Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rechen- und Kommunikationszentrum (RZ) Laptopleihpool des Rechenzentrums Aktuelle Umsetzung und Verbesserungspotential Julia Sauer Seminarvortrag Stand:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rechen- und Kommunikationszentrum (RZ) Laptopleihpool des Rechenzentrums Aktuelle Umsetzung und Verbesserungspotential Julia Sauer Seminarvortrag Stand:"—  Präsentation transkript:

1 Rechen- und Kommunikationszentrum (RZ) Laptopleihpool des Rechenzentrums Aktuelle Umsetzung und Verbesserungspotential Julia Sauer Seminarvortrag Stand:

2 SeminarvortragJulia SauerFolie 2  Einleitung und Motivation  Aktuelle Umsetzung  Verbesserungspotential  Ziele für das System „Laptopleihpool 2.0“  Fazit Inhalt

3 SeminarvortragJulia SauerFolie 3  Laptops wurden über Projekt 2002/2003 finanziert  Laptops stehen kostenfrei für Lehrveranstaltungen zur Verfügung  Vor Ausleihzeitraum erfolgt Installation  Wohldefinierter Auslieferzustand Einleitung und Motivation

4 SeminarvortragJulia SauerFolie 4  Buchungssystem 2002 entwickelt, Prozessoptimierung  Aufwertung des Systems durch Auswahl von Softwareprodukten  Entwicklung eines neuen Systems  Analyse des aktuellen Systems, um Anforderungen an das neue System zu definieren Einleitung und Motivation

5 SeminarvortragJulia SauerFolie 5  Einleitung und Motivation  Aktuelle Umsetzung  Verbesserungspotential  Ziele für das System „Laptopleihpool 2.0“  Fazit Inhalt

6 SeminarvortragJulia SauerFolie 6  Laptops können zu Paketen von je 5 Stück ausgeliehen werden  Kunde betrachtet Ausleihkalender auf den Seiten des RZ Aktuelle Umsetzung

7 SeminarvortragJulia SauerFolie 7 Aktuelle Umsetzung - Ausleihkalender

8 SeminarvortragJulia SauerFolie 8  Laptops können zu Paketen von je 5 Stück ausgeliehen werden  Kunde betrachtet Ausleihkalender auf den Seiten des RZ  Ausfüllen des Reservierungsformulars Aktuelle Umsetzung

9 SeminarvortragJulia SauerFolie 9 Aktuelle Umsetzung - Reservierungsformular

10 SeminarvortragJulia SauerFolie 10  Administrative Weboberfläche enthält Auflistung aller Reservierungen Aktuelle Umsetzung

11 SeminarvortragJulia SauerFolie 11 Aktuelle Umsetzung – administrative Weboberfläche

12 SeminarvortragJulia SauerFolie 12  Administrative Weboberfläche enthält Auflistung aller Reservierungen  Ein Mitarbeiter des Servicedesk prüft die Angaben des Kunden manuell  Um Formular des Kunden zu prüfen, muss der administrative Kalender betrachtet werden Aktuelle Umsetzung

13 SeminarvortragJulia SauerFolie 13 Aktuelle Umsetzung – administrativer Kalender

14 SeminarvortragJulia SauerFolie 14  Einleitung und Motivation  Aktuelle Umsetzung  Verbesserungspotential  Ziele für das System „Laptopleihpool 2.0“  Fazit Inhalt

15 SeminarvortragJulia SauerFolie 15 Verbesserungspotential Ist-ZustandSoll-Zustand Organisation der anstehenden Ausleihzeiträume durch Zettel Organisation durch Webanwendung Manuelle Installation auf den einzelnen Laptops Automatische Installation per „System Center Configuration Manager“ SCCM Stornierung per Telefon / Stornierung über Webanwendung Nicht authentifizierte Abholung der Laptops Authentifizierung & Autorisierung über Campus-Rollensystem

16 SeminarvortragJulia SauerFolie 16  Zum Teil fest codierte Details, die nicht verändert werden können  Datenbankschema entspricht nicht der dritten Normalform  Informationen werden in diversen Fällen mehrfach gespeichert  Es können keine neuen Laptops hinzugefügt werden Verbesserungspotential- Datenbankschema

17 SeminarvortragJulia SauerFolie 17 Datenbankschema

18 SeminarvortragJulia SauerFolie 18 Use Case „Laptopleihpool 1.0“

19 SeminarvortragJulia SauerFolie 19 Use Case „Laptopleihpool 2.0“

20 SeminarvortragJulia SauerFolie 20  Einleitung und Motivation  Aktuelle Umsetzung  Verbesserungspotential  Ziele für das System „Laptopleihpool 2.0“  Fazit Inhalt

21 SeminarvortragJulia SauerFolie 21  Verfahrensverbesserungen  Abschluss einer neuen Reservierung durch den Kunden  Durchführung einer Stornierung durch den Kunden  Umsetzungsverbesserungen  Anmeldung mit der Campus-Rolle „IT-Besteller“  Anzeigen eines aktuellen Ausleihkalenders  Anzeigen einer Übersicht aller Reservierungen eines Kunden  Anzeigen einer Übersicht für Mitarbeiter des Servicedesk  „Suche-Funktion“ für Mitarbeiter des Servicedesk Ziele für das System „Laptopleihpool 2.0“

22 SeminarvortragJulia SauerFolie 22  Einleitung und Motivation  Aktuelle Umsetzung  Verbesserungspotential  Ziele für das System „Laptopleihpool 2.0“  Fazit Inhalt

23 SeminarvortragJulia SauerFolie 23  „Laptopleihpool 1.0“ enthält großes Potential für Prozessoptimierung, daher neue Version  Gewinnung an Übersichtlichkeit und Einfachheit für die Benutzung  Anforderungsanalyse gemäß des Software Engineering notwendig Fazit

24 SeminarvortragJulia SauerFolie 24 Vielen Dank


Herunterladen ppt "Rechen- und Kommunikationszentrum (RZ) Laptopleihpool des Rechenzentrums Aktuelle Umsetzung und Verbesserungspotential Julia Sauer Seminarvortrag Stand:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen