Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite 1 24.04.2014 Der VDMA Seite 1 April 2011. Seite 2 24.04.2014 Der VDMA Seite 2 April 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite 1 24.04.2014 Der VDMA Seite 1 April 2011. Seite 2 24.04.2014 Der VDMA Seite 2 April 2011."—  Präsentation transkript:

1 Seite 1 24.04.2014 Der VDMA Seite 1 April 2011

2 Seite 2 24.04.2014 Der VDMA Seite 2 April 2011

3 Seite 3 24.04.2014 Der VDMA Gemeinsamkeit ist der stärkste Antrieb: im VDMA

4 Seite 4 24.04.2014 Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland, 2013 Jahresdurchschnitt in Tausend, Anteile in Prozent Quelle: Statistisches Bundesamt Maschinenbau (986 = 19 %) Elektrotechnik (841 = 16 %) Straßenfahrzeugbau (719 = 14 %) Ernährungsgewerbe (433 = 8 %) Chemische Industrie (288 = 6 %) Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren 319 = 6 %) Holzverarbeitung (ohne Möbel) (58 = 1 %) Andere (1.466 = 29 %)

5 Seite 5 24.04.2014 Umsatz im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland, 2013 in Mrd. Euro, Anteile in Prozent Quelle: Statistisches Bundesamt Maschinenbau (206 = 15 %) Elektrotechnik (167 = 12 %) Straßenfahrzeugbau (276 = 20 %) Ernährungsgewerbe (139 = 10 %) Andere (387 = 28) Holzverarbeitung (ohne Möbel) (14 = 1 %) Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren 59 = 4 %) Chemische Industrie (111 = 8 %)

6 Seite 6 24.04.2014 Exportquote verschiedener Wirtschaftszweige in Deutschland - 2012

7 Seite 7 24.04.2014 Technik für Menschen Die 3 Säulen des VDMA

8 Seite 8 24.04.2014 Technik für Menschen Die 3 Säulen des VDMA

9 Seite 9 24.04.2014 Technik für Menschen Die 3 Säulen des VDMA

10 Seite 10 24.04.2014 Technik für Menschen Die 3 Säulen des VDMA

11 Seite 11 24.04.2014 Technik für Menschen ! Unsere Herausforderungen: Was jeden betrifft, ist für alle wichtig Unternehmensfinanzierung Zugang zu Rohstoffmärkten sichern Ressourcen schonen – in der Umwelt und in den Unternehmen Dem demographischen Wandel begegnen  Jugendliche für den Maschinenbau begeistern  bedarfsgerechte qualitative Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern Der fortschreitenden Bürokratisierung mit innovativen „Ersatz“-lösungen entgegentreten Globalisierung und europäische Integration Leistungs-Orientierung an der Wertschöpfungskette Mehr Lebensqualität durch neue Technologien

12 Seite 12 24.04.2014 Der VDMA Europa und die Welt Vernetzt denken und handeln Technik für Menschen Zukunft für Unternehmer Wissen, was Sache ist. Machen, was zählt

13 Seite 13 24.04.2014 Der VDMA Wissen, was Sache ist. Machen, was zählt Europa und die Welt Vernetzt denken und handeln Technik für Menschen Zukunft für Unternehmer Vernetzt denken und h andeln

14 Seite 14 24.04.2014 Der VDMA - Vernetzt denken und handeln Größtes Netzwerk unserer Branche Unsere Plattform Wir, die Investitionsgüterindustrie Systemlieferanten/-integratoren und produktbegleitende Dienstleistungen Abbildung der Prozesskette von Komponenten bis zur Anlage Über 3.000 Mitgliedsfirmen 45.000 Besucher 1.500 Veranstaltungen 400 motivierte MitarbeiterInnen

15 Seite 15 24.04.2014 Der VDMA - Vernetzt denken und handeln Ihr Nutzen Ihr Nutzen Wer die Märkte kennt, ist erfolgreicher Branchenspezifische und -übergreifende Zusammenarbeit Technologie- und Wirtschaftstrends Best-Practice-Beispiele Branchenbezogene Auslandsinformationen Technologie- und Wissenstransfer Produkt- und Zulieferdatenbanken Kennzahlen Rechtssicherheit Steuerrechtliche Anforderungen

16 Seite 16 24.04.2014 Der VDMA - Vernetzt denken und handeln Unsere Organisation Wir sind überall für Sie da Themen, die alle angehen  8 Querschnittsabteilungen Branchenspezifische Themen  38 Fachverbände  Übergreifende Foren Ansprechpartner vor Ort  6 Landesverbände Präsenz in Europa und der Welt  Hauptstadtbüro Berlin  European Office Brüssel  Verbindungsbüros China, Indien, Japan und Russland

17 Seite 17 24.04.2014 Der VDMA - Vernetzt denken und handeln Die Zusammenarbeit Ihr und unser Know-how bündeln Themenbezogene Arbeitskreise Individuelle Unterstützung Erfahrungsaustausch- Veranstaltungen Beratung vor Ort Fach- und branchenspezifische Veröffentlichungen Attraktive Vortrags- veranstaltungen

18 Seite 18 24.04.2014 Der VDMA Europa und die Welt Vernetzt denken und handeln Technik für Menschen Zukunft für Unternehmer Wissen, was Sache ist. Machen, was zählt

19 Seite 19 24.04.2014 Der VDMA - Vernetzt denken und handeln Mess- und Prüftechnik Micro Technology Motoren und Systeme Municipal Equipment Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen Power Systems Präzisionswerkzeuge Productronic Pumpen + Systeme Reinigungssysteme Robotik + Automation Schweiß- und Druckgastechnik Sicherheitssysteme Software Textilmaschinen Thermoprozess- und Abfalltechnik Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme Abfall- und Recyclingtechnik Allgemeine Lufttechnik Antriebstechnik Armaturen Aufzüge und Fahrtreppen Automation+Management für Haus+Gebäude Bau- und Baustoffmaschinen Bekleidungs- und Ledertechnik Bergbaumaschinen Druck- und Papiertechnik Elektrische Automation Feuerwehrtechnik Fluidtechnik Fördertechnik und Logistiksysteme Giessereimaschinen Holzbearbeitungsmaschinen Hütten- und Walzwerkseinrichtungen Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik Kunststoff- und Gummimaschinen Landtechnik Märkte erkennen, analysieren und bearbeiten Unsere Teilbranchen Vielfalt unter einem Dach

20 Seite 20 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer Unser Ziel: Wirtschaftspolitik für mehr Wettbewerb und Eigeninitiative! Interessenvertretung in Berlin Gemeinsam sind wir stark! VDMA-Hauptstadtbüro  Friedrichstraße 95  Im Zentrum des politischen Geschehens Kontakte und Lobbying Frühzeitige Einwirkung auf politische Prozesse Kampagnen, Hintergrund-gespräche und Pressearbeit Schnelle und präzise Information der Mitglieder Wettbewerbsvorteil durch starke Argumente

21 Seite 21 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer Das VDMA-Hauptstadtbüro: Aufgaben, Themen, Leistungen Kernaufgaben  Interessenvertretung gegenüber Bundesregierung, Parteien, Verbänden  Öffentlichkeitsarbeit: Pressekonferenzen etc.  Wirtschaftspolitisches Themenmanagement Aktuelle Themen  Politik in der 16. Legislaturperiode: Weichenstellung für Konsolidierung und Wirtschaftswachstum  Deregulierung des Arbeitsmarktes und Bürokratieabbau  Reform der Sozialversicherungen und Unternehmensbesteuerung Service für Mitglieder und Kollegen  Unser Back-Office: „Basislager“ für Berlin-Besucher  Treffpunkt für Gespräche und Tagungen

22 Seite 22 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Wir geben Ihrer Position eine Stimme Gezielte Öffentlichkeitsarbeit  Schärfung der Marke „VDMA“  Vermittlung „Faszination Technik“ Nutzung aller Medien  Wirtschafts- und Fachpresse  Hörfunk und Fernsehen Monatlicher politischer Jour Fixe mit Journalisten in Berlin  seit Oktober 2002

23 Seite 23 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Unsere Informationen exklusiv für Mitglieder VDMA Nachrichten  Monatlich aktuelle Berichte  Investitionsgüterindustrie von A bis Z  Informationen für das kaufmännische und technische Management VDMA top aktuell  Monatlicher Newsletter und noch unveröffentlichte Konjunkturdaten für die Unternehmensführung Schlüssel zum VDMA  Der Wegweiser durch Ihren Verband  Ihre Ansprechpartner zu relevanten Themen

24 Seite 24 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer VDMA Verlag Die Quelle des Erfolgs Mediendienstleister des VDMA Unterstützung der Mitgliedsunternehmen, sich gegenüber Wettbewerbern abzugrenzen oder durch gemeinsame Werbeaktionen sich auf internationalen Märkten zu positionieren Publikation von Büchern, Leitfäden, Statistiken, Lieferbedingungen, Magazinen und Branchenführern:  VDMA Entscheidungshilfen – Leitfäden für die Management Praxis  VDMA Nachrichten – Die monatliche Mitgliederzeitschrift ist die Nr.1 unter den VDMA Publikationen  Intelligenter Produzieren – Das Unternehmermagazin für erfolgreiche Produktionslösungen  Managers Navigator – Internationale Branchenführer für weltweite Kundenkontakte

25 Seite 25 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer www.vdma.org Unser Internet-Auftritt Übersichtliche Vielfalt Für Mitglieder  Markt-, Konjunktur- und Technikinfos  Veranstaltungs- und Messekalender Für Ihre Kunden  Herstellerverzeichnis  Branchenspezifische Marktplätze Für den Nachwuchs  Praktikantenbörse  Studien- und Ausbildungs-Informationen Für die Öffentlichkeit  Infos über die Branche Für die Presse  Pressemitteilungen, Downloads, Termine

26 Seite 26 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer www.vdma.org Nutzen Sie die Stärke des Marktführers! Internet Da sind wir fit, da nehmen wir Sie mit VDMA-Internet-Marktplatz  Ideale Präsentations- plattform mit weltweiter Erreichbarkeit  Neutrale und dezentrale Geschäftsabwicklung

27 Seite 27 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer § Auf kompetentes Fachwissen zugreifen Arbeits- und Tarifrecht Wir führen Sie durch´s Minenfeld Spezielle Regelungen in Tarifverträgen Verhältnis von Tarifverträgen zu Betriebsvereinbarungen und Einzelarbeitsverträgen insbesondere „Betriebliche Bündnisse für Arbeit“ Arbeitsvertragliche Bezugnahmeklauseln auf Tarifverträge Tarifbindung und Nachwirkung von Tarifnormen Betriebsverfassungsgesetz Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge Kündigung von Arbeitsverhältnissen Antidiskriminierung Alle weiteren arbeitsrechtlichen Bereiche

28 Seite 28 24.04.2014 Der VDMA Rechtsfragen Wir helfen Ihnen weiter Unser Leistungsspektrum  Hilfestellung insbesondere bei speziellen rechtlichen Problemen der Investitionsgüterindustrie im In- und Ausland  Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen, die für Ihr Unternehmen von Bedeutung sind  Erstellung von bzw. Mitwirkung bei, sowie Aktualisierung der VDMA- Lieferbedingungen und anderer Musterverträge, Geschäftsbedingungen und Leitfäden  Durchsetzung Mitgliederinteressen gegenüber Gesetzgeber in Berlin und Brüssel  Seminare, Infotage  Veröffentlichungsreihe focus RECHT mit Praxisorientierte Arbeitshilfen, Merkblätter und Checklisten

29 Seite 29 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer international Rechtsfragen Wir helfen Ihnen weiter Unser Tätigkeitsfeld auf einen Blick  Lieferrecht  Vertriebsrecht  Produktbegleitende Dienstleistungen  Kartellrecht  Gewerblicher Rechtschutz  Lizenzrecht  Produkthaftung  E-Commerce  Gesellschaftsrecht  Arbeitsrecht  Öffentliches Auftrags- und Beschaffungswesen

30 Seite 30 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer Steuern Da geht es um Ihr Geld Steuerpolitische Interessenvertretung  Gespräch mit Finanzpolitikern  Stellungnahmen  Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Direkte und schnelle Informationen  Monatlich „Steuer aktuell“  Themenspezifische Merkblätter  Seminare und Erfahrungs- austausch  Exklusive Steuer-News im VDMA-Internet

31 Seite 31 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer Steuern Mit uns immer auf dem neuesten Stand Spezielle Beratung hinsichtlich  Doppelbesteuerungsabkommen  Besteuerung von Unternehmensgewinnen im Ausland  Internationale Arbeitnehmerentsendungen  In- und ausländische Umsatzsteuer  Lohnbesteuerung von Arbeitnehmern (Reisekosten etc.)  Steuerpolitik

32 Seite 32 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer Finanzierung Interessenvertretung bei nationalen und europäischen Instanzen Veröffentlichungen in den VDMA-Nachrichten, Interviews und Stellungnahmen in der Wirtschaftspresse Workshop-Reihe in den Landesverbänden  Vorbereitung auf Rating  Strategieentwicklung  Auswahl weiterer Finanzierungsquellen Beteiligung bei KfW-Unternehmens-befragung zur Finanzierung Einzelfallhilfe bei Vorbereitung auf Bankgespräche Unternehmensfinanzierung Die Chancen im Wettbewerb um Kapital nutzen

33 Seite 33 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer Betriebswirtschaft Wissen aus der Praxis für die Praxis Benchmarking mit VDMA-Kennzahlen - keiner kennt die Branche besser Marketing und Kundendienst - mit Dienst- leistungen strategisch neu positionieren Produktionsoptimierung - mit schlanken Prozessen neue Leistungsniveaus erreichen Qualitätsmanagement - in Eigen- verantwortung dauerhaft hohe Qualität Materialwirtschaft und Einkauf - die externe Wertschöpfung optimieren Controlling - wissen, wo Geld verdient oder verloren wird Personalmanagement - Flexible Arbeitszeit- und Entgeltregelungen, Kapital- und Ertragsbeteiligung realisieren

34 Seite 34 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer Ausbildung und Personalmanagement Potenziale gewinnen und fördern Regionale und zentrale Erfa‘s zu aktuellen Themen der Personalarbeit  Personalcontrolling  E-Learning  Arbeitszeit VDMA-Demografie-Initiative  Themen = Personalgewinnung, Qualifikation, Gesundheit, Know-how- Transfer Bildungspolitische Interessenvertretung  Mitwirkung bei Neuordnungsverfahren  Dialog mit den Hochschulen Aktuelle Bildungsinformationen für unsere Mitglieder  Zum Beispiel: zu den neuen Bachelor- und Masterabschlüssen

35 Seite 35 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer Mit uns den Nachwuchs gewinnen Jugendliche für technische Berufe begeistern Über technische Berufe und Entwicklungswege informieren Das Image unserer Branche verbessern Lehrer als Multiplikatoren gewinnen Unternehmen aktiv bei der Nachwuchsgewinnung unterstützen  Konzepte  Organisation / Koordination  Coaching / Begleitung

36 Seite 36 24.04.2014 Der VDMA - Zukunft für Unternehmer T.E.A.C.H.T.E.A.C.H. Mit uns den Nachwuchs gewinnen T.E.A.C.H. - eine Veranstaltung zur Lehrerfortbildung  Ein erprobtes Veranstaltungs- konzept für Ihr Unternehmen  Lehrer entdecken die „unbekannte Welt des Maschinen- und Anlagenbaus“ Think-Ing. - Veranstaltungen für Schüler und Lehrer  Gemeinsame Events mit Hochschulen und Unternehmen  Veranstaltungen auf Messen u.a.

37 Seite 37 24.04.2014 Der VDMA www.karriere-im-maschinenbau.org www.vdma.org/karriere-im-maschinenbau Das Internetportal für Ihren qualifizierten Nachwuchs „Karriere im Maschinenbau“ Umfassendes Angebot rund um die Berufs- und Studien- orientierung im Maschinenbau Einfache Pflege durch die beteiligten Unter- nehmen kostenfrei für Mitglieder

38 Seite 38 24.04.2014 Der VDMA Hochschulpolitik Ingenieure  Unterstützung und Begleitung des Bachelor- und Master Reformprozesses Elitenachwuchs Dr.-Ing  Zielgruppe Dr.-Ing. als Nachwuchs-Management-Elite an den Hochschulen begreifen  Qualitätsanforderungen an die Ingenieurpromotion  Industrielle Innovationsnetzwerke in die Exzellenzinitiative einbeziehen

39 Seite 39 24.04.2014 Der VDMA Europa und die Welt Vernetzt denken und handeln Technik für Menschen Zukunft für Unternehmer Europa und die Welt Wissen, was Sache ist. Machen, was zählt

40 Seite 40 24.04.2014 Der VDMA - Europa und die Welt Europa Die Chancen der Globalisierung Politisches Entscheidungszentrum Europa Starke Interessenvertreter erforderlich Geeignete Rahmenbedingungen für unsere Branche Europäisches Netzwerk VDMA!  Internationalisierung des VDMA  Zusammenarbeit mit Partnern  European Office in Brüssel

41 Seite 41 24.04.2014 Der VDMA - Europa und die Welt European Office in Brüssel Unser Brückenkopf in Europa Ansprechpartner für EU- Institutionen Lobbyist für die Investitionsgüterindustrie Direkter Dienstleister für Sie als Mitglied Beratung von europäischen Sektorkomitees Öffentlichkeits-/Pressearbeit für die internationalen Medien

42 Seite 42 24.04.2014 Der VDMA - Europa und die Welt Märkte erkennen, analysieren und bearbeiten Volkswirtschaft und Statistik Manchmal sind Zahlen die beste Lektüre Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung Markt-, Konjunktur-, Strukturdaten rund um den deutschen, europäischen und internationalen Maschinenbau  Ständige Auswertung der amtlichen Statistik  Kooperationen mit anderen Statistikerstellern  Durchführung eigener Erhebungen  Analysen und Studien Publikationen  Statistisches Handbuch  Konjunktur Bulletin, Konjunktur aktuell  Prognosespiegel... Statistik online in der Statistikdatenbank Vorträge und Seminare

43 Seite 43 24.04.2014 Der VDMA - Europa und die Welt Auslandsmärkte Der VDMA ist mit dabei Markt-Know-how für alle relevanten Länder  Weltweites Netzwerk für Kontakte  Erfahrungsaustausch und Informationen  Investitionserfahrungen im Ausland  Zulieferdatenbank, Lizenz- und Kooperationszentrale (LIKO)

44 Seite 44 24.04.2014 Der VDMA - Europa und die Welt 2007: 80 Messen weltweit Messen und Symposien Die richtige Wahl treffen Messe-Konzepte zum Vorteil der VDMA-Firmen  Nur Investitionsgüter- Leitmessen  Günstige Konditionen durch starke Branchenposition  Vor-Ort-Betreuung durch VDMA-Mitarbeiter  Unterstützung bei Planung und Durchführung  Anpassung von Nomenklatur, Messedauer, Turnus etc.  Zielgerichtete Besucherwerbung VDMA-Symposien  Preisgünstige Gemeinschaftsaktivitäten  Technologie-Transfer

45 Seite 45 24.04.2014 Der VDMA - Europa und die Welt Exportgeschäft Mit uns tun Sie sich da leichter Exportfinanzierung  Wettbewerbsstarke Hermes-Deckung  Branchenübliche Zahlungsbedingungen Zölle und Einfuhrverfahren  Aufwand und Kosten reduzieren  Sicherheit im Umgang mit Behörden Exportkontrolle  Beschränkungen rechtzeitig erkennen  Vorschriften richtig handhaben

46 Seite 46 24.04.2014 Der VDMA Europa und die Welt Vernetzt denken und handeln Technik für Menschen Zukunft für Unternehmer Technik für Menschen Wissen, was Sache ist. Machen, was zählt

47 Seite 47 24.04.2014 Der VDMA - Technik für Menschen Faszination Technik! Profilierung des Branchenimages Technik ist Lebensqualität Erfolgsstories vermitteln  Journalisten, Politik, Kapitalgeber informieren  Nachwuchs begeistern  Themenorientierte Features in den Medien  Komplexe Technik einfach dargestellt

48 Seite 48 24.04.2014 Der VDMA - Technik für Menschen Wir schaffen Transparenz - Vorsprung durch frühe Information Forschung Rahmenbedingungen für Innovationen Unsere Position:  Mehr Eigenfinanzierungskraft für unternehmenseigene FuE  Integration des Mittelstandes in die europäische Forschungsförderung  Stärkere Berücksichtigung des Maschinen- baus und innovativer Produktionstechnologien Coaching BMWi, BMBF, EU, etc  Stärker themen- und Bottom-up-orientierte Vergabe von Fördermitteln  Bedarfsgerechte, zeitnahe Fördermaßnahmen für die Industrie

49 Seite 49 24.04.2014 Der VDMA - Technik für Menschen Mechatronik Mikrosystemtechnik Teleservice Forschung Von Innovationsdienstleistungen profitieren Förderberatung Projektkoordination Projektmanagement-Know-how für Industriekonsortien Zukunftsweisende Plattformen  Branchen- und technologieübergreifende Projekte  Dialog zwischen Wissenschaft und Industrie Gemeinschaftsforschung: jährlich ca. 20 Mio. € für 300 Projekte Verbundprojekte Projektmanagement-Dienstleistungen durch VFI GmbH

50 Seite 50 24.04.2014 Der VDMA - Technik für Menschen Technik und Umwelt Mitmischen statt mitleiden! Politische Interessenvertretung  Industriegetriebene Meinungsbildung  Frühes Zugehen auf politische Entscheider  Kontinuierliche Kontaktpflege auf allen politischen Ebenen Praxisnahe Betreuung  Vortragsveranstaltungen und Erfahrungsaustausch z.B. VDMA-Umwelttag  Themenbezogene Arbeitsgremien z.B. Lenkungskreis Technikpolitik, VDMA-Ausschuss Umweltpolitik  Praxisbeispiele in VDMA-Leitfäden z.B. Vorschriften-Anwendung  Umweltberatung und -prüfung (FGMA)

51 Seite 51 24.04.2014 Der VDMA - Technik für Menschen Technik und Umwelt Hohe Sicherheit mit einfachen Regeln Maschinensicherheit und Arbeitsschutz  Stärkere Eigenverantwortung der Hersteller, weniger Drittprüfung Revision und Ausweitung des „New Approach“ Liberalisierung Sachverständigenwesen  Mehr Markt bei Anlagenprüfungen  Geringere Prüfkosten Managementsysteme  Selbsterklärung statt Dritt-Zertifizierung Umweltschutzvorschriften  Schlankere Genehmigungsverfahren  Differenzierte umweltbezogene Produktpolitik (Investitionsgüter/Konsumgüter) REACH (Registration Evaluation and Authorisation of Chemicals)  Keine Innovationshemmnisse  Sicherung der globalen Wettbewerbsfähigkeit

52 Seite 52 24.04.2014 Der VDMA - Technik für Menschen Normung Schlüssel für den Marktzugang Unsere Arbeitsebenen  Normung auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene  VDMA-Einheitsblätter Industrie- und Verbands-Know-how bündeln  VDMA führt die Maschinenbau-Normung des DIN und 100 internationale Gremien  Direkter Einfluss auf Programme und Inhalte  Informationsvorsprung gegenüber Nicht-VDMA-Mitgliedern  Effizientes Arbeiten

53 Seite 53 24.04.2014 Der VDMA Sie sind wir - und wir sind Sie: Im VDMA

54 Seite 54 24.04.2014 Der VDMA Engagement Kontakte Kunden Zusammenarbeit Beratung individuell Gemeinsamkeit Netzwerk Fachexperten Markt-Know-how Wo Sie als Mitglied auf jeden Fall von uns profitieren

55 Seite 55 24.04.2014 Der VDMA Wir, die Investitions- güterindustrie Wann sind auch Sie mit uns oben dabei? güterindustrie Investitions-

56 Seite 56 24.04.2014 Der VDMA Seite 56 April 2011


Herunterladen ppt "Seite 1 24.04.2014 Der VDMA Seite 1 April 2011. Seite 2 24.04.2014 Der VDMA Seite 2 April 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen