Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die erste Portfoliomanagement Lösung, die mitdenkt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die erste Portfoliomanagement Lösung, die mitdenkt."—  Präsentation transkript:

1

2 Die erste Portfoliomanagement Lösung, die mitdenkt.

3 „Rundum sorglos“ mit unserer Komplettlösung Leistungsfähige und für Sie maßgeschneiderte Funktionalitäten Schnelles „Time-to-Market“ dank einer flexibel ausbaubaren Plattform

4 Übersichtliches Dashboard Alle wichtigen Informationen auf einen Blick Strategiedepot Abweichungen Verlust- und Informationsschwellen Einzelwertüberwachungen Warnungen zu abgelaufenen WpHG-Profilierungen Wiedervorlagen und News

5 Kundenverwaltung und Vermögensmanagement

6 Nutzung munio als „kleines“ CRM-System Übersicht aller Kunden bzw. der zugeordneten Kunden Verwaltung von Stammdaten, Kontaktdaten, Bankverbindungen, Steuerinformationen Hinterlegung von Anlagerichtlinien Durchführung von WpHG-Profilierungen Hinterlegung von Kostenrabatten Zuordnung von Strategiedepots

7 Monitoring-Funktionalitäten Übrigens: munio ist auch für mobile Endgeräte geeignet. Aktives Risiko-Management des Gesamtvermögens Depotüberwachung Verlust- und Informationsschwellen Automatisierte Mails und Hinweise per Mail Reballancing und Strategieüberwachung

8 Monitoring-Funktionalitäten

9 Professionelles Controlling

10 Auswertung von juristisch, vertrieblich und depotrelevanten Daten und Informationen BaFin-Auswertungen Risikoklassen und BaFin-Kundeninformation Depotbestands-Zusammenfassung Kundenherkunftsstatistik Beteiligungsprovisionsexport Excelexport von Verlustschwellen- und Strategieüberwachung

11 Zielsicheres Reporten Umfangreichste Reportingfunktionen in moderner Benutzeroberfläche Einfache Bedienung und Kundenfreundlichkeit Reporting über Wertpapiere, Konten, Beteiligungen, Versicherungen, Immobilien, Finanzierungen Konsolidiert über mehrere Depots oder Banken

12 Exakte Abrechnungen Erstellung von individuellen Abrechnungen Hinterlegung von Standard-Abrechnungsmodellen PDF-Generierung mit individuellem Corporate Identity Honorarabrechnung Personalabrechnung

13 Individuelle Kundenberatung

14 Übersicht aller bevorstehenden und abgeschlossenen Kundenberatungen Exzellente Sortierung der Beratungen nach Themengebiet Präzise Suchfunktionen Erinnerungsfunktionen – so verpassen Sie nie wieder einen Termin Einfache Beratungserstellung

15 Umfangreiche Beratungsdokumentation Lückenlose Beratungsdokumentation Reduziert die Beratungszeit von 2 Stunden auf bis zu 30 Minuten reduzieren PIBs und KIDs müssen nicht mehr händisch zusammengetragen werden Dokumentationen sind für den Compliance-Officer einfach nachvollziehbar Dank munio ist die Beratungsdokumentation rechtssicher

16 Nützliche Wiedervorlagen Erstellung und Verwaltung von Wiedervorlagen Informationen auf dem Dashboard Hinterlegung von Fälligkeiten Arbeiten mit Status (Erledigt => ja/nein)

17 Formular-Center Hinterlegung von Standard- und individuellen Formularen Hinterlegung mit individueller Corporate Identity Hinterlegung im PDF-Format Depoteröffnungsformulare (bei ausgewählten Partnerbanken)

18 Depotcheck Benchmarking des Kundendepots gegen definierte Musterdepots Vorhalten beliebig vieler Musterdepots (z.B. nach Branchen, Risikoeinstufungen, etc.) Einfachster „Vertriebsprozess“ Prozessgestützte Visualisierung des Beratungsprozesses Benchmarking des Bestandsdepots gegen Musterdepots, Indices etc. Verbesserte Beratungsqualität, Kosteneffizienz und Transparenz Automatisierte Erstellung eines Dossier / Anlageempfehlung

19 Portfoliooptimierung / -analyse munio Optimierung mit Maximum DrawDown Optimierung auf Einzeltitelbasis oder Assetklassen Prozessbasierter Beratungs- / Optimierungsprozess Analyse des Bestandsportfolios Prozessgestützte Visualisierung des Beratungsprozesses Verbesserte Beratungsqualität, Kosteneffizienz und Transparenz Automatisierte Erstellung eines Dossier / Anlageempfehlung

20 Dokumentationsprozess Alles Papierlos: Beratungsprotokolle und Transaktionslisten können digital unterschrieben werden KIDs und PIBs über einen externen Anbieter werden automatisch in die Software eingebunden Orderformulare pro Transaktionen automatisiert zuweisen Abweichungserklärungen werden in das Beratungsprotokoll integriert Beratungsdokumentation mit systemgestützter Ausfüllhilfe Passwortgeschützte PDF-Datei per für Ihre Kunden Rechtssicher, lückenlos und einfach zu handhaben

21 Kundenpostfach Dokumentenmanagement inkl. Postfach: Beratungsprotokolle, Performancereport und Produktunterlagen Elektronische Unterschrift via Smartphone, Tablet oder direkt am PC Transparente Vermögensübersicht der Depots und Konten Visualisierung der Gewinne, Verluste und Wertverläufe Detaillierte Wertpapierinformationen Anlage von Bank- und Musterdepots

22 Viel mehr als eine Optimierungssoftware. Für Banken und Finanzdienstleister.

23 munio macht Banking einfacher, Beratung besser - und das Anleger-Leben leichter. Portfoliomanagement – wie für Sie gemacht Banken und Finanzdienstleister? Vertrauen bereits zahlreich darauf. Wertpapierberater und Vermögensverwalter? Arbeiten jahrelang sehr erfolgreich damit. Anleger und Kunden? Profitieren nachhaltig davon. Tun Sie’s auch! munio ist das Kernprodukt und Herzstück der DSER. Die führende Ideen-Fabrik und Software-Schmiede aus dem sächsischen Silicon Valley bietet Ihnen maßgeschneiderte Lösungen und passgenaue Dienstleistungen rund um munio – ergänzt durch neuartige App- und Interaktionsangebote für Berater und Kunden.

24 Warum munio? Weil munio mehr ist als eine wissenschaftlich fundierte, zertifizierte und prämierte Optimierungssoftware. Weil munio Ihre Wertpapierberatungs- und Vertriebsprozesse auf ein komplett neues Qualitäts- und Effizienzlevel hebt. Weil munio die Voraussetzungen dafür schafft, Ihr Geschäft an moderne Mobility- und FinTech- Entwicklungen anzudocken. Weil munio verborgene Potenziale nutzbar und Ihr Anlagegeschäft fit für die Zukunft macht.

25 Kontenaggregation / Schnittstellen. So einfach wie nie! munio ist multibankenfähig Darstellung sämtlicher Depots des Kunden über Schnittstellen zu Drittbanken und / oder manueller Massenimport der Daten Darstellung von Beständen und Transaktionsdaten innerhalb des Depots Depotoptimierung über einzelne ausgewählte Depots oder über alle Depots des Kunden Schnittstellen u.a. zur Comdirect, Deutsche Bank, AAB, FFB (über 50 Banken)

26 Nur Gemeinsam sind wir stark! Die DSER Infrastruktur.

27 Nur Gemeinsam sind wir stark! Die DSER Infrastruktur.

28 Nur Gemeinsam sind wir stark! Die DSER Infrastruktur.

29 Johann Horch (CEO) Deutsche Software Engineering & Research GmbH Elisabethstr. 42/ Görlitz Johann Horch (CEO) Deutsche Software Engineering & Research GmbH Elisabethstr. 42/ Görlitz – –


Herunterladen ppt "Die erste Portfoliomanagement Lösung, die mitdenkt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen