Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der wichtigste Körperteil von Margitta. Es begann, als ich noch klein war. Ich wollte immer alles wissen. Und ich wollte es genau wissen. Da gab es viele.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der wichtigste Körperteil von Margitta. Es begann, als ich noch klein war. Ich wollte immer alles wissen. Und ich wollte es genau wissen. Da gab es viele."—  Präsentation transkript:

1 Der wichtigste Körperteil von Margitta

2 Es begann, als ich noch klein war. Ich wollte immer alles wissen. Und ich wollte es genau wissen. Da gab es viele „warum“ und „wieso“, und ich gab mich immer erst zufrieden, wenn für mich alles beantwortet war. Ich glaube, ich konnte ganz schön nervig sein.

3 Wohl um mir etwas zum Denken zu geben, oder auch nur, um mich zu beschäftigen, fragte mich meine Oma eines Tages: „Weißt du, was der wichtigste Körperteil ist? – Denke gut nach, und beobachte dich. Wenn es an der Zeit ist, werde dich wieder fragen.“

4 Als ich jünger war dachte ich, dass Töne für uns Menschen wohl sehr wichtig sind. Also sagte ich: „Das sind meine Ohren, Oma.“ Sie sagte: „Nein, denn viele Menschen sind taub. Aber, denke weiter darüber nach. Ich werde dich bald wieder fragen.“

5 Es vergingen einige Jahre, bis sie mich wieder fragte. Nach meinem ersten Versuch, habe ich nunmehr nachgedacht, was wohl die richtige Antwort wäre. Also sagte ich: “Oma, sehen zu können ist für jeden Menschen sehr wichtig. Also müssen es die Augen sein.“ Sie schaute mich an und sagte: „Du hast schnell gelernt, aber die Antwort ist nicht richtig, weil es viele Menschen gibt, die blind sind.“

6 Wieder war ich überfragt. Durch all die Jahre fragte ich mich, was wohl die korrekte Antwort auf diese Frage gewesen wäre. Und die nächsten Jahre war ich weiter auf der Suche, mein Wissen zu erweitern. Meine Oma fragte mich in dieser Zeit mehrmals, und wenn ich antwortete, bekam ich immer zu hören: „Nein. Aber du wirst immer klüger, mein Kind. Jedes Jahr ein bisschen mehr.“

7 Dann kam das Jahr, in dem mein Opa starb. Es war das erste Mal, dass ich persönlich einen schweren Verlust erlitten habe. Alle waren sehr traurig, alle weinten. Auch mein Vater weinte. Ich konnte mich nicht daran erinnern, ihn jemals gesehen zu haben, dass er vor Schmerz und Kummer weinte. Als es für uns Zeit war, ein letztes Mal auf Wiedersehen zu Opa zu sagen, schaute mich meine Oma an. Dann fragte sie mich: „Kennst du jetzt, den wichtigsten Körperteil, mein Kind?“

8 Ich war geschockt, dass sie mich das gerade jetzt fragte. Ich dachte immer, das wäre all die Jahre ein Spiel zwischen ihr und mir gewesen. Sie sah die Verwirrung in meinem Gesicht und sagte: „Diese Frage ist sehr wichtig. Sie zeigt, dass du in deinem Leben wirklich gelebt hast. Zu jedem Körperteil, den du mir in der Vergangenheit genannt hast, habe ich dir gesagt, er wäre falsch, und ich gab dir auch eine Erklärung dafür, warum. Aber heute ist der Tag, an dem du diese wichtige Lektion lernen wirst.“

9 Sie schaute mich voller Trauer, und doch auch voller Liebe an. Ich sah ihre Augen, die voller Tränen waren. Meine Oma sagte: „Mein Kind, der wichtigste Körperteil ist deine Schulter.“ Ich fragte: „Ist es deswegen, weil die Schulter meinen Kopf hochhält?“

10 Oma antwortete: „Nein, es ist, weil die Schulter den Kopf eines Freundes, oder von jemandem, den wir sehr lieb haben hochhält, wenn er weint. Jeder braucht eine Schulter im Leben, an der er sich ausweinen kann, mein Kind. Ich hoffe nur und wünsche dir, dass du immer genug Freunde hast, an deren Schulter du dich ausweinen kannst, wenn du sie brauchst.“

11 Ich weiß jetzt, dass der wichtigste Körperteil kein egoistischer ist. Er ist der Teil von uns, der Sympathie und auch Mitleid für den Schmerz des anderen hat. Die Menschen werden vergessen, was du gesagt hast.... Sie werden vergessen, was du getan hast.... Aber die Menschen werden nie vergessen, was du sie fühlen ließest, als sie dich brauchten.

12 funmail2u - kostenlos jeden Tag mit Fun beliefert werden Der Funverteiler ist eine kostenlose und unverbindliche Leistung, die dir täglich eine Mail mit witzigen Bildern, PowerPoints usw. zustellt. Das Geniale dabei ist, dass du selbst entscheiden kannst, wie groß diese Funmail sein soll (d.h. wie viel MB sie haben soll). Informationen dazu findest du auf Falls du auch beliefert werden möchtest, dann trage dich bitte auf meiner Homepage in das Anmeldeformular ein. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden und gehst keine Verpflichtungen ein. Der Verteiler ist frei von Viren, Werbung und Spam und kann jederzeit wieder abbestellt werden.


Herunterladen ppt "Der wichtigste Körperteil von Margitta. Es begann, als ich noch klein war. Ich wollte immer alles wissen. Und ich wollte es genau wissen. Da gab es viele."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen