Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BSc International Management – Double Degree Deutsch-Polnischer Studiengang.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BSc International Management – Double Degree Deutsch-Polnischer Studiengang."—  Präsentation transkript:

1 BSc International Management – Double Degree Deutsch-Polnischer Studiengang

2 Hochschule Reutlingen Staatliche Hochschule im Herzen von Baden-Württemberg 5 Fakultäten mit insgesamt 4300 Studierende über 80 Nationalitäten Gewählt als Internationale Hochschule 2010 (DAAD) Ca. die Hälfte der Studierenden und Professoren an der ESB Business School

3 1 Ca Studierende Ca. 30 % internationale Studierende Ca. 60 Professoren Über 40 Mitarbeiter Rund 200 Lehrbeauftragte aus Wirtschaft und Industrie Die ESB Business School – eine der größten deutschen Business Schools 3

4 Die ESB Business School – ein vielfältiges Studienangebot BA Außenwirtschaft BSc International Business BSc International Management – Double Degree (IPBS) BSc International Logistics Management (Wirtschaftsingenieurwesen) BSc Produktionsmanagement (Wirtschaftsingenieurwesen) MA International Accounting and Taxation MA International Business Development MA European Management Studies MSc International Management (IPBS) MBA International Management (Full-Time) MBA International Management (Part-Time) MSc Logistics Management (Wirtschaftsingenieurwesen) MSc Production Management (Wirtschaftsingenieurwesen) Master Bachelor 4

5 Was ist das Besondere an diesem Programm? 5 Leben, Studieren und Arbeiten in zwei Ländern: 2 Jahre in Krakau und 2 Jahre in Reutlingen leben In polnischer, englischer und deutscher Sprache studieren Durch Praktika jeweils ein Semester in Polen und in Deutschland arbeiten Zwei international anerkannte Abschlüsse erwerben! Leben, Studieren und Arbeiten in zwei Ländern: 2 Jahre in Krakau und 2 Jahre in Reutlingen leben In polnischer, englischer und deutscher Sprache studieren Durch Praktika jeweils ein Semester in Polen und in Deutschland arbeiten Zwei international anerkannte Abschlüsse erwerben! Durch die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Polen sind Führungskräfte mit die folgende Anforderungen gefragt: Beherrschung der polnischen, englischen und deutschen Sprache Verständnis der Besonderheiten beider Kulturen und Volkwirtschaften Hohe Flexibilität und Integrationsfähigkeit in einem internationalen Umfeld Genau diese Fähigkeiten erwerben Sie in diesem Programm! Durch die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Polen sind Führungskräfte mit die folgende Anforderungen gefragt: Beherrschung der polnischen, englischen und deutschen Sprache Verständnis der Besonderheiten beider Kulturen und Volkwirtschaften Hohe Flexibilität und Integrationsfähigkeit in einem internationalen Umfeld Genau diese Fähigkeiten erwerben Sie in diesem Programm!

6 Deutsch-polnischer Studiengang 3. Semester 4. Semester 2. Semester 1. Semester 5. Semester 7. Semester 6. Semester 8. Semester ReutlingenKrakau Praxissemester Studiensemester Praxissemester Studiensemester/Bachelor-Thesis Studiensemester Praxissemester Studiensemester Praxissemester Studiensemester/Bachelor-Thesis Studiensemester

7 Jagiellonen Universität Krakau 7 Zählt zu den ältesten und renommiertesten Hochschulen Europas (seit 1364) 15 Fakultäten Ca Studenten Das Double Degree Programm wird mit der Fakultät für Betriebswirtschaft und Management durchgeführt ca Studenten

8 Absolventen erhalten einen BSc von der Hochschule Reutlingen und zusätzlich den Abschluss der Partneruniversität im Ausland + Amerika Deutschland England Irland Polen Spanien Frankreich Italien Mexiko Niederlande BSc International Business / BSc in Business Administration Bachelor of Science International Management BSc BBA Business Administration BA European Business Dyplom Licencjacki BBA Honours European Management Graduado Superior en Ciencias Empresariales Internacionales Diplôme d'Etudes Supérieures Européennes de Management 1°livello in Economia aziendale + Master Universitario di 1°livello in International Management BA in International Business Administration Boston, Raleigh, Philadelphia, Elon Reutlingen Lancaster Dublin Krakau Madrid Reims Piacenza Puebla Breda AbschlussOrt Studien- plätze Gesamt: 150

9 Voraussetzung: Mehrstufiges Zulassungsverfahren: Bewerbungsschluss: 1. Juni 2011 Das Bewerbungsverfahren berücksichtigt alle Fähigkeiten des Bewerbers Interview Schriftliche Bewerbung Schriftlicher Test Mündlicher Sprachtest Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Fachhochschulreife ist nicht ausreichend) Aufnahmeprüfung: Juli 2011

10 Bei der Vergabe der Studienplätze spielt vor allem das Interview eine wichtige Rolle Bei 70%Bei 30% der Studienplätze: Interview Abiturnote Schriftlicher Test 40 % 50 % 10 % 80% 5% 15% Gewichtung von Auswahlkriterien in Prozent

11 Mehr als 40 Top Unternehmen fördern und begleiten die praxisnahe Ausbildung an der ESB

12 Kontakt zu ESB-Alumni in den Unternehmen  Erfahrungsberichte Career Center Unterstützung der Unter- nehmen bei der Rekrutierung von Praktikanten und Nachwuchsführungskräften Koordination von Praktika, Jobangeboten und Diplomarbeitsthemen Enge Zusammenarbeit mit den Personalbereichen der über 40 Firmen des ESB- Fördervereins V.I.M.A. e.V. Das Career Center ist die Schnittstelle zwischen Studierenden, Absolventen und der Wirtschaft

13 Verein “IPBS-Studenten der ESB e.V.” * International Business Weekend Die aktive internationale Studentenschaft organisiert eine Vielzahl an Veranstaltungen Veranstaltungen und Aktivitäten Vorstand Firmenforum Public Relations Wirtschaftsforum Kultur & Charity Workshops Quality Audit Euro-Alumni IBWE*-Organisation Party Sport Merchandising WHU Sportfest Workshops und Vorträge Informationsveranstaltungen und vieles mehr … Integration Weekend Patenprogramm IBWE* Charity-Veranstaltungen IBF (Firmenmesse) Ressorts

14 Mentorenprogramm Studenten können Alumni als Mentor erhalten Unterstützung bei Fragen zu Studium und zur Bewerbung Diskussion von kritischen Entscheidungen Veranstaltungen an der ESB Graduate Studies Forum Alumni Coaching Alternative Karriereperspektiven International Networks Regelmäßige Treffen in über 20 Städten weltweit Stammtische und Ausflüge Teilnahme von Alumni und Praktikanten während der Praxissemester Online-Jobbörse Täglich aktualisierte Praktikums- angebote auf der Alumni-Homepage Alle 3 Tage ein Job-Angebot auf der Alumni-Homepage Online-Erfahrungsberichte Die ESB Business School verfügt über ein starkes Alumni-Netzwerk Ca Mitglieder

15 “Auffällig ist das gute Renommee von Absolventen der staatlichen ESB Business School bei den Personalleitern“ – Wirtschaftswoche, 2002 “Die ESB Business School ist erneut Deutschlands beste FH. Besonders gute Noten bekommt sie dabei von den Unternehmen.” – Handelsblatt 2005/2006 Die Exzellenz der Ausbildung an der ESB Business School wird seit vielen Jahren bestätigt 1. Platz seit 2005 (4. Platz in 2002) 1. Platz seit 2004 “Bestmöglich” seit 2005 “Exzellenz statt Elite; Internationali- tät in Denken und Inhalt sowie eine Ausgewogenheit von Theorie und Praxis prägen die Studienphilo- sophie der ESB Reutlingen.” – CHE-Hochschulranking DIE ZEIT-Online, 2010

16 Impressionen unserer Studenten 16 ESB-Studierende in Krakau: „Es freut mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie den Studienplatz an der ESB Business School bekommen haben. Das Studium beginnt für Sie in Krakau.“ ESB-Studierende in Krakau: „Es freut mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie den Studienplatz an der ESB Business School bekommen haben. Das Studium beginnt für Sie in Krakau.“ Mit diesem Satz veränderte sich das Leben um 180 °! Student sein an der JU bedeutet, an der ältesten und renommiertesten Universität in Polen zu studieren. Die Plätze sind heiß begehrt und dank der ESB haben wir ein Eintrittsticket erhalten. Für uns ein doppelter Sechser im Lotto!

17 Weitere Informationen Infotag WebsiteBroschürePersönlicher Austausch Der IPBS-Infotag findet mehrmals im Jahr in Reutlingen statt – die Gelegenheit, die ESB „live“ zu erleben Alle wichtige Infos und aktuellen News unter: und Gerne stehen Studierende und Ehemalige für Fragen zur Verfügung Ansprechpartner Studiengangsleiter Prof. Dr. Stephan Höfer Länderbeauftragter Prof. Dr. Bernard Maciejewski Studiengangskoordinatorin Carolien van der Hulst university.de


Herunterladen ppt "BSc International Management – Double Degree Deutsch-Polnischer Studiengang."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen