Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen ist mit rund 18 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste Land im Westen der Bundesrepublik, bezogen auf die.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen ist mit rund 18 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste Land im Westen der Bundesrepublik, bezogen auf die."—  Präsentation transkript:

1 Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen ist mit rund 18 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste Land im Westen der Bundesrepublik, bezogen auf die Fläche mit Quadratkilometern.

2 Das Landeswappen spiegelt die räumliche Zusammensetzung des Landes wider. Der Wappenschild ist daher dreigeteilt. Für das Rheinland steht im linken Teil das silberne Wellenband als Symbol für den Rhein auf grünem Grund. Im rechten Teil repräsentiert das Westfalenpferd den Landesteil Westfalen. In der unten eingezogenen Spitze steht die Lippische Rose für das Lipper Land. Die Landesflagge besteht aus den Farben Grün, Weiß und Rot. Diese sind eine Kombination der Provinzialfarben des Rheinlands (Grün-Weiß) und Westfalens (Weiß-Rot).

3 Der Rheinländer Jürgen Rüttgers ist seit 2005 Ministerpräsident des Landes (CDU).

4 Gebäude des Nordrhein- Westfälischen Landtags in Düsseldorf

5 Das Stadttor ist der Sitz der Staatskanzlei.

6 Geographisch ist das Land geprägt vom Rhein und der Rheinebene im Westen, den deutschen Mittelgebirgen im Südosten und Osten, sowie dem Münsterland im Norden. Die Flüße: der Rhein im Westen, die Weser im Osten, in der Westfälischen Bucht – die Ems und mehrere Nebenflüsse. Damit besitzt NRW mehr Talsperren als jedes andere Land.

7 Höchster Berg: Langenberg im Rothaargebirge (Hochsauerland), 843,1 Meter.

8 Wichtigste Städte sind Köln, Düsseldorf (Hauptstadt von NRW) sowie die Städte des Ballungsraums (Ruhrgebiet).

9 Nordrhein-Westfalen ist eine der wirtschaftsstärksten Metropolregionen Europas. Weltkulturerbe Zeche Zollverein. Im Ruhrgebiet zwischen Duisburg und Dortmund wohnen mehr Menschen auf einem Quadratkilometer als irgendwoanders in Europa. Das Ruhrgebiet ist bekannt durch seine riesigen Kohlebergwerke. Zum Ruhrgebiet gehört auch die Stadt Duisburg. Hier trifft man auf den größten Binnenhafen der Welt.

10 Nordrhein-Westfalen ist die Heimat der Global Players. 34 der 100 größten deutschen Unternehmen haben ihren Sitz an Rhein und Ruhr. Über Mittelständler beweisen täglich.

11 Medienland. Westdeutsche Rundfunk (WDR) Hier hat Europas größte Sendeanstalt, der WDR, ihren Sitz, ebenso wie RTL, VOX, Super RTL, n-tv und Phoenix.

12 Siebengebirge Im Siebengebirge, das zur Weinregion Mittelrhein gehört, liegen rund 20 Hektar Rebfläche. Hier wird vorwiegend Riesling, Müller- Thurgau und Kerner angebaut.

13 Zoos in NRW Im Nordrhein- Westfalen befinden sich elf wissenschaftlich geführten Zoologischen Gärten. Wuppertaler Zoo als einziger Tierpark Deutschlands verfügt über eine Schwebebahnan- bindung.

14 Düsseldorf

15 Die Hauptstadt NRW. Königsallee

16 Rheinufer bei Nacht.

17 Futurisches Einkaufszentrum Die elegante und lebensfrohe Rheinmetropole Düsseldorf steht für Business, Mode, Kunst und Lifestyle.

18 In der Altstadt sind fast 260 Brauereien und Restaurants.

19 Größte Kirmes am Rhein.

20 Die LTU Arena in Düsseldorf zählt mit dem verschließbar en Dach und der fortschrittlich en Klimatechnik zu den modernsten Multifunktions -arenen der Welt.

21 Essen

22 Das Essener Rathaus. Aalto-Theater, Opernhaus. EU-Ministerrat hat entschieden, die Stadt Essen – stellvertretend für das Ruhrgebiet - als Kulturhauptstadt Europas 2010 zu benennen.

23 Universität Duisburg-Essen, Bibliothek in Duisburg. Die Universitäten Duisburg- Essen, Bochum, Hagen, Köln und Münster gehören zu den 10 größten Universitäten in Deutschland.

24 Köln

25 Köln ist eine Mischung aus Kunst, Kultur und Kreativität. die vielfältigen Konzertangebote, aber auch Kölsch, Lebensfreude, Karneval und Humor - Köln ist für alle ein Hochgenuss. Die erste germanische Universität wurde im Jahr 1388 in Köln gegründet.

26 Im Kölner Dom. Die Claudius Therme im Kölner Rheinpark. Der Name Köln, zur Römerzeit Colonia Claudia Ara Agripinensium geht auf die römische Kaiserin Adrippina zurück. Die Gattin von Claudius war am Rhein geboren und ließ das Oppidum Ubiorum (Ubiersiedlung) im Jahre 50 n. Chr. zur Stadt erheben.

27 Der Kölner Dom ist das größte Kirchengebäude und die größte Touristenattraktion des Landes.

28 Hohe Domkirche St. Peter und Maria

29

30 Die Fassade

31 Die Glasmalerei. Dreikönigenschrein.

32

33 Seit 1993 steht in Köln das Schokoladenmuseum.

34 Am Elften im Elften um Elf Uhr Elf beginnt Karneval. Im Rheinland heißt er die „Fünfte Jahreszeit“. Die Karnevalshochburge n sind Köln, Düsseldorf und Mainz. Weiberfastnacht um Elf Uhr Elf wird der Straßenkarneval eröffnet.

35 Ab diesem Zeitpunkt befinden sich die Städte im Ausnahme -zustand, es wird überall gefeiert.

36

37 Der offizielle Höhepunkt ist der am Rosenmontag stattfindende Rosenmontagszug.

38 Im Karneval ist die rheinische Lebensfreude besonders präsent.

39 Dafür haben die Männer in allen Karnevalshoch- burgen an Weiberfastnacht nichts zu lachen - und nichts zu sagen. Sie büßen Macht und Krawatten ein und erhalten dafür im besten Fall ein Küsschen.

40 Bonn

41 Poppelsdorfer Allee Die Stadt Bonn kann auf eine mehr als jährige Geschichte zurückblicken. Von 1949 bis 1990 war Bonn Hauptstadt der Bundesrepubli k Deutschland.

42 Ludwig van Beethoven stammt aus dem heutigen Land Nordrhein- Westfalen. Er wurde 1770 in Bonn geboren.

43 Beethoven-Kopf vor der Beethovenhalle in Bonn.

44 Dortmund

45 Das Westfalen- stadion in Dortmund ist das größte Stadion des Landes und der Bundesrepubl k Deutschland und Austragungs- ort der Heimspiele von Borussia Dortmund

46 Münster ist der Sitz eines katholischen Bischofs. 799 gründete Papst Leo III. bei seinem Treffen mit Kaiser Karl dem Großen das Bistum Münster.

47 Leverkusen

48 BayArena Leverkusen Bekanntheit erlangte Leverkusen vor allem durch den Konzern Bayer AG und den Sportverein Bayer 04 Leverkusen

49 Schloss Augustusburg. Bereits 1984 wurden Schloss Augustusburg und Schloss Falkenlust in Brühl in die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO aufgenommen.

50 Clemens August von Wittelsbach, Kurfürst und Erzbischof von Köln, hat 1725 mit der Errichtung einer Burg begonnen

51 wenige Jahre später wurde die Anlage als repräsentative Fürstenresidenz im Stil des Rokoko umgestaltet.

52 Jagdschloss Falkenlust

53

54 Schlosspark Brühl

55

56 Burg Frankenberg in Aachen wird sowohl als städtisches Museum als auch die Spielstätte des „Das da-Theaters“ mit seinen traditionellen Shakespeare-Aufführungen genutzt.

57 Das Stadtschloss Erbdrostenhof in Münsterland wurde von Johann Conrad Schlaun, dem berühmten westfälischen Barockarchitekten, erbaut.

58

59 Wasserburg Anholt Die Wasserburg Anholt mit dem stolzen Bergfried aus dem Mittelalter liegt an der Schnittstelle zweier Kulturland- schaften: dem Münsterland und dem Niederrhein.

60 Wasserschloss Dyck Das Wasserschloss Dyck in Jüchen am Niederrhein liegt inmitten eines malerischen englischen Landschafts- gartens. Auf vier Inseln verteilt, erhielten Schloss und Vorhöfe ihr barockes Antlitz im 17. Jahrhundert.

61 Schloss Moyland in Bedburg-Hau verbindet mit seiner weitläufigen Gartenanlage Architektur und Gartenkunst des ausgehenden 19. Jahrhunderts mit modernen und zeitgenössischen künstlerischen Positionen.

62 Die einzige Dreiecksburg Deutschlands, die Wewelsburg, erhebt sich hoch über das Almetal in Büren. Sie wurde Anfang des 17. Jahrhunderts im Stil der Weserrenaissance als Nebenresidenz der Paderborner Fürstbischöfe erbaut.

63 Schloss Burg in Solingen

64 Rheinische Küche Muscheln rheinischer Art Zur Zubereitung werden Gemüse (Zwiebeln, Lauch, Möhren und Sellerie) in feine Würfel oder Streifen geschnitten, in Butter angedünstet, mit reichlich Weißwein, bevorzugt trockenem Riesling abgelöscht, der Sud mit Salz und Pfefferkörnern sowie je nach Rezept mit Lorbeer, Piment, Nelken und Knoblauch gewürzt, etwas gekocht und schließlich die lebenden, geputzten Muscheln kurz darin gegart, bis sie sich geöffnet haben.

65 Pils. Altbier. Kölsch. Ansonsten ist Nordrhein- Westfalen ein „Bierland“. Neben dem vor allem in Westfalen verbreiteten Pils gibt es mit Altbier und Kölsch zwei Biersorten, die vor allem im Rheinland verbreitet sind.


Herunterladen ppt "Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen ist mit rund 18 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste Land im Westen der Bundesrepublik, bezogen auf die."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen