Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erstelle deinen Avatar von Doktor-Conversion. Inhalt Was ist ein Avatar?...…………………………………………………………….. Was ist ein B-Vatar? ………………………………………......................………

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erstelle deinen Avatar von Doktor-Conversion. Inhalt Was ist ein Avatar?...…………………………………………………………….. Was ist ein B-Vatar? ………………………………………......................………"—  Präsentation transkript:

1 Erstelle deinen Avatar von Doktor-Conversion

2 Inhalt Was ist ein Avatar?...…………………………………………………………….. Was ist ein B-Vatar? ……………………………………… ……… Wie du Avatar erstellen kannst ………………………………………………….. Vorlagen …………………………………...………………………..……………… Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 7

3 Was ist ein Avatar? Ein Avatar ist eine fiktive und generalisierte Beschreibung Eures Idealkunden. Die Beschreibung Eures Avatars hilft Euch, euren (potentiellen) Kunden besser zu verstehen. Dadurch seid Ihr in der Lage, Eure Inhalte genauer auf die Bedürfnisse, Wünsche und Hoffnungen Eures Avatars hin auszurichten. Idealerweise basiert Ihr Eure Avatare anhand von Zahlen, Daten und Fakten. Tools wie das KeyWord-Tool von google helfen Euch dabei, mehr über Euren Kunden herauszufinden. Zu Beginn solltet Ihr 2-3 Avatare erstellen, für die Ihr wiederum Eure Inhalte personalisiert.

4 Was ist ein B-Vatar? Ein B-Vatar ist das genaue Gegenteil von deinem Avatar. Dein Avatar hilft dir, deine Marketing-Instrumente genauer auszurichten. Nutze den B—Vatar um deinen A-Vatar noch genauer werden zu lassen. In dem du Attribute, die dein Avatar NICHT einschließt, bewusst einem B-Vatar zukommen lässt, wirst du Dir noch mehr darüber bewusst, wer dein Idealkunde ist. Beispiele hierfür könnten Experten in deine Nische sein (weil du ein Angebot für Anfänger hast) oder Studenten (die finanziell nicht in der Lage wären, dein Premiumprodukt zu erwerben).

5 Wie du Avatare erstellen kannst Einen Avatar erstellst du durch einen Mix an Möglichkeiten und Tools. Ob das nun ganz bestimmte Foren sind, in denen dein Avatar zu Hause ist (bspw. Abnehm-Forum) oder über das Google KeyWord-Tool, über Interviews mit deiner Zielguppe oder durch Ausspionieren deiner Wettbewerber – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, deinen Avatar zu erstellen. Hier sind unsere wichtigsten Tipps und Tricks Bitte deine ersten Kunden um ein 10 minütiges Telefonat, um mehr über ihn/sie herauszufinden.

6 Wie du einen Avatar erstellst (Fortführung) Schaue dir bei Facebook an, welche Zielgruppe mit welchen Interessen deine Inhalte am meißten und am liebsten konsumiert. Überlege dir, ob du mehrer Felder in deinen Websiten-Formularen haben willst, um mehr herauszufinden.

7 Abschnitt 1: Wer? Name des Avatars:Silvia Wegmann Abteilungsleiter Human Ressources Arbeitet im Unternehmen seit 10 Jahren; hat sich hochgearbeitet Ist verheiratet mit 2 Kindern (10 und 8) Frau Alter Gemeinsames Einkommen: €140,000 Wohnt in einem Vorort Ruhiges Auftreten Hat wahrscheinlich eine Assistentin, die Anrufe entgegennimmt Möchte Infomaterial ausgedruckt haben Hintergrund Job? Karriere? Familie? Demografie Alter? Geschlecht? Einkommen? Identifikatoren Verhalten? Kommunikationsverhalten?

8 Abschnitt 2: Was? Name des Avatars:Silvia Wegmann Mitarbeiter glücklich halten und Fluktuation reduzieren Legal und Finanzabteilung unterstützen Alles erledigt bekommen mit viel zu wenig Mitarbeitern Veränderungen in die gesamte Organisation ausrollen Es einfach machen, alle Mitarbeiterdaten an einem zentralen Ort zu managen Integration mit Rechts- und Finanzsystemen Ziele Primäre & sekundäre Ziele? Herausforderungen Primäre und sekundäre Herausforderungen Lösungen … um Ziele zu erreichen … um Herausforderungen zu meistern

9 Abschnitt 3: Warum? Name des Avatars:Silvia Wegmann 8 9 “In der Vergangenheit war es schwer, neue Technologien im gesamten Unternehmen auszurollen” “Ich habe keine Kapazitäten, Mitarbeiter auf zig Millionen Plattformen zu schulen” “Ich hatte so viele missglückte Versucher bei der Integration mit Datenbanken anderer Abteilungen” Ich habe Angst, bestehende Daten zu verlieren Ich möchte nicht das gesamte Unternehmen auf noch ein neues System trainieren Echte Zitate Über sein/ihr Leben, Ziele & Herausforderungen Ablehnungsgründe Warum würde er / sie unser Produkt nicht kaufen?

10 Abschnitt 4: Wie? Name des Avatars:Silvia Wegmann Integriertes Personaldatenmanagement “Wir geben Ihnen eine intuitive Datenbank, welche sich problemlos mit bestehenden Systemen und Plattformen verbindet sowie ein lebenslanges Training, um Ihre Mitarbeiter schnell und effizient an das neue System anzupassen” Marketing Message Wie beschreibst du deine Lösung für deinen Avatar? Elevator Pitch Verkaufe dein Produkt an deinen Avatar

11 Abschnitt 1: Wer? Name des Avatars:Beispiel Abteilungsleiter Human Ressources Arbeitet im Unternehmen seit 10 Jahren; hat sich hochgearbeitet Ist verheiratet mit 2 Kindern (10 und 8) Frau Alter Gemeinsames Einkommen: $140,000 Wohnt in einem Vorort Ruhiges Auftreten Hat wahrscheinlich eine Assistentin, die Anrufe entgegennimmt Möchte Infomaterial ausgedruckt haben Hintergrund Job? Karriere? Familie? Demografie Alter? Geschlecht? Einkommen? Identifikatoren Verhalten? Kommunikationsverhalten?

12 Abschnitt 2: Was? Name des Avatars:Beispiel Mitarbeiter glücklich halten und Fluktuation reduzieren Legal und Finanzabteilung unterstützen Alles erledigt bekommen mit viel zu wenig Mitarbeitern Veränderungen in die gesamte Organisation ausrollen Es einfach machen, alle Mitarbeiterdaten an einem zentralen Ort zu managen Integration mit Rechts- und Finanzsystemen Ziele Primäre & sekundäre Ziele? Herausforderungen Primäre und sekundäre Herausforderungen Lösungen … um Ziele zu erreichen … um Herausforderungen zu meistern

13 Abschnitt 3: Warum? Name des Avatars:Beispiel “In der Vergangenheit war es schwer, neue Technologien im gesamten Unternehmen auszurollen” “Ich habe keine Kapazitäten, Mitarbeiter auf zig Millionen Plattformen zu schulen” “Ich hatte so viele missglückte Versucher bei der Integration mit Datenbanken anderer Abteilungen” Ich habe Angst, bestehende Daten zu verlieren Ich möchte nicht das gesamte Unternehmen auf noch ein neues System trainieren Echte Zitate Über sein/ihr Leben, Ziele & Herausforderungen Ablehnungsgründe Warum würde er / sie unser Produkt nicht kaufen?

14 Abschnitt 4: Wie? Name des Avatars:Beispiel Integriertes Personaldatenmanagement “Wir geben Ihnen eine intuitive Datenbank, welche sich problemlos mit bestehenden Systemen und Plattformen verbindet sowie ein lebenslanges Training, um Ihre Mitarbeiter schnell und effizient an das neue System anzupassen” Marketing Message Wie beschreibst du deine Lösung für deinen Avatar? Elevator Pitch Verkaufe dein Produkt an deinen Avatar


Herunterladen ppt "Erstelle deinen Avatar von Doktor-Conversion. Inhalt Was ist ein Avatar?...…………………………………………………………….. Was ist ein B-Vatar? ………………………………………......................………"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen