Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn 1 Bürgerversammlung 24.01.2014 / 18:00 Uhr Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn 1 Bürgerversammlung 24.01.2014 / 18:00 Uhr Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz."—  Präsentation transkript:

1 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn 1 Bürgerversammlung / 18:00 Uhr Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/

2 2 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Themen 1. Begrüßung 2. Abschlusspräsentation des Energiekonzeptes im Rahmen des EKKO-Projektes und Vorstellung E5-Programm durch DI Binder – ein Projekt mit Unterstützung von Land und Europäische Union 3. Bericht vom Ausschuss Umwelt und erneuerbare Energie sowie Dorferneuerung, Ortsbildung u. Tourismus durch Vizebgm. Günter Laschet 4. Bericht vom Ausschuss Bau-, Infrastruktur und Wirtschaft durch GV DI (FH) Ronald Erkinger 5. Bericht vom Ausschuss Verkehr und Raumplanung durch GV Helmut Gröller 6. Bericht vom Ausschuss Familie, Jugend und Soziales durch GV Andrea Reichl 7. Erneuerungen, Änderungen im kommenden Jahr – Bericht AL Andrea Weber 8. Allfälliges

3 3 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Vortrag von DI Binder Energiekonzept Gemeinde Deutsch Kaltenbrunn erstellt im Rahmen des Projektes EKKO Vorstellung E5-Programm

4 4 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Bericht vom Ausschuss Umwelt und erneuerbare Energie sowie Dorferneuerung, Ortsbildung u. Tourismus durch Vizebgm. Günter Laschet Energiekonzept – weitere Maßnahmen werden im Ausschuss besprochen Studie über mögliche Photovoltaikanlagen im öffentl. Bereich der Marktgemeinde

5 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn 5 Dorferneuerung Folgende Projekte wurden 2013 umgesetzt: Dorfplatz in Deutsch Kaltenbrunn Straßenbeleuchtung in Rohrbrunn Leitsystem – Umsetzung 2014 Erweiterung der Straßenbeleuchtung in DK-Berg mit LED-Leuchtkörpern Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/

6 6 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Bau, Infrastruktur und Wirtschaft: GV DI (FH) Ronald Erkinger - Arbeitsprogramm 2013 (aktueller Stand) - Arbeitsprogramm 2014

7 7 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Bau, Infrastruktur und Wirtschaft Arbeitsprogramm 2013 (aktueller Stand) R. Erkinger Gestaltung des Dorfplatzes neben dem Gemeindezentrum  Projekt ist umgesetzt Betreubares Wohnen  Erster Wohnblock fertig (3 betreubare und 3 Standardwohnungen)  Fünf Wohnungen vergeben, eine Standardwohnung noch frei  Zweiter und dritter Wohnblock in Planung. Baubeginn bei

8 8 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Bau, Infrastruktur und Wirtschaft Arbeitsprogramm 2013 (aktueller Stand) R. Erkinger Hochwasserschutz Deutsch Kaltenbrunn Mitte  Fertigstellung Jänner 2014 Sanierung der Straße Richtung FF (Feldweg)  Sanierung abgeschlossen Plakatwände  3 Stk. in Deutsch Kaltenbrunn und 2 Stk. in Rohrbrunn aufgestellt  Alte Plakatständer sind entfernt

9 9 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Bau, Infrastruktur und Wirtschaft Arbeitsprogramm 2013 (aktueller Stand) R. Erkinger Umstellung der Straßenbeleuchtung in Rohrbrunn auf LED  Beleuchtung der Ortsdurchfahrt ist umgestellt Sanierungsarbeiten bei Volksschule und Aufbahrungshalle in Rohrbrunn  Vorhaben wurden umgesetzt Überarbeitung der Berechnungsgrundlage für Kanalbenützungs- gebühren  Initiativantrag wurde eingebracht  Noch nicht umgesetzt. Gesetzesänderung wurde abgewartet.  Bearbeitung 2014

10 10 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Bau, Infrastruktur und Wirtschaft Arbeitsprogramm 2013 (aktueller Stand) R. Erkinger Bau  Sanierung der Landesstraße Deutsch Kaltenbrunn Unterberg  Erweiterung der Straßenbeleuchtung in Deutsch Kaltenbrunn (Ausführung mit LED-Technologie)  Nebenanlagengestaltung im Zuge der Bundesstraßensanierung (Ortsdurchfahrt Deutsch Kaltenbrunn)  Neuerrichtung einer zweiten Straße (Sonnensiedlung Rohrbrunn)  Allg. Straßensanierungen (in Deutsch Kaltenbrunn und Rohrbrunn)

11 11 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Bau, Infrastruktur und Wirtschaft Arbeitsprogramm 2014 R. Erkinger Bau  Errichtung von Parkplätzen (im Bereich Friedhof in Rohrbrunn)  Sanierungsarbeiten Vereinshalle Rohrbrunn  Bau vom zweiten Wohnblock in der Sonnensiedlung Rohrbrunn (Oberwarter Siedlungsgenossenschaft)  Bau vom zweiten Wohnblock (betreubares Wohnen) in Deutsch Kaltenbrunn (Oberwarter Siedlungsgenossenschaft)

12 12 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Bau, Infrastruktur und Wirtschaft Arbeitsprogramm 2014 R. Erkinger Infrastruktur  Überarbeitung der Berechnungsgrundlage für Kanalbenützungs- gebühren  Wasserverband Thermenland Berechnungsschlüssel für Wasserabrechnung und Betriebskosten Anlagenerweiterung

13 13 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Bau, Infrastruktur und Wirtschaft Arbeitsprogramm 2014 R. Erkinger Wirtschaft  Grundstückkauf für Erweiterung vom Gewerbegebiet  Unterstützung von Betrieben bei: Neuansiedlung Betriebserweiterung

14 14 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Bericht vom Ausschuss Verkehr und Raumplanung durch GV Helmut Gröller: 1. Zusammensetzung des Ausschusses 2. Sitzungen u. Aktivitäten 3. Vereinbarte Maßnahmen 4. Maßnahmen umgesetzt - noch offen 5. Ergebnis Geschwindigkeitsmessungen 6. Fazit aus den Ergebnissen 7. Aktivitäten 2014

15 15 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Zusammensetzung des Ausschusses:  Jenifer Jagsch, Markus Schulter, Karl Isovits, Harald Struklec, – SPÖ  Rainer Kracher, Martin Laschalt, - ÖVP  Helmut Gröller, - KaRo-Brunn

16 16 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Sitzungen u. Aktivitäten:

17 17 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/

18 18 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/  3. Vereinbarte Maßnahmen:

19 19 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/

20 20 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/

21 21 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/

22 22 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/

23 23 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Maßnahmen umgesetzt:  Mobiles Messgerät seit 7. August im Einsatz  Ecke Volksschule/Schulstraße: Sichtverbesserung durch Reduzierung des Thujenzaunes  Schulstraße: Gut sichtbare 30er Markierung  Sportstraße: Gut sichtbare 30er Markierung  Kreuzung GH Himler: Sichtverbesserung auf die Bergstraße Richtung Rohr - die ersten 3 Parkplätze sind nun als Behindertenparkplätze ausgewiesen  Aktion Apfel/Zitrone wurde mit der Polizei bei den Volksschulen RB u. DK. durchgeführt

24 24 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Maßnahmen noch offen:  Am Hang: 30er Zone bis Haus Koch Robert - Genehmigung d. BH erforderlich! 30er Markierung  Waldeck: Gefahrenmarkierung im Bereich Haus Jungbauer  Bergstraße/GH Himler: Ortsschild in Richtung Dorf - vor der Kurve versetzen  Bergstraße: 50er Markierung in Richtung Rohr - Genehmigung d. BH erforderlich!  Höhenstraße: 50er Markierung  Panoramastr.: jetziges Ortschild (Bereich Haus Berger) Richtung Hottergrenze versetzen, 50er Markierung - Genehmigung d. BH erforderlich!

25 25 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Geschwindigkeitsmessungen im Zeitraum –

26 26 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Fazit aus den Ergebnissen:  Auf allen kontrollierten Straßen werden die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten nicht eingehalten, sondern um 40-60%, bei 30 km/h um 30-70% überschritten ( v max. nicht einbezogen)  Die vorgeschriebene Geschwindigkeiten werden erst beim passieren des Meßgerätes weitgehend eingehalten  Keine wesentliche Veränderung des Geschwindigkeitsverhalten der Verkehrsteilnehmer innerhalb des Erfassungszeitraumes ist nicht erkennbar Eine nachhaltige Verbesserung des Geschwindigkeitsverhalten kann nur erreicht werden wenn die Überwachungsdichte deutlich erhöht wird sowie verstärkte Radarkontrollen erfolgen!

27 27 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Aktivitäten 2014: (geplante Vorschläge an den Ausschuss)  Umsetzung offene Maßnahmen  Weitere Maßnahmen zur Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer bzw. Bürger/Innen  Expertenmeinung einholen u. öffentliche Präsentation  Verstärkte Radarkontrollen

28 28 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Bericht vom Ausschuss Familie, Jugend und Soziales durch GV Andrea Reichl (Jagsch Jennifer, Koch Nina, Iszovits Karl, Froschauer Thomas, Wilfinger Marina und Mayrhofer Gerald) Vorhaben Anschaffung zweier Klimageräte für KIGA u. KIKRIPPE - AlphaCard u. Fragebogen an Jugendliche Jahre - Taxigutscheine von Jahren ab Beachvolleyballplatz Rohrbrunn aktivieren, Turnier

29 29 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Fragebogen Demografisches: 17 – 20 Jahre weiblich, männlich ausgeglichen mind. 7 Jahre hier Was gefällt dir hier besonders gut?Freizeitangebote (Wünsche): gepflegte LandschaftFrauenfußball, Volleyball(gruppe), Jugendraum gute Gemeinschaft, Zusammenhalt moderne Einrichtungen für verschiedene AltersklassenProjekte (Wünsche): zahlreiche Möglichkeiten, um Hobbies nachzugehen (Vereine, Sportplatz!, Tennisplatz etc)Ski-Ausflüge, Konzerte, Sportturniere, Turniere: Beachvolleyball, Beachsoccer; viele VeranstaltungenRiesenwuzzler, Kleinfeld, mehr in der Halle Infrastruktur Was gefällt dir hier nicht so gut? Freizeitanlage: schlechte Anbindung an öffentliche VerkehrsmittelBeachvolleyball/Basketball, Funcourt, Jugendraum zu wenig Angebote für Jugendliche (vor allem für Mädchen) an Sport, Treffpunkt nicht überall Unterstellmöglichkeiten bei Bushaltestellen Andere Wünsche/Anregungen begrenzte Anzahl und Alter für TaxigutscheineKonkurrenzdenken Rohrbrunn – DK, Berg – Dorf zu viel für Pensionisten (in Relation für Jugendliche)Zusammenlegen Feuerwehren Konkurrenzdenken zu viele kleine Vereine, statt wenigen Großen, weshalb diese nicht schlagkräftig sind zu viele Feuerwehrenkein Freizeitangebot für junge Frauen (Sport etc) Vereine:Taxi-Gutscheine (Altersbeschränkung u. beschränkte Anzahl) Sportverein, Landjugend, OL, SJ :

30 30 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Attraktivität Bücherei mit Hilfe Ehrenamtlicher erhöhen - Fertigstellung Kochbuch - Zuagroastn-Empfang: 12. März 2014, 18 Uhr - Ferienpass 2014 – Rückblick, Beteiligung Film

31 31 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/

32 32 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Erneuerungen, Änderungen im kommenden Jahr – Bericht AL Andrea Weber - Neues Kanalabgabesetz - Hundeabgabe – genaue Vorschriften vom Land betreffend Gebühreneinhebung, Chipregistrierung, Hundeleinenpflicht - Einführung des zentralen Personenstands- und Staatsbürgerschaftsregisters (ZPR/ZSR) - Geplante Veranstaltungen (Lesungen für Kinder 21.3., Lesung mit Peter Wagner 22.3., Kabarett – Kernölamazonen ) - Neue freiwillige Mitarbeiter in der Bibliothek – Wer gut erhaltene Kinder- und Jugendbücher oder Bilderbücher nicht mehr in Gebrauch/Verwendung hat – werden gerne angenommen.

33 33 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/ Allfälliges

34 Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn 34 Danke für die Aufmerksamkeit Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1 Tel.: 03382/71800, Fax 03382/


Herunterladen ppt "Marktgemeinde Deutsch Kaltenbrunn 1 Bürgerversammlung 24.01.2014 / 18:00 Uhr Marktgemeindeamt Deutsch Kaltenbrunn A-7572 Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen