Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

9. Oktober 2014 COMET – K1 Kick off Competence Centers for Excellent Technologies.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "9. Oktober 2014 COMET – K1 Kick off Competence Centers for Excellent Technologies."—  Präsentation transkript:

1 9. Oktober 2014 COMET – K1 Kick off Competence Centers for Excellent Technologies

2 AGENDA 1Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | Sensengasse 1 | 1090 Wien | Begrüßung Vom Projektstart bis zur Endevaluierung Weg zum Vertrag und Agreement Berichtswesen - Inhaltlicher Teil / Monitoring - Kosten & Finanzierung Bilaterale Gespräche & Buffet Ende 13:00 ca. 16:00

3 Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | Sensengasse 1 | 1090 Wien | VOM PROJEKTSTART BIS ZUR ENDEVALUIERUNG/ WIRKUNGSANALYSE

4 WEITERES PRÜF- UND EVALUIERUNGSVERFAHREN Berichtsprüfungen, Prüfungen vor Ort Zwischenevaluierung ex-post Evaluierung Wann? (halb-) jährlichim 4. JahrLaufzeitende Was wird geprüft? Berichte, Abrechnungen, förderbare Kosten, Einhaltung der Förderungsbestimmungen Zielerreichung, Ergebnisse, Forschungsplan 2. FP Ergebnisse Wer prüft? FFG externe GutachterInnen und FFG FFG, ggf. externe GutachterInnen Konsequenz ggf. Kürzungen, Ratenstopp Stop or Go

5 Seite 4 BERICHTSPRÜFUNGEN WANN Halb-/jährlich WAS Projektfortschritt Auflagen, Empfehlungen Kostenprüfung WER Durchführung durch FFG COMET Programm-Management (Inhalt), PA (Kosten & Finanzierung) ZIEL Auszahlung der Rate

6 Seite 5 PRÜFUNGEN VOR ORT WANN jährlich WAS Berichte, Abrechnungen, förderbare Kosten, Einhaltung der Förderungsbestimmungen etc. WER Durchführung durch FFG, Project Controlling & Auditing (PA) ggf. plus COMET-Programm-Management (statt 2Y-Review) ZIEL (siehe Präsentation „Kosten & Finanzierung) PM: u.a. Überprüfung Auflagen, Empfehlungen, Zielgrößen, Projektfortschritt/Meilensteine

7 ZWISCHENEVALUIERUNG WANN K1: Im 1. Quartal des vierten Jahres (4YE) WAS Rückblick: Erfüllung des Arbeitsprogramms, Auflagen/Empfehlungen Erreichung der Ziele (Zielgrößen) Ausblick: Antrag für die verbleibenden vier Jahre WER Durchführung durch interne und externe FachgutachterInnen ZIEL „Stop or Go“ Entscheidung Seite 6

8 EX-POST EVALUIERUNG WANN 3 Monate nach Ende der Laufzeit Eigenständiger Endbericht (in englischer Sprache) ersetzt den letzten Jahresbericht (inhaltlicher Teil) WAS Fokus auf Ergebnisse und Zielerreichung (v.a. 2. FP) WER Durchführung durch interne FachgutachterInnen (bei Bedarf durch externe Gutachter, falls keine Wiedereinreichung erfolgt, ist eine Beiziehung verpflichtend) ZIEL Projektabschluss, Auszahlung der Endrate Input für Wirkungsanalyse Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | Sensengasse 1 | 1090 Wien |

9 INDIKATOREN IN COMET (KPI) Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | Sensengasse 1 | 1090 Wien |

10 ZIELGRÖSSEN & INDIKATOREN (1/2) Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | Sensengasse 1 | 1090 Wien | Kriterien (Nr.)Indikatoren (Zielgrößen) State of the Art und Neuigkeitsgehalt der Forschung (Krit. 1.1) Publikationen in einschlägigen Fachjournalen (mit Peer Review, Ko- Publikationen Wissenschaft – Wirtschaft, Konferenzen, Zitierhäufigkeit) Anteil strategischer Forschungsprojekte Einwerbung zusätzlicher Drittmittel aus wissenschaftlichen Förderungsfonds Innovation und Markt- potenzial (Krit. 1.2); Umsetzung in Unternehmen (Krit. 3) Anzahl an Schutzrechten/IPR (Patente, etc.) und Lizenzierungen Anzahl an Ausgründungen (Spin-offs) Umsetzung in marktfähige Produkte/neue Prozesse/Verfahren oder DL Forschungskompetenz und Wissenschaftsanbindung (Krit. 2) Anzahl an wissenschaftlichen Publikationen Anzahl an wissenschaftlichen Arbeiten (PhDs, Masters, etc.) Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft, Qualität des Konsortium (Krit. 4) Drittmittel aus Unternehmensaufträgen Entwicklung einer gemeinsamen Forschungsstrategie Personalmobilität zwischen Wissenschaft und Wirtschaft Anzahl Ko-Publikationen

11 ZIELGRÖSSEN & INDIKATOREN (2/2) Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | Sensengasse 1 | 1090 Wien | Kriterien (Nr.)Indikatoren (Zielgrößen) Management und Umsetzung (Krit. 5) SWOT-Analyse Mind. 3 weitere zentrumsspezifische Zielgrößen (selbst definiert) Anteil von administrativ tätigem Personal (VZÄ) an Gesamt Bündelung / Vernetzung, Nutzung inhaltlicher Synergien (Krit. 6) Benchmarking mit vergleichbaren Organisationen Anzahl geplanter zusätzlicher Partner Humanressourcen- Entwicklung (Krit. 7) Aufbau eines adäquaten MA-Standes (Anzahl MA in F&E, Gastforscher) Qualifizierungsmaßnahmen: Weiterentwicklung der MA, Gender- Mainstreaming, Anzahl an Lehrveranstaltungen durch MA des Zentrums, (Stiftungs- )Professuren, Anzahl an Forschungsaufenthalten etc. … Etablierung von Wissensmanagement und Wissenstransfer in den Teams Internationale Einbindung (Krit. 8) Beteiligung von internationalen Partnern mit Relevanz für das Zentrum Einwerbung internationaler Drittmittel (v.a. EU, Partner/Koordinator) Aktivitäten im Rahmen von Gremien und Veranstaltungen

12 COMET Ergebnisse für Unternehmen unmittelbar wirtschaftlich verwertbar (Quelle: COMET Wirkungsanalyse Teil 1 - Technopolis) Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | Sensengasse 1 | 1090 Wien | 88% der UP haben durch COMET positive Netzwerkeffekte … besserer Zugang zu wiss. Ergebnissen (71%) besser in wiss. Netzwerken verankert (65%) besserer Zugang zu technischem Know-how (61%) 79% der UP haben Ergebnisse wirtschaftlich verwertet … in neuen/erheblich verbesserten Produkten oder DL (65%) Umsätze werden bereits erzielt (44%) in Prozessen und Abläufen (45%) 64% der UP werden durch COMET wettbewerbsfähiger … Qualität interner Prozesse verbessert, flexibler am Markt, Marktanteile erhöht 79% der UP haben positive Beschäftigungseffekte … F&E Arbeitsplätze gesichert/geschaffen (55%) MA besser qualifiziert (45%) bzw. wiss. MA rekrutiert (24%)

13 COMET erhöht Sichtbarkeit und Beschäftigung, fördert Lehre, macht Unis unternehmerischer (Quelle: COMET Wirkungsanalyse Teil 1 - Technopolis) Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | Sensengasse 1 | 1090 Wien | Mehr Sichtbarkeit in Wissenschaft, bessere Rahmenbedingungen … Ergebnisse auf Konferenzen vorgestellt (84%) Ergebnisse in Fachzeitschriften publiziert (77%) Forschungsschwerpunkte ausgebaut (71%) zusätzliche F&E Infrastruktur vorhanden (53%) COMET fördert Lehre und Ausbildung, schafft Beschäftigung … Diplomarbeiten durchgeführt (70%) PhD am Institut beschäftigt (66%) Eingang von Ergebnissen in die Lehre (64%) AbgängerInnen von Unternehmen rekrutiert (47%), vom Zentrum (38%) COMET macht wiss. Partner unternehmerischer … leichterer Zugang zu neuen Unternehmenspartnern (57%) geförderte Folgeprojekte eingeworben (43%) Finanzierungsanteil der Wirtschaft erhöht (41%)

14 COMET Wirkungsanalyse Teil 2: AIT & JR Sekundärdatenanalyse, Online-Befragung, Interviews und Fallstunden Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | Sensengasse 1 | 1090 Wien | Welche Resultate und Effekte wurden durch COMET bewirkt? Welchen Einfluss hat die Teilnahme in COMET auf den Output in Unternehmen in Form von Produkten/Prozessen/Dienstleistungen/Verfahren? Welche Resultate und Effekte wurden durch die Teilnahme in COMET bei wissenschaftlichen Einrichtungen erzielt? Welche Wirkungen gibt es durch Aktivitäten auf internationaler Ebene Ausgewählte Beispiele Einfluss der COMET-Zentren auf neue Prozess- oder Produktinnovationen Direkte wirtschaftliche Effekte in Form von Umsatz-, Gewinnsteigerung, Kostenreduktion, Wertschöpfung Wissens-Spillover-Effekte zwischen Akteuren Einfluss des Auf-/Ausbaus von Humanressourcen am COMET Standort? Typische Karrierewege, Ausbildungseffekte, Attraktivität des Standortes

15 COMET Success Stories FFG Fokus Magazin: Überblick aller bestehenden Zentren Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | Sensengasse 1 | 1090 Wien | DOWNLOAD: -->

16 COMET TEAM 15Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft | Sensengasse 1 | 1090 Wien | Otto Starzer Programmgruppenleitung Tel.: – 2101 Julia Bissenberger Tel.: – 2103 Ingrid Fleischhacker Tel.: – 2102 Nicole Firnberg Tel.: – 2409 Budiono Nguyen Tel.: – 2104 Reingard Repp Tel.: – 2107


Herunterladen ppt "9. Oktober 2014 COMET – K1 Kick off Competence Centers for Excellent Technologies."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen