Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Institut Dunja Hauchstein – Klangmassage nach Peter Hess Wer gibt die Klangmassagen? Ibo Hauchstein Lizenzen: Grundschullehrer: Sport, Klangmassage-Praktiker.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Institut Dunja Hauchstein – Klangmassage nach Peter Hess Wer gibt die Klangmassagen? Ibo Hauchstein Lizenzen: Grundschullehrer: Sport, Klangmassage-Praktiker."—  Präsentation transkript:

1 Institut Dunja Hauchstein – Klangmassage nach Peter Hess Wer gibt die Klangmassagen? Ibo Hauchstein Lizenzen: Grundschullehrer: Sport, Klangmassage-Praktiker nach Peter Hess-Methode Qigong der Yang-Sheng-Akademie, Bad Sachsa Fußreflexzonen-Massage nach Traditioneller Chinesischer Medizin Dunja Hauchstein Hauptsächlich im Rahmen einer Tuina-Behandlung oder auf spezieller Nachfrage! Ausbildungs-Lizenzen: Bitte den ausliegenden Kurs-Unterlagen entnehmen! Geschenk-Tipp: Gutschein! Was ist die Peter Hess-Klangmassage? - Woher kommt der Begriff Klangmassage? Der Begriff „Klangmassage“ setzt sich aus den Begriffen KLANG und MASSAGE zusammen, es handelt sich also um eine Massage mit Klang. Es wird dabei nicht irgendein Klang verwendet, sondern von den Klangschalen, genauer gesagt, der von Peter Hess-Therapieklangschalen. Neben den Klangschalen können bei der Klangmassage auch Gongs, Zimbeln und Zen- Schalen zum Einsatz kommen. Es gibt heute verschiedene Formen der Klangmassage mit Klangschalen, auch z. T. mit anderen Instrumenten. Peter Hess gilt als Pionier auf dem Gebiet der Anwendung von Klangschalen und hat die nach ihm benannte Massage seit 1984 entwickelt. Der Begriff der Massage meint hier nicht eine Massage im Klassischen Sinne, wie wir sie z. B. von der Physiotherapie kennen, sondern wurde deshalb gewählt, da das Erleben während einer solchen Klang-“Behandlung“ von vielen Klienten/ Klientinnen als Art „Massage“ beschrieben wird, als ein inneres Bewegt-werden durch den Klang! Im Gegensatz zur einer klassischen Massage kommt es aber bei der Klangmassage zu keiner direkten körperlichen Berührung zwischen Klangmassagepraktikern und Klienten. Bei der Klangmassage erfolgt die Massage über das Medium Klangschale bzw. deren Klangschwingungen, denn bei der Klangmassage werden Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgestellt und durch sanftes anschlegeln in Schwingung versetzt. Eine angenehme, obertonreiche Klangschwingung bietet Raum zum Wohlfühlen und Entspannen. Die so entstehenden Klangschwingungen übertragen sich so auf den Körper. Der Körper, der ja zu etwa 70 – 80 % aus Flüssigkeit besteht, kann Klang hervorragend weiterleiten. So setzen sich die physikalischen Schwingungen der Klangschale nach und nach über die Haut, durch das Körpergewebe, die Körperhohlräume, die Organe und Knochen im ganzen Körper fort. Von manchen Menschen, die besonders „durchlässig“ oder sensibilisiert sind, kann die Schwingung einer Klangschale, an den Fußsohlen aufgesetzt und angeklungen, bis zum Scheitel wahrgenommen werden. Die Idee zur Peter Hess-Klangmassage stammt aus den Erfahrungen, die Peter Hess in Nepal, Indien und Tibet gemacht hat. Diese westliche Methode wirkt als ganzheitliche Entspannungsmethode.. Neben den Klangschwingen sind es die Klänge selbst, die das schnelle Erreichen einer wohltuenden, regenerierenden Entspannung ermöglichen. Zentrale Wirkungsmerkmale: Ganzheitliche Methode – spricht Körper, Seele und Geist an Gibt umfassendes Klangangebot durch die stark obertonriechen Klänge -> bewirkt tiefe Entspannung -> stärkt das ursprüngliche Vertrauen des Menschen -> erleichtert das Loslassen -> unterstützt und verbessert die Körperwahrnehmung -> trägt zur Gesundheitsförderung bei – Harmonisierung, Regeneration und Vitalisierung -> ermöglicht Zugang zu ungenutzten Ressourcen -> stärkt Selbstbewusstsein, Kreativität, Schaffenskraft und Motivation Grundlegend für die Wirkung der Klangmassage ist die Klangwahrnehmung und –verarbeitung. Der Ton der Klangschale wird als auditiver Reiz, die Klangschwingung als vibro-taktiler Reiz wahrgenommen. Die Verarbeitung dieser Reize erfolgt in hoch komplexen Prozessen. Dabei führen die Klänge schnell in einen Zustand der tiefen Entspannung, der mit den verschiedenen Aspekten der so genannten „Entspannungsreaktion“ einhergeht, die sowohl psychische als auch physische Natur ist. Die Klangmassage ist NICHT anzuwenden bei: Schwangerschaft bis 3. Monat, Herzschrittmacher, Nur mit Vorgespräch: stärkeren psychischen Erkrankungen, Bluthochdruck


Herunterladen ppt "Institut Dunja Hauchstein – Klangmassage nach Peter Hess Wer gibt die Klangmassagen? Ibo Hauchstein Lizenzen: Grundschullehrer: Sport, Klangmassage-Praktiker."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen