Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien (IT) in der Architektur Raster- oder Vektorgrafik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien (IT) in der Architektur Raster- oder Vektorgrafik."—  Präsentation transkript:

1 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien (IT) in der Architektur Raster- oder Vektorgrafik II

2 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Was versteht man unter einer Vektorgrafik? Eine Vektorgrafik ist eine Computergrafik, die aus grafischen Primitiven wie Linien, Kreisen, Polygonen oder allgemeinen Kurven (Splines) zusammengesetzt ist. Meist sind mit Vektorgrafiken Darstellungen gemeint, deren Primitiven sich zweidimensional in der Ebene beschreiben lassen. Eine Bildbeschreibung, die sich auf dreidimensionale Primitiven stützt, wird eher 3D-Modell oder Szene genannt. Quelle: Wikipedia

3 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Vektor-Dateien enthalten Befehlsfolgen einfachster Vektor … Linie Befehl [Linie_Typ_x] Lage Startpunkt [x,y,z] Koordinaten Richtungsvektor [x,y,z] oder Winkel Länge [Einheit] oder Endpunkt [x,y,z] Eigenschaften [Farbe, Linienstärke usw.]

4 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Y x Endpunkt [7,5] Richtungsvektor [5,2] Startpunkt [2,3] Länge 5,3851 Winkel 21,8°

5 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Y x Mittelpunkt [7,5] Radius 3

6 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Y x KP [7;2] KP [10;5] KP [4;5]

7 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Beispiel 2D Vektorgrafik

8 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik wichtige Eigenschaften von Vektordateien Vektordateien lassen sich ohne Qualitätsverlust skalieren (sichtbar bei Vergrößerung). Dateigröße BytesDateigröße Bytes (unkomprimiert) Vektor (emf-Datei)Raster (tif-Datei)

9 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Erkenntnis: Wenn möglich, sind Vektor-Daten grundsätzlich Raster-Daten vorzuziehen!!!

10 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Ausnahmen: Daten mit umfangreichen Farbinformationen und gleichzeitig geringen geometrischen Informationen (z.B. Fotos) Darstellung stark verkleinerter Vektoren (z.B. Schwarzplan) Übertragungsschwierigkeiten (Kompatibilität z.B. Bilder im Web)

11 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Zur Darstellung und Ausgabe von Vektoren auf folgenden Geräten müssen die Daten umgerechnet (gerastert) werden: TFT, LCD und LED-Monitoren (Displays) Laser- und Tintenstrahldrucker bzw. –plotter Es gibt sehr wenige Direktausgaben z.B. auf Schneideplottern, CNC-Fräsen

12 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Umwandlung Raster-Vektor-Daten Raster Vektor Vektorisieren Rendern (Rastern)

13 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Achtung! Das automatische Vektorisieren von Rasterbildern mit hoher Farbtiefe, wie Fotos, führt meist zu erheblich größeren Vektor-Dateien!!!

14 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Vektorgrafik Vergleich Raster-Vektor-Daten

15 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Programme Typische Programme zur Erstellung und Bearbeitung von Rastern Adobe Photoshop (Marktführer) umfangreiche Funktionalität intuitive Bearbeitung hohe Kosten (1010,31 €) verfügt intern über Vektorunterstützung (z.B. Masken und Schrift) Corel Painter no comment (213,01 €) Gimp (Open Source) besser als man glaubt Bedienung gewöhnungsbedürftig

16 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Programme Typische Programme zur Erstellung und Bearbeitung von 2D-Vektoren ohne CAD-Anspruch (mit Vorsicht auch Layoutprogramme) Adobe Illustrator umfangreiche Funktionalität ab CS3 mit automatischer Vektorisierung hohe Kosten (855,61 €) Referenzfähig (Dateiverknüpfung) Corel Draw no comment (320,11€) Inkscape (Open Source) +Vektorisierung; -Export Bedienung gewöhnungsbedürftig

17 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - Programme PDF, das universelle Hybridformat Portable Document Format Dokumente können unabhängig vom ursprünglichen Anwendungsprogramm, Betriebssystem oder der Hardware- Plattform originalgetreu weiter- und wiedergegeben werden. Ein Leser einer PDF-Datei soll das Dokument immer in der Form betrachten und ausdrucken können, die der Autor festgelegt hat.

18 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - PDF Skalieren von PDF-Dateien PDF- Dateien können zum Drucken einfach skaliert werden. Für eingebettete Rastergrafiken ist folgender Zusammenhang zu beachten: Verkleinerung  Auflösungserhöhung Vergrößerung  Auflösungsreduzierung

19 Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien in der Architektur - PDF Schriften im PDF Schriften ~ Vektorbibliotheken (relativ groß) Für eine sichere Übertragung (z.B. vom Mac auf den PC) Sollte der Schriftsatz immer eingebunden werden. Deaktivieren!!!


Herunterladen ppt "Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Bauökonomie und Computergestütztes Entwerfen Informationstechnologien (IT) in der Architektur Raster- oder Vektorgrafik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen