Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dipl.-Rechtspfleger (FH) Beamtenlaufbahn im gehobenen nichttechnischen Dienst.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dipl.-Rechtspfleger (FH) Beamtenlaufbahn im gehobenen nichttechnischen Dienst."—  Präsentation transkript:

1 Dipl.-Rechtspfleger (FH) Beamtenlaufbahn im gehobenen nichttechnischen Dienst

2 Tätigkeitsfelder Grundbuchamt (Eigentumsumschreibungen, Eintragung von Grundpfandrechten) Registergericht (Führung von Handels- und Vereinsregister) Nachlassgericht (Feststellung der Erbfolge, Erbscheinerteilung) Vormundschaftsgericht (Bestellung und Überwachung von Betreuern, Vormündern und Pflegern) Insolvenzgericht (Insolvenzen, Restschuldbefreiung)

3 1. Ausbildungsjahr Sept.Okt.Nov.Dez.Jan.Febr.MärzAprilMaiJuniJuliAug. Einführung Fachstudium I an der Bayer. Beamtenfachhochschule -Fachbereich Rechtspflege- Starnberg 10 Monate Praktikum an einem Gericht

4 2. Ausbildungsjahr Sept.Okt.Nov.Dez.Jan.Febr.MärzAprilMaiJuniJuliAug. Fachpraktikum I an einem Amtsgericht mit begleitendem Unterricht 6 ½ Monate Fachstudium II An der Bayer. Beamtenfachhochschule -Fachbereich Rechtspflege- Starnberg 11 Monate (abzügl. 1 Monat Urlaub)

5 3. Ausbildungsjahr SeptOkt.Nov.Dez.Jan.FebrMärzAprilMaiJuniJuli Fachstudium II An der Bayer. Beamtenfach- hochschule -Fachbereich Rechtspflege - Starnberg Fachpraktikum II An einem Amtsgericht mit begleitendem Unterricht 6 ½ Monate JuliAug.Sept.Okt.Nov. Fachstudium III 1 Monat schriftl. Prüfung Fortsetzung der prakt. Ausbildung bzw. Einarbeitung, Vorbereitung auf die mündl. Prüfung mündl. Prüfung

6 Theorie I & II Theorie I Theorie II 1.Schuldrecht 2.Erbrecht 3.Familienrecht 4.Vormundschaftsrecht 5.Zivilprozessrecht 6.Immobiliarsachenrecht 7.Grundbuchrecht 1.Verfassungs- & Verwaltungsrecht 2.Handels- und Gesellschaftsrecht 3.Wertpapierenrecht 4.Zwangsvollstreckungsrecht 5.Insolvenzrecht 6.Straf- und Strafprozessrecht 7.Internationales Privatrecht

7 Fallbeispiele Schuldrecht: Der Hypnotiseur H bewirkte, dass der von ihm hypnotisierte S einen Schuldschein unterschrieb, wonach S dem H die Zahlung von € schulde. H fordert von S, der sich nach dem “Erwachen” aus der Hypnose an nichts mehr erinnert, Zahlung. Kann er die Zahlung verlangen? Strafrecht: Auf dem Münchner Oktoberfest schubst der betrunkene A den B aus Übermut so stark, dass er hinfällt und auch noch den C neben sich umstößt, was C einen Armbruch einbringt. Hat B sich der Körperverletzung strafbar gemacht?

8 Verdienst während des Studiums etwa 850,- € brutto nach der Einstellung als Justizinspektor (A9) etwa 1750,- € brutto.

9 Einstellungsvoraussetzungen Deutsche Staatsangehörigkeit Höchstalter 42 Jahre (bei Schwerbehinderung) Keine Vorstrafen Abitur oder Fachhochschulreife Erfolgreiche Teilnahme am Ausleseverfahren

10 Persönliche Empfehlungen hohe Deutschkompetenz Fähigkeit zum abstrakten Denken Hohe Lernbereitschaft (gerade für Hörgeschädigte ist selbständiges Nacharbeiten unabdingbar)

11 Erfahrungen als Hörgeschädigte + relativ kleine Klassen (~ 25 Studenten) + Studium: verschultes System (persönlicher Kontakt zu Dozenten möglich) + Meist Mitschrift der Dozenten auf Overheadprojektor, manchmal sogar sehr ausführliche (Lösungs-)Skripte + Persönliche Betreuung durch Ausbildungsleiter und Schwerbehindertenbeauftragte +Studium mit Dolmetschereinsatz, Mitschreibkraft und Lehrbücher gut zu bewältigen


Herunterladen ppt "Dipl.-Rechtspfleger (FH) Beamtenlaufbahn im gehobenen nichttechnischen Dienst."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen