Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DGFIP Die Organisation der Steuerverwaltung in Frankreich Laurence Simon-Michel Attachée Fiscale.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DGFIP Die Organisation der Steuerverwaltung in Frankreich Laurence Simon-Michel Attachée Fiscale."—  Präsentation transkript:

1 DGFIP Die Organisation der Steuerverwaltung in Frankreich Laurence Simon-Michel Attachée Fiscale

2 DGFIP : Daten 2012 Zahl Steuerpflichtigen/ Steuerbescheid Einnahmen € Einkommensteuer Körperschaftsteuer Mehrwertsteuer Vermögensteuer Wohnsteuer Grundsteuer

3 DGFIP : Daten 2012 MitarbeiterAnteil der Frauen Catégorie A % Catégorie B % Catégorie C % Insgsammt % Teil der Mitarbeiter Steuerbereich31 % Außenprüfung9 %

4 Seit 2005 : vorausgefüllte Steuererklärung 2012 : 13 Millionen elektronische Steuererklärungen DGFIP : Daten

5 ZOLL Zoll Verbrauchsteuern Einfuhr-USt ___ STEUERN Gesetzgebung Veranlagung-Prüfung aller Steuern ____ Erhebung KSt USt BUCHFÜHRUNG Haushalt der Gebietskörperschaften und des Staates : Buchhaltungen ___ Erhebung ESt FUSION : Fusion

6 Die Zentralverwaltung : Bercy

7

8 Zentralisierte Tätigkeiten: Finanzamt für Großunternehmen Direction des grandes entreprises / DGE Veranlagungsstelle für alle Unternehmen (auch Betriebstätte ausländischer Unternehmen) in Frankreich, wenn der Umsatz oder das Bruttovermögen 400 Mio. Euros übersteigt Elektronische Steuererklärungen erforderlich für alle Unternehmen für Mehrwertsteuer, Körperschaftsteuer und Einkommensteuer

9 Zentralisierte Tätigkeiten :Finanzamt für Großunternehmen Direction des grandes entreprises/ DGE DGE 300 Mitarbeiter Steuerpflichtigen 40% der Mehrwertsteuereinnahmen 50 % der Körperschaftsteuereinnahmen

10 Zentralisierte Tätigkeiten : Finanzamt für beschränkte Steuerpflichtigen Finanzamt für beschränkte Steuerpflichtigen 200 Mitarbeiter 2011 : Bearbeitung von Einkommen Steuererklärung Mehrwertsteuer : Steuerpflichtigen Körperschaftsteuer : Steuerpflichtigen

11 Interregionale Ebene : 9 Directions Interrégionales (DI) Délégué du Directeur général (DDG) Représentant du directeur général dans l’interrégion Stellvertreter des General-Direktors in der Interrégion Mise en œuvre des réformes décidées au niveau central Implementierung der in Bercy getroffenen Entscheidungen Mise en œuvre au niveau interrégional des orientations du contrôle fiscal dégagées au niveau national Implementierung in die Interrégion der nationalen Außenprüfungsleitlinien

12 Ouest Nord Est Rhône-Alpes Bourgogne Sud-Est Sud-Pyrénées Sud-Ouest Centre IDF 9 DI 12

13 Communication Politique immo. de l’Etat DIT Directeur départemental des Finances publiques Abteilung Steuern Abteilung öffentliches Haushaltswesen Veranlagung natürliche Personen Veranlagung Unternehmen Rechtsbehelfsverfahren Prüfung Grundstückstelle, Grundbuch, Kataster Personal Bildung Budget und Logistik Immobilien, Bauwesen Dienstqualität und Controlling Gebietskörperschaften Finanz- und Wirtschaftsanalyse staatliche Buchführung Staatliche Ausgaben Staatliche Liegenschaften Département Ebene :DDFiP Audit Risikensteuerung Innenrevision Kommunikation staatliche Immobilienspolitik Abteilung Steuerung und Mitteln

14 Départemental

15 Steuerstelle für natürliche Personen Ansprechpartner für Gebietskörperschaften Steuerstelle für Unternehmen (seit 2006) Centre des impôts Trésorerie Vor der Reform Nach der Reform Kompetenz- Übergabe Fusion Centre des impôts Trésorerie Pôle de la Trésorerie générale Service de la direction des services fiscaux Der einzige Ansprechpartner auf örtlicher Ebene

16 Lokale Ebene : centre des finances publiques SIE Steuerstelle für Unternehmen SIP Steuerstelle für natürliche Personen Veranlagung, Prüfung, Erhebung, Vollstreckung Steuerempfangstelle (einfache Fragen) Städte ländliche Gebiete Erhebung Verbindung mit den züstandigen SIE oder SIP für alle anderen Fragen

17

18 Organisation der Betriebsprüfung in Frankreich

19 Nationale Organisation 3 Ebenen National Interrégional Départemental Mittelbetriebe Kleinbetriebe DVNI Konzerne und Großbetriebe DNVSF bE - Fälle mit bedeutenden Einkünften DNEF steuerliche Ermittlungen

20 < 1,5 M€ < 152,4 M€ Handel Fertigung < € < 76,2 M€ DVNI national interrégional départemental DVNI DIRCOFI DDFiP Dienstleistungen Zuständigkeit nach Größenklassen Regel: Umsatz

21 3 Direction Nationales des Enquêtes Fiscales / DNEF Nationale Direktion für steuerliche Ermittlungen Ermittlungen und Durchsuchungen Bearbeitung von Prüffeldern : - Risikoanalyse aus Datenbank - Datenzugriff auf alle Daten der Steuerverwaltung und andere Verwaltungen – Kontoabrufe … Unterstützung des Betriebsprüfers

22 22 Direction des vérifications nationales et internationales (DVNI) Direktion für nationale und internationale Betriebsprüfungen Prüfung der Konzern und Großunternehmen (ungefähr Steuerpflichtigen) 500 Mitarbeiter – 360 Großbetriebsprüfer Prüfung von Verrechnungspreisen

23 23 DNVSF bE - Fälle mit bedeutenden Einkünften Prominent - „Einkunftsmillionär » – Personen mit auslandischen Einkünfte 16 Brigaden : Sonderprüfung Verfahren für natürliche Personen ESFP (examen de la Situation fiscale personnelle) mit automatische Kontoabrufe 250 Mitarbeiter

24 24 DNVSF : Selbstanzeige September 2013 : Gründung einer neuen Abteilung Nationale Zuständigkeit für „Selbstanzeige“ Steuerpflichtige mit Konten im Ausland Derzeit : 15 Mitarbeiter Strafbefreiende Selbstanzeige Sofort Zahlung der verkürzen Steuern Zinsen 0,4 % pro Monat - 4,8% pro Jahr Strafzuschläge geerbte Konten 15 % Konten geöffnet als Steuerpflichtige nicht in Frankreich ansässig war Andere Fälle30%

25 Ouest Nord Est Rhône-Alpes Bourgogne Sud-Est Sud-Pyrénées Sud-Ouest Centre IDF Ouest IDF Est 10 DIRCOFI Interregional

26 Zahl der Steuerprüfung 2012: Betriebsprüfung: ESFP (Sonderprüfung Verfahren für natürliche Personen ) : Prüfung der Innendienststellen : Statistik Steuerprüfung 2012: Betriebsprüfung, ESFP und Prüfungen der Innendienststellen Mehrergebnisse : Millionen € Strafzuschläge ( inkl., Zinsen) : Millionen € Insgesamt : Millionen € Zahlen

27 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! ions_services/dgfip/Rapport/rapport_2012_ve rsion_anglais_2811.pdf Jahresbericht 2012


Herunterladen ppt "DGFIP Die Organisation der Steuerverwaltung in Frankreich Laurence Simon-Michel Attachée Fiscale."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen