Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bilanzpressekonferenz Joachim Hoof, Vorsitzender des Vorstands Leipzig, 3. Mai 2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bilanzpressekonferenz Joachim Hoof, Vorsitzender des Vorstands Leipzig, 3. Mai 2007."—  Präsentation transkript:

1 Bilanzpressekonferenz Joachim Hoof, Vorsitzender des Vorstands Leipzig, 3. Mai 2007

2 1 Geschäftsjahr 2006 erfolgreich Ergebnis ► Vorsteuerergebnis des Konzerns um 74% gestiegen ► Zielvorgaben für Cost-Income-Ratio und Eigenkapitalrendite vor Steuern erneut erreicht ► Kapitalausstattung verbessert und Reserven gestärkt Ziele Substanz

3 2 Zinsentwicklung vermindert Fristentransformationsbeitrag Quelle: Deutsche Bundesbank

4 3 Katalysator für die sächsische Wirtschaft > 400 Filialen > 130 SB-Stellen > 2 Mio. Kunden > Beschäftigte > 94 Mrd. € Bilanzsumme

5 4 Konzernergebnis kräftig gestiegen +73,6%

6 5 Ergebnisverbesserung in allen Bereichen

7 6 Eigenkapital und Reserven deutlich gestärkt Reserven: Offene und stille Reserven gem. § 26a KWG a.F. und § 340 f und g HGB. +17,3%

8 7 Konzernbilanzsumme leicht gesunken -3,0%

9 8 Zahl der Ausbildungsplätze weiter erhöht +5,0% -4,8%

10 9 Beteiligungserträge leicht gestiegen

11 10 Aufwandsquote sehr gut

12 11 Eigenkapitalrendite verbessert

13 12 Anteilseigner profitieren Mio. EUR

14 : Erfolgreichen Kurs fortsetzen Ziele ► 15% Eigenkapitalrentabilität vor Steuern ► 60% Cost-Income-Ratio ► Neue Risikokennzahl „R“ ► Arbeitsteilung vorantreiben ► Kreditfabrik ausbauen ► Positionierung als Vertriebssparkassen ► Umwandlung Sachsen LB in AG ► Chancen in Osteuropa nutzen Wettbewerb Strategie

15 Vielen Dank. Sachsen-Finanzgruppe Humboldtstraße Leipzig Telefon: Telefax:


Herunterladen ppt "Bilanzpressekonferenz Joachim Hoof, Vorsitzender des Vorstands Leipzig, 3. Mai 2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen