Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Befragung Wetzikon 2007 Gemeinde Wetzikon Bevölkerungsbefragung 2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Befragung Wetzikon 2007 Gemeinde Wetzikon Bevölkerungsbefragung 2007."—  Präsentation transkript:

1 Befragung Wetzikon 2007 Gemeinde Wetzikon Bevölkerungsbefragung 2007

2 Befragung Wetzikon 2007 Hintergrundinformationen Methode:telefonische ad-hoc Interviews mit CATI ZielgruppeBevölkerung von Wetzikon StichprobeBasis 506 ( ) Interviews / reprä- sentativ für die Bevölkerung von Wetzikon Fehlerspielraummax % ZeitpunktJuni - Juli 2007 / Juni 2004 Teilnahme57% der anfragten Personen haben teil- genommen!

3 Befragung Wetzikon 2007 Anzahl Jahre in Wetzikon wohnhaft 3. Wie lange wohnen Sie schon in Wetzikon?

4 Befragung Wetzikon 2007 Zufriedenheit in Wetzikon 4. Wie zufrieden sind Sie mit dem Leben in Wetzikon ganz allgemein?

5 Befragung Wetzikon 2007 Einbindung in Wetzikon 5a. Viele Menschen beteiligen sich aktiv am Gemeindeleben, andere schlafen nur an diesem Ort,verbringen aber ihre Arbeits- und Freizeit ausschliesslich an anderen Orten. Zu welcher Gruppe zählen Sie sich?

6 Befragung Wetzikon 2007 Wetzikon als Schlafgemeinde Alter Jährige 40% Jährige 25% Jährige 21% Geschlecht - Männer 32% - Frauen 26% Wohnhaft in Wetzikon - weniger als 3 Jahre53% - 3 bis 9 Jahre 32% - 10 bis 19 Jahre21% - mehr als 20 Jahre23% Aktive Teilnahme am Leben Alter Jährige 58% Jährige 74% Jährige 77% Geschlecht - Männer 67% - Frauen 72% Wohnhaft in Wetzikon - weniger als 3 Jahre44% - 3 bis 9 Jahre 66% - 10 bis 19 Jahre75% - mehr als 20 Jahre77% Einbindung in Wetzikon 5a. Viele Menschen beteiligen sich aktiv am Gemeindeleben, andere schlafen nur an diesem Ort,verbringen aber ihre Arbeits- und Freizeit ausschliesslich an anderen Orten. Zu welcher Gruppe zählen Sie sich?

7 Befragung Wetzikon 2007 Attraktive Wohngemeinde 5b. Wie wichtig ist es für Sie persönlich, dass Wetzikon eine attraktive Wohngemeinde ist?

8 Befragung Wetzikon 2007 Information Gemeindeangelegenheiten 6. Wie gut fühlen Sie sich über die Gemeindeangelegenheiten informiert? Fühlen Sie sich...

9 Befragung Wetzikon 2007 Informationsquellen Gemeindeangelegenheiten 7. Wie informieren Sie sich generell über die Gemeindeangelegenheiten?

10 Befragung Wetzikon 2007 Informationen über Wetzikon 8. Gibt es Angelegenheiten, Projekte oder Themen in Wetzikon über welche Sie sich ungenügend informiert fühlen und gerne mehr Informationen hätten?

11 Befragung Wetzikon 2007 Themenbereiche 9. Was für Themen sind das?

12 Befragung Wetzikon 2007 Politischer Problembereich - Top of mind 10a. Welche dieser Bereiche sind für Wetzikon besonders wichtig und müssen von den Behörden baldmöglichst angegangen werden?

13 Befragung Wetzikon 2007 Politischer Problembereich - Mehrfachantworten 10b. Welche dieser Bereiche sind für Wetzikon besonders wichtig und müssen von den Behörden baldmöglichst angegangen werden?

14 Befragung Wetzikon 2007 Offenbar hat sich der Gemeindehaushalt von Wetzikon in den Augen der Bevölkerung derart verbessert, dass fast in allen Bereichen vermehrt Investitionen gewünscht werden! Teils hätten die Investionswünsche an der Urne eine Chance angenommen zu werden. Einsatz der Steuermittel 11. Ähnlich wie ein privater Haushalt kann sich die Gemeinde bzw. Stadt nicht alles gleichzeitig leisten. Ein Angebot muss finanziert werden - ein Leistungsausbau muss oft durch höhere Steuern oder durch Einsparungen an anderen Orten finanziert werden. Soll in diesen Bereichen mehr finanzielle Mittel eingesetzt werden oder nicht?

15 Befragung Wetzikon 2007 Einsatz der Steuermittel 11. Ähnlich wie ein privater Haushalt kann sich die Gemeinde bzw. Stadt nicht alles gleichzeitig leisten. Ein Angebot muss finanziert werden - ein Leistungsausbau muss oft durch höhere Steuern oder durch Einsparungen an anderen Orten finanziert werden. Soll in diesen Bereichen mehr finanzielle Mittel eingesetzt werden oder nicht?

16 Befragung Wetzikon 2007 Tätigkeit in Wetzikon 12. Arbeiten Sie in Wetzikon oder nicht?

17 Befragung Wetzikon 2007 Benutztes Verkehrsmittel 13a. Welches Verkehrsmittel benützen Sie hauptsächlich in Wetzikon?

18 Befragung Wetzikon 2007 Nutzung öffentlicher Verkehr 13b. Wie oft benützen Sie den öffentlichen Verkehr in Wetzikon?

19 Befragung Wetzikon 2007 Zufriedenheit mit öffentlichem Verkehr Top Box 14. Und wie zufrieden sind Sie mit dem Angebot des öff. Verkehrs in Wetzikon ganz allgemein? 1=sehr unzufrieden, 6=sehr zufrieden

20 Befragung Wetzikon 2007 Zufriedenheit mit Dienstleistungen Top Box 15.Wie zufrieden sind Sie mit den Dienstleistungen in Wetzikon? 1=sehr unzufrieden, 6=sehr zufrieden

21 Befragung Wetzikon 2007 Besuch der Gemeindeverwaltung 16. Wann sind Sie das letzte Mal auf der Gemeindeverwaltung Wetzikon (Gemeindehaus, Bahnhofstrasse 167, Wetzikon) gewesen?

22 Befragung Wetzikon 2007 Einfluss einzelner Organisationen 17. Ich lese Ihnen verschiedene Behörden, Organisationen und Vereine vor, die Einfluss auf die Gemeinde haben. Bitte sagen Sie mir - auf Wetzikon bezogen - wie gross der Einfluss der einzelnen Gruppen auf ein spezielles Projekt sein könnte. Durchschnittsnoten errechnet: 1 = überhaupt keinen Einfluss / 6 = sehr grossen Einfluss

23 Befragung Wetzikon 2007 Einfluss einzelner Organisationen 17. Ich lese Ihnen verschiedene Behörden, Organisationen und Vereine vor, die Einfluss auf die Gemeinde haben. Bitte sagen Sie mir - auf Wetzikon bezogen - wie gross der Einfluss der einzelnen Gruppen auf ein spezielles Projekt sein könnte. Basis:500 Interviews / Angaben in Prozent Gemeinderat

24 Befragung Wetzikon 2007 Vertrauen in einzelne Organisationen 18. Wenn es um politische Diskussionen - spezifisch auf Wetzikon bezogen - geht, wie gross ist ihr Vertrauen in die verschiedenen Gruppen? Durchschnittsnoten errechnet: 1 = überhaupt nicht vertrauenswürdig / 6 = sehr vertrauenswürdig

25 Befragung Wetzikon 2007 Vertrauen in einzelne Organisationen Top Box 18. Wenn es um politische Diskussionen - spezifisch auf Wetzikon bezogen - geht, wie gross ist ihr Vertrauen in die verschiedenen Gruppen? Gemeinderat

26 Befragung Wetzikon 2007 Steueranpassungen 19. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Wege, um die finanzielle Situation zu verbessern. Welchem Weg geben Sie den Vorzug?

27 Befragung Wetzikon 2007 Bereiche, wo gespart werden soll 20. Wo, in welchen Bereichen soll zukünftig mehr gespart werden?

28 Befragung Wetzikon 2007 Zufriedenheit mit Leistungen Gemeinderat 21. Wie zufrieden sind Sie mit den Leistungen des Gemeinderates? Basis:500 Interviews / Angaben in Prozent

29 Befragung Wetzikon 2007 Volksnähe des Gemeinderates 22. Finden Sie, dass die Gemeinderäte genügend nah beim Volk sind oder sollten Sie mehr mit der Bevölkerung Kontakt aufnehmen? Basis:500 Interviews / Angaben in Prozent

30 Befragung Wetzikon 2007 Politische Ziele 23. Der Gemeinderat Wetzikon hat verschiedene politische Ziele gesetzt. Sind Sie damit einverstanden? Basis:500 Interviews / Angaben in Prozent

31 Befragung Wetzikon 2007 Wahrnehmung von Wetzikon 24. Ist Wetzikon für Sie eher eine Stadt oder Gemeinde? Basis:500 Interviews / Angaben in Prozent

32 Befragung Wetzikon 2007 Wir danken Ihnen für die Aufmerksamkeit und das Vertrauen, welches Sie uns mit diesem Auftrag gezeigt haben.


Herunterladen ppt "Befragung Wetzikon 2007 Gemeinde Wetzikon Bevölkerungsbefragung 2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen