Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich willkommen zum Elternabend !. Agenda  Begrüssung  Vorstellung Juniorenabteilung  Vorstellung E/F Junioren – Trainer  Auszug aus dem Leitbild.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich willkommen zum Elternabend !. Agenda  Begrüssung  Vorstellung Juniorenabteilung  Vorstellung E/F Junioren – Trainer  Auszug aus dem Leitbild."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich willkommen zum Elternabend !

2 Agenda  Begrüssung  Vorstellung Juniorenabteilung  Vorstellung E/F Junioren – Trainer  Auszug aus dem Leitbild der Juniorenabteilung  Philosophie des Junioren Pools  Trainings- und Spiel-Betrieb  Ihre Anliegen / Fragen  Kaderlisten E-Pool

3 Juniorenabteilung Aufbau der Juniorenabteilung

4 Juniorenabteilung Philosophie der Juniorenabteilung Nachwuchsförderung ist mehr als ein Spiel zu gewinnen => Qualität vor Quantität -Ziele: Freude, Initiative, Respekt, Fairplay -3 L (Lachen, Lernen, Leisten) -Grüezi, Bitte, Danke, Adieu Man kann das schlechte nur bekämpfen, wenn man das Gute vermehrt!

5 Juniorenabteilung Nachwuchsförderung

6 Juniorenabteilung Einteilung Junioren

7 Wer sind die Trainer ? F-Junioren

8 Wer sind die Trainer ? Dimitrios GakidisAdministrator/ Trainer – –wohnhaft in Volketswil seit 1995 –verheiratet mit Michelina –Kinder: Athina 1996, Petros Aris 2001 –Leiter Service Center (eidg. Dipl. FM Leiter) –Junior beim Db –Trainer seit 2009

9 Wer sind die Trainer ? Santo CaniCo Trainer –geb. : –wohnhaft in :Volketswil –verheiratet mit : Sabina –Kinder Matteo: 9 und Fabio 7Jahre beide bei FC Volketswil –beruflich Logistiker –Co Trainer beim FC-Volketswil –Aktiv bei F-Junioren –Trainer seit 2010

10 Wer sind die Trainer ? Portmann ThomasCo Trainer – –wohnhaft in Volketswil –verheiratet mit Sara –Kinder Andrin 8 Jahre Larissa 6 Jahre –Transportdisponent –Trainer seit 2011

11 Wer sind die Trainer ? Ferraro SalvatoreCo Trainer –geb. 30. April 1973 –wohnhaft in : Volketswil –verheiratet mit: Claudia –Kinder: Alessia 7 Jahre und Tiziano 4 Jahre –Beruflich: Flugsicherungstechnker bei Skyguide –Junior beim : F –Aktiv beim –Trainer seit Mai 2012

12 Wer sind die Trainer ? Stefanovic NovakCo Trainer –geb –wohnhaft in : in Volketswil seit 2008 –verheiratet mit: Marina –Kinder: Danilo, 7 Jahre / Leya, 4 Jahre –Beruflich: Leiter Verkauf Aussendienst –Junior beim : F –Trainer seit kurzem ;-) sonst Handballer ;-)

13 Wer sind die Trainer ? Trasmundi GabrielCo Trainer –geb. 17. Mai 1985 –wohnhaft in : Volketswil –Kinder: Lucio 7 Jahre –Beruflich: Kaufmann

14 Wer sind die Trainer ? weitere Trainer willkommen

15 Wer sind die Trainer ? E-Junioren

16 Wer sind die Trainer ? Adamo Carusone Trainer Ea -Geboren am 10. Juni Wohnhaft in Grabenweg1, Volketswil -Verheiratet mit Michelina -Kinder: Vanessa 13, Alessandro 10 aktiv beim FC Volketswil -Beruf: Selbstständig im Immobilien- und Anlagensegment -Junior bei FC Neumünster -Seit 2012 Trainer beim FC Volketswil

17 Wer sind die Trainer ? Reto SchillingCo-Trainer Ea –Geboren am –Wohnhaft In der Höh 24, Volketswil –Verheiratet mit Nadia –Kinder: Sabrina (10) und Philip (9) beide im FC Volketswil –Projektleiter in einer Elektrofirma –Trainer seit 2011 beim FC Volketswil

18 Wer sind die Trainer ? Martin Petermann Trainer - Eb –geb. am –wohnhaft in Volketswil seit 2007 –verheiratet mit Yuliya Petermann seit 2005 –Kinder: 1 Tochter, Lara Angelina geb –Beruflich: Vice President, Client Advisor Financial Intermediaries bei Deutsche Bank (Schweiz) AG in Zürich –Junior beim FC Witikon –Aktiv - –Trainer seit Sommer 2012

19 Wer sind die Trainer ? Michael Bosshard Trainer - Eb –geb. am –wohnhaft in Greifensee –verheiratet mit Oksana –Kinder: Manuel (4) und Levin (4 Monate) –Beruflich: Bankangestellter bei der ZKB –Junior beim FC Uster (F- bis A-Junioren) –KIFU seit Mai 2013 –Trainer seit Sommer 2012

20 Wer sind die Trainer ? Roberto DamboneTrainer - Ec –geb –wohnhaft in Volketswil –verheiratet mit Alexandra Ferrazzi –Kinder Antonio,Alessia,Elena –beruflich Einrichter bei Federtechnik Dübendorf –Junior beim Fc Volketswil –Aktiv beim Fc Volketswil / 1Liga / 2Liga Schiedsrichter seit 1995 –Trainer seit 2005

21 Wer sind die Trainer ? Renato DamboneCo-Trainer - Ec –geb. –wohnhaft in –verheiratet mit –Kinder –beruflich –Junior beim –Aktiv beim –Trainer seit

22 Wer sind die Trainer ? Noch offenTrainer - Ed –?

23 Wer sind die Trainer ? Noch offenCo-Trainer - Ed –?

24 Dringend gesucht … Der FC Volketswil benötigt Trainer ! Ed und F Interessenten bitte melden !

25 Auszug aus dem Leitbild der Juniorenabteilung

26 Ausbildungsphilosophie

27 Junioren Pools ‘F-Pool’ … bilden mehrere – den Fähigkeiten der Junioren entsprechende Teams … trainieren gemeinsam (polysportiv) in kleinen, übersichtlichen Gruppen …führen Übungen spielerisch mit oftmaligen Wiederholungen durch … nehmen mit ausgeglichenen Mannschaften an Turnieren der Kat. Stark/Mittel (Tigers), Mittel/Anfänger (Lions) und Anfänger/Mini (FS) teil …geben mehr Flexibilität bezüglich Teamgrösse (keine Warteliste) …ermöglichen mehr Ballkontakte, Abschluss-Situationen & Zweikämpfe …stellen das Spiel in den Vordergrund …fördern die koordinativen Fähigkeiten

28 Trainingsbetrieb Was gehört zur persönlichen Trainingsausrüstung ? Ball (Grösse 4 / 290 g) Fussball Dress Fussballschuhe (geputzt) Schienbeinschoner (obligatorisch) der Witterung angepasste Kleidung (inkl. Trainings-Anzug und/oder Regenjacke) Ersatzwäsche nach dem Training Fakultativ Dusch-Untensilien

29 F-Pool-Spielbetrieb Spielfeld Verkleinert - den physischen, psychischen und intellektuellen Fähigkeiten der Kinder angepasst erlauben bessere Übersicht während des Spiels Ballkontakte werden beträchtlich erhöht Technik-Parcours sollen eingebaut werden max. 8 Junioren pro Team

30 F-Pool-Spielbetrieb Junioren F 5er Fussball Turnierdauer5 – 7 mal 10 – 12 Minuten Abseitses gibt kein Abseits Penalty6m vor dem Tor Abstand6m vom stehenden Ball Eckstossja – von den Spielfeldecken AbstossAuswurf oder Auskick Einwurfnormaler Einwurf RückpassRückpassregel gibt es nicht... Ausrüstung:Schienbeinschoner obligatorisch Stollenschuhe verboten

31 F-Pool-Spielbetrieb

32 ‘E-Pool’ … bilden 2 Kategorien – Förderung- und Breiten-Fussball … trainieren gemeinsam aber im Team mit dem jeweiligen Trainer …üben in Stationstraining mit maximal 2-3 Schwerpunkte … alle trainieren das Gleiche… die Intensität ist jeweils pro Team abhängig … fördern den Teamgedanken / Teamkern …sind Jahrgangsorientiert (wenn immer möglich) …spielen eine Meisterschaft ohne "Punkte" … Junioren Pools

33 Stations-Training auf kleinstem Raum Junioren Pools

34 Spielbetrieb Was ist wichtig bei Turnieren ? Eltern betreuen die Teams ! (nur im F) Fahrgelegenheit bei Auswärtsspielen (Kindersitz obligatorisch) Eltern bleiben ausserhalb der Kabinen. Das Kind kommt alleine zurecht Nur der Team-Coach erteilt Anweisungen. Die Eltern bleiben ausserhalb der Spielfelder und feuern die Kinder an und loben sie nach dem Spiel

35 Spielbetrieb Was muss ich zum Spiel mitnehmen ? Trainings-Anzug, Regenschutz oder Jacke Schienbeinschoner (OBLIGATORISCH) Fussballschuhe (geputzt) der Witterung angepasste Kleidung Ersatzwäsche Dusch-Utensilien (OBLIGATORISCH) Tenuegeld: SFr für Tenuewäsche

36 Allgemein Anforderungen an die Eltern ! Abmeldungen schriftlich / telefonisch  frühzeitig! Pünktlichkeit am Training und Spiel (zu spät kommende Spieler werden eine längere Pause machen müssen!) ‘Material-Kontrolle’ Ihre Anregungen nehmen wir gerne entgegen…... aber der Trainer bestimmt über Trainingsmethoden Spieleraufgebot / - einsätze, Mannschaftsaufstellung, etc.

37 Informationen

38 Fragen / Anliegen ?

39 Kaderliste 1 Bitte melden sie sich bei einem der technischen Leiter, sollten sie ihr Kind auf keiner Liste sehen!

40 Kaderliste 2 Bitte melden sie sich bei einem der technischen Leiter, sollten sie ihr Kind auf keiner Liste sehen!

41 Kaderliste 3 Bitte melden sie sich bei einem der technischen Leiter, sollten sie ihr Kind auf keiner Liste sehen!

42 Kaderliste 4 Bitte melden sie sich bei einem der technischen Leiter, sollten sie ihr Kind auf keiner Liste sehen!


Herunterladen ppt "Herzlich willkommen zum Elternabend !. Agenda  Begrüssung  Vorstellung Juniorenabteilung  Vorstellung E/F Junioren – Trainer  Auszug aus dem Leitbild."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen