Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationen für Verbandsvertreterinnen und Verbandsvertreter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationen für Verbandsvertreterinnen und Verbandsvertreter."—  Präsentation transkript:

1 Informationen für Verbandsvertreterinnen und Verbandsvertreter

2 Varianten der Kirchengemeindeverbände Basis-KGV + Nutzungsvereinbarung Basis - KGV Basis–KGV + Nutzungsvereinbarung Basis-KGV + Personal + Nutzungsvereinbarung Gilt für alle Option für alle Option für Vorreiter Basis-KGV + Personal Gilt für Vorreiter

3 HH-Planerstellung Basis - KGV KGV-O § 2 (1)- Verwaltungskosten des KGV - pastorale Planungen des Pfarreienrates (für HH 2012 ausgesetzt) (2) Weiterleitung der Mittel für Gebäudeunterhalt, Bewirtschaftung an KG Woher kommt das Geld? Richtlinie Schlüsselzuweisung II.1. a) Mittel für Gebäude- bewirtschaftung und Gebäudeunterhalt 2. Anteil der Sachkosten für die Aufgaben der Seelsorge

4 HH-Planerstellung Basis – KGV + Nutzungsvereinbarung KGV-O § 2 (1)- Verwaltungskosten des KGV - pastorale Planungen des Pfarreienrates (2) Weiterleitung der Mittel für Gebäudeunterhalt, Bewirtschaftung an KG (3) Unterhaltung der Dienstwohnungen der Geistlichen und Diensträume Woher kommt das Geld? Richtlinie Schlüsselzuweisung II. 1. a) Mittel für Gebäude- bewirtschaftung und Gebäudeunterhalt 2. Anteil der Sachkosten für die Aufgaben der Seelsorge

5 HH-Planerstellung Basis – KGV + Personal KGV-O § 2 (1)- Verwaltungskosten des KGV - pastorale Planungen des Pfarreienrates (2) Weiterleitung der Mittel für Gebäudeunterhalt, Bewirtschaftung an KG (4)Personalbewirtschaftung (5) Personaleinsatz (6)Übernahmevertrag Woher kommt das Geld? Richtlinie Schlüsselzuweisung I.2. a) 5. b) 5 c.) gilt nicht II. 1. a) Mittel für Gebäude- bewirtschaftung und Gebäudeunterhalt 2. Anteil der Sachkosten für die Aufgaben der Seelsorge

6 HH-Planerstellung Basis – KGV + Personal + Nutzungsvereinbarung KGV-O § 2 (1)- Verwaltungskosten des KGV - pastorale Planungen des Pfarreienrates (2) Weiterleitung der Mittel für Gebäudeunterhalt, Bewirtschaftung an KG (3) Unterhaltung der Dienstwohnungen der Geistlichen und Diensträume (4) Personalbewirtschaftung (5) Personaleinsatz (6) Übernahmevertrag Woher kommt das Geld? Richtlinie Schlüsselzuweisung I. 2. a), 2. b) 5 c. gilt nicht II. 1. a) Mittel für Gebäude- bewirtschaftung und Gebäudeunterhalt 2. Anteil der Sachkosten für die Aufgaben der Seelsorge

7 Zum Stand der Dinge: Was ist geklärt? Die Kirchengemeindeverbände sind zum errichtet (Sonderausgabe - Amtsblatt vom ) Wir haben 160 Kirchengemeindeverbände und 13 selbständige Kirchengemeinden. Die Leiter der Kirchengemeindeverbände sind vom Bischof ernannt. Die Dienstsitze sind geklärt. Die Dienstsiegel sind allen KGV zugegangen.

8 Wo steht es geschrieben? Die gesetzlichen Grundlagen für die Kirchengemeindeverbände sind in der Juli- Ausgabe des KA veröffentlicht: –Vierte Ordnung zur Änderung der Diözesanbestimmungen über die Gliederung des Bistums – Pfarreiengemeinschaften erhalten einen kirchenrechtlichen Status – Dekret des Bischofs –Änderung KVVG – Verweis auf KGV-O

9 Fortsetzung –Ordnung für die gemäß Strukturplan 2020 gebildeten Kirchengemeindeverbände im Bistum Trier (KGV-O) –Ausführungsbestimmungen zur Ordnung für die gemäß Strukturplan 2020 gebildeten Kirchengemeindeverbände im Bistum Trier (KGV-O) – Nutzungsvereinbarung zum Stichtag oder sowie Übernahmevertrag zum oder zum

10 Fortsetzung –Richtlinie für die Vergabe von Schlüsselzuweisungen im Bistum Trier

11 Weitere Aktivitäten… Auswahl von Vorreiter-KGV durch die Bistumsleitung in Zusammenarbeit mit Rendanturen und ZB 1.2 –Insgesamt 32 Vorreiter-KGV, die ab die Personalverantwortung übernehmen

12 Geplante Fortbildungen… Schulung der Mitglieder der Verbandsvertretung (samstags), insbesondere der Vorreiter-KGV –der Kirchengemeindeverband – das Vertretungsorgan: Aufgaben, Rechte und Pflichten –Unternehmerische Kirche – Pastoral und Verwaltung senken nicht nur Aufwände, sondern gewinnen Menschen –Kernaufgaben der Verwaltung: Personalmanagement Kirchengemeindeverband Vermögensverwaltung Kirchengemeindeverband Immobilienmanagement Kirchengemeindeverband Qualifizierung der leitenden Pfarrer – ab 2012

13 Info-Quellen Amtsblatt – Pflichtlektüre Internet-Angebot –Im Portal gibt es eine eigene Seite mit aktuellen Informationen zur Umsetzung 2020 Unter Ordnung für Verwaltungsräte und Verbandsvertretungen Karten FAQ Newsletter mit Erfahrungsberichten und Hilfen … Dekanate für pastorale Fragen und ZB 2.4 für vermögensrechtliche Fragen

14 Gesamtzeitplan (1) August 2011 –Wahl der Vertreter für die Verbandsvertretung bis –Meldung an Dekanat – Info an BGV und Rendanturen September 2011 –Gründungsmodalitäten „Arbeitgeber KGV“ –Konstituierende Sitzung der Verbandsvertretung bis –Entscheidung – Vorreiter-KGV – ja/nein – Voraussetzung Beschlüsse der einzelnen KG liegen vor

15 Gesamtzeitplan (2) Oktober bis Dezember 2011 –Haushaltsplanerstellung in der Rendantur, Haushaltsplanberatung in der Verbandsvertretung und Haushaltsplanverabschiedung


Herunterladen ppt "Informationen für Verbandsvertreterinnen und Verbandsvertreter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen