Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz 09.10. 2009 Kopenhagen Alternative Kraftstoffe und Pkw- Technologien für mehr Umweltfreundlichkeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz 09.10. 2009 Kopenhagen Alternative Kraftstoffe und Pkw- Technologien für mehr Umweltfreundlichkeit."—  Präsentation transkript:

1

2 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen Alternative Kraftstoffe und Pkw- Technologien für mehr Umweltfreundlichkeit Lösungen deutscher Hersteller

3 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen Elektromobilität 500 Millionen Euro 8 Modellvorhaben Grundlagenforschung Prototypentwicklung Fertigungsprozessentwicklung Demonstrationsvorhaben Batterietestzentrum Wasserstofftankstellen

4 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen Konzept Automobilindustrie Das runde Umweltkonzept: Produktion – Nutzung – Recycling – Konstruktion

5 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen

6 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen Bewertung Umwelt: * Bewertung für den Taxieinsatz: * Positiv: mittlerweile keine Anschaffungsmehrkosten aber: im reinen Stadtverkehr dürften die Maßnahmen keine oder kaum Effekte haben

7 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen Erdgas Bewertung Umwelt: * Bewertung für den Taxieinsatz: ** Positiv: rund 60% mehr Reichweite als mit Diesel fürs gleiche Geld, geringere Kfz-Steuer Negativ: ggf. höherer Anschaffungspreis von rd bis € (MB); Wiederverkaufspreis unsicher; Tankstellendichte; rechnet sich nur dann, wenn Benzineinsatz der absolute Ausnahmefall bleibt

8 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen LPG/Autogas Bewertung Umwelt: * Bewertung für den Taxieinsatz: ** Positiv: rund 40% mehr Reichweite als mit Diesel fürs gleiche Geld, kann nachgerüstet werden. Negativ: Umrüstung kostet rd bis €; Tankstellendichte; rechnet sich nur dann, wenn Benzineinsatz der absolute Ausnahmefall bleibt; selten Werksausrüstung, damit können evtl. Gewährleistungsprobleme entstehen

9 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen BlueTEC AdBlue® Bewertung Umwelt: ** Bewertung Taxieinsatz: - Negativ: absehbar nur mit großen Motoren umsetzbar; MB sieht den E 350 BlueTEC vor

10 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen BlueTEC HYBRID Dieselhybrid Bewertung Umwelt: ** Bewertung Taxieinsatz: - Negativ: absehbar nur mit großen Motoren umsetzbar, damit teuer; im Moment fraglich, ob Batterien den Taxieinsatz aushalten, damit ggf. sehr hohe Ersatzkosten

11 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen Reiner Elektroantrieb Opel Ampera Bewertung Umwelt: ** Bewertung Taxieinsatz: - Negativ: Kosten; Fahrzeugkonzept für die Personenbeförderung eher ungeeignet; im Moment fraglich, ob Batterien den Taxieinsatz aushalten, damit ggf. sehr hohe Ersatzkosten

12 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen Brennstoffzelle Bewertung Umwelt: *** Bewertung Taxieinsatz: - Negativ: exorbitante Anschaffungskosten

13 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen Fazit Erdgas und mit Abstrichen Autogas derzeit zielführend

14 TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz Kopenhagen Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "TAXIS FOR CLEAN AIR – 3. International IRU-Taxiforum Thomas Grätz 09.10. 2009 Kopenhagen Alternative Kraftstoffe und Pkw- Technologien für mehr Umweltfreundlichkeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen