Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sexdetermination Drosophila Prinzip: Differentielles Splicing.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sexdetermination Drosophila Prinzip: Differentielles Splicing."—  Präsentation transkript:

1 Sexdetermination Drosophila Prinzip: Differentielles Splicing

2 Splice-Erkennungssequenzen aus Alberts, Fig. 8-53

3 Splicing Mechanismus (Introns: 100 bp bis mehrere kbp z.B. 40 kbp) aus Alberts Fig. 8-84

4 Sexdetermination

5 Geschlechtsbestimmung: Drosophila/Säuger Genetic Analysis7T23-02 Drosophila: X:A Verhältnis ist entscheidend Y-Chromosom nicht für Sex Determination aber für männl. Fertilität Auf den ersten Blick gleich aber..... steril

6 Zellautonome Geschlechtsbestimmung bei Drosophila Sexdetermination aus Wolpert 12.5 Halbseitenzwitter (Bridges, 1921) Also: Steriodhormone hier nicht relevant!

7 Genetik der Geschlechtsbestimmung GenFunktions- verlust Funktions- gewinn andere Allele sex lethal (sxl) keine Weibchenkeine Männchen transformer (tra) keine Weibchen ? transformer 2 (tra2) keine Weibchen double-sex (dsx)Intersexe dsxM: nur M dsxF: nur F intersex (ix)Intersexe Tabelle an Tafel schreiben

8 Wie funktioniert das a)Genkaskade b)Messung der X : Autosomen Relation

9 Aus: Alberts et al.: Molecular Biology of the Cell. Fourth Edition, Fig Drosophila Sex determination Erstmal werden alle Gene transkribiert, was macht hier den Unterschied im Geschlecht? Werden die mRNAs auch in beiden Geschlechtern translatiert? NEIN

10 Aus: Alberts et al.: Molecular Biology of the Cell. Fourth Edition, Fig Drosophila Sxl & Tra Proteine nur in XX: Dsx Protein anders in XX als in XY (TAFEL)

11 Geschlechts- bestimmung: Drosophila sex lethal Genetic Analysis723-06

12 Wie wird X:A Relation festgestellt? weiblich: 1:1 männlich 0,5 : 1 Hypothese....

13 Numeraturelemente und Denominatorelemente Numerator: X kodiert Denominator: A kodiert XX: Nominator : Denominator 1:1 XY:Nominator : Denominator0.5 : 1 Transkriptionsfaktor inhibiert Transkriptionsfaktor

14 Modell zunächst vereinfacht, dann die bisher bekannte Situation! Numerator: kodiert auf dem X Chromosom! Denumerator: autosomal kodiert

15 Aus: Hennig: Genetik, 3. Aufl., Springer Verlag Numerator-Daughterless Komplex reguliert den frühen Promotor von sex lethal Zählmechanismus für die X- Chromosomen Denominator Numerator

16 Sexdeterminationshierarchie aus Wolpert Fig. 12.6

17 Aus: Hennig: Genetik, 3. Aufl., Springer Verlag

18 Geschlechtsbestimmung: Drosophila/Säuger Genetic Analysis7T23-01

19 Wolpert12.12 Geschlechtsbestimmung WolpertSummary S.381 Drei Strategien der Dosiskompensation 

20 Dosiskompensation a)Drosophila b)Mensch/Säugetier


Herunterladen ppt "Sexdetermination Drosophila Prinzip: Differentielles Splicing."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen