Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ESPON SCALES Seminar Bern, 4.Mai 2012 Joanne Tordy (ÖIR) Input Österreich: Erreichbarkeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ESPON SCALES Seminar Bern, 4.Mai 2012 Joanne Tordy (ÖIR) Input Österreich: Erreichbarkeit."—  Präsentation transkript:

1 ESPON SCALES Seminar Bern, 4.Mai 2012 Joanne Tordy (ÖIR) Input Österreich: Erreichbarkeit

2 Gut entwickelte Verkehrsinfrastruktur Ausbau der Verkehrssyteme Ausweitung der Siedlungsfläche Entflechtung der Nutzungen Erreichbarkeit erhöht, Erreichbarkeitsdisparitäten vertieft Motorisierung stagniert in Städten Vekehrsinfrastruktur & Erreichbarkeit 2

3 Hochrangiges Straßennetz ausgebaut Lückenschlüsse in mittel- und osteuropäische Nachbarstaaten Ausbau des land- und fortswirtschaftlichen Wegenetzes -> 98% der Bevölkerung erreichen mit Kfz ein regionales Zentrum in 30’ Straßennetz 3

4 4 Quelle: ÖROK (2007)

5 “Zielnetz 2025+”: Stärkung der Marktposition Steigerung der Wirtschaftlichkeit Weiterentwicklung der Sicherheit Das heißt unter anderem.: Orientierung an europäischer Verkehrspolitik Umfangreiches Investitionsprogramm für Hochleistungsnetz (~2030) Bahnhofsoffensive – attraktive Entwicklungsstandorte Regional- und Nebenbahnen von Schließungen bedroht -> 67% der Bevölkerung erreichen mit ÖPNRV ein regionales Zentrum in 30’ Schienennetz 5

6 6 Quelle: ÖROK (2007)

7 Zielnetz Quelle: ÖBB Infrastruktur / A. Matthä (2011)

8 Erreichbarkeitsanalyse 8 Zentrenerreichbarkeit Graz – Bestand 2010 Quelle: ÖIR (2011)

9 Erreichbarkeitsanalyse 9 Zentrenerreichbarkeit Graz – Zielnetz Quelle: ÖIR (2011)

10 Erreichbarkeitsanalyse 10 Zentrenerreichbarkeit Graz – Veränderung durch Zielnetz 2025 Quelle: ÖIR (2011)

11 ÖBB Infrastruktur / A. Matthä (2011): Teilstrategie 4: Wirtschaftlichkeit & Finanzierung des Zielnetzes. Vortrag am bei Fachveranstaltung der ÖVG zum Zielnetz ÖBB Infrastruktur / A. Matthä (2012): Schienen-Zielnetz und Weißbuch Verkehr. Vortrag am bei der WKO Veranstaltung Flächenrückzug vs. Klimaziele ÖBB Infrastruktur AG / R. Prinz (2011): Zielnetz ÖIR (2011): Erreichbarkeitsanalyse Zielnetz im Auftrag der ÖBB Infrastruktur AG ÖROK (2007): Erreichbarkeitsverhältnisse in Österreich Modellrechnungen für den ÖPNRV und den MIV. ÖRKOL Schriftenreihe 174. Wien: ÖROK. ÖROK (2011): Österreichisches Raumentwicklungskonzept ÖREK Wien: ÖROK Rosinak & Partner (2010): ÖREK 2011 Verkehrs- und Mobilitätsentwicklung: Entwicklungen, Politiken, Anforderungen, Zielkonflikte, Lösungen. Bericht der Arbeitsgruppe Verkehr und Mobilität. Quellen 11


Herunterladen ppt "ESPON SCALES Seminar Bern, 4.Mai 2012 Joanne Tordy (ÖIR) Input Österreich: Erreichbarkeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen