Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam 22.2.11 Das Gemeindeteam als pastorale Größe Starter-Workshop der Dekanate Kraichgau.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam 22.2.11 Das Gemeindeteam als pastorale Größe Starter-Workshop der Dekanate Kraichgau."—  Präsentation transkript:

1 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Das Gemeindeteam als pastorale Größe Starter-Workshop der Dekanate Kraichgau und Wiesloch

2 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Ziele Die Idee der Basisequipen der Diözese Poitiers kennen lernen Den gegenwärtigen Stand der Konzeption und der Einführung der Gemeindeteams in der Erzdiözese Freiburg erfahren Die eigene Motivation in den Blick nehmen Nächste mögliche Schritte aufzeigen

3 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Gemeindeteams als neuer Weg für unsere Gemeinden? Situation der Kirche Strukturelle Lösungsversuche Mehr als Strukturen: Inspiration aus Poitiers Gemeindeteams als Chance für uns?

4 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Situation der Kirche Mangel an: Weihen und hauptberuflichen Laien Kirchenmitgliedern Ressourcen gesellschaftliche Relevanz Reichtum an: Laien, die Verantwortung übernehmen

5 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Bisherige Reaktionen Strukturelle Lösungsversuche: Vergrößerung der Seelsorgeeinheiten abhängig von der Zahl der leitenden Priester Folgen und Grenzen der Zusammenlegungsprozesse

6 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Mehr als Strukturen... „Es geht nicht zuerst um eine Struktur, es gilt zurückzukehren zu dem, was Kirche in ihrem Wesen ausmacht.“ (Bischof Rouet, Poitiers)

7 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Wozu Kirche? „Euch muss es zuerst um das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit gehen; dann wird euch alles andere dazu gegeben.“ (Mt 6,33)

8 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Wozu Kirche? „ Die Menschen mit Jesus Christus in Berührung bringen, die Glaubenden um Gottes Wort und die Eucharistie versammeln und untereinander vernetzen

9 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Wozu Kirche? und das Evangelium in Wort und Tat so darbieten, dass es von den Zeitgenossen als Horizonterweiterung und Lebensbereicherung erfahren wird.“. (Kardinal Karl Lehmann, DBK 2007)

10 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Inspiration aus Poitiers „Mitten in der Welt, Christliche Gemeinden, mit Priestern im Dienst an ihnen“ Diözesansynode Poitiers 1993

11 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Einrichtung von Basisequipes

12 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Was ist nötig, damit Kirche existiert? Pastoralrat beruft je eine/n Verantwortlichen für: Glaubensverkündigung Dienst der Nähe Gebet

13 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam damit Kirche existiert Zwei gewählte Vertreter: Verantwortlicher für die materiellen Belange Pastoralbeauftragter

14 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam damit Kirche existiert: Errichtung von Basisequipes Gründung der Equipes pro Verantwortungsbereich

15 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Voraussetzungen für Equipes Pastorales in Poitiers Vertrauen in Charismen der Getauften und Gefirmten Kirchenbild Vat II CIC Can 516 §2

16 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Kirche als Gemeinschaft Getaufter und Gefirmter Neue Qualität der Dienste: Ehrenamtliche als Multiplikatoren und Rufende Hauptberufliche Laien als Begleitende Priester als Lehrende, Leitende und Heiligende

17 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam „Kopernikanische Wende“ „Nicht die kirchlichen Verant- wortlichkeiten müssen sich in den Dienst der priesterlichen Beauftragungen stellen, sondern umgekehrt“ Bischof Rouet

18 Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam Gemeindeteams Freiburg Was ist eine Gemeinde? Drei Grunddienste, damit Kirche existiert Nicht zu verwechseln!

19 P.S. Aus dieser PPP sind zum Einstellen auf die Homepages aus Unsicherheit über das Urheberrecht alle Folien mit Grafiken oder Fotografien sowie eine Grafik unter Beibehaltung der Folie entfernt worden. Quelle für die Erfahrungen von Poitiers ist: Reinhard Feiter, Hadwig Müller, Was wird jetzt aus uns. Herr Bischof? Ermutigende Erfahrungen der Gemeindebildung in Poitiers, 2009 erschienen im Schwabenverlag, Ostfildern, ISBN Monika Rohfleisch, Dekanatsreferentin im Katholischen Dekanat Kraichgau, Pfarrstr. 10, Sinsheim, Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam


Herunterladen ppt "Dekanatsreferentin Monika Rohfleisch Starter-Workshop Gemeindeteam 22.2.11 Das Gemeindeteam als pastorale Größe Starter-Workshop der Dekanate Kraichgau."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen