zugehörigen Gruppen  Überwachung von Backup-/ Wiederherstellungsvorgängen im Activity Monitor  Anzeigen des Schutzstatus der VM (Guest/Image/Kein)


Herunterladen ppt "1© Copyright 2013 EMC Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. WANDEL DER DESKTOPVIRTUA- LISIERUNG MIT EMC."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen