Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen AVE - flow.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen AVE - flow."—  Präsentation transkript:

1 HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen AVE - flow AVE - individuell AVE - Canarias Das Paul-Spiegel-Berufskolleg hat die Zusage des neuen EU-Förderprogramms Erasmus + erhalten. Mit Euro fördert die EU das Projekt. AVE Erasmus – Arbeiten im Vereinten Europa mit Erasmus +. AVE: Arbeiten im Vereinten Europa; - Lat. : Sei gegrüßt; - Span.: großer Vogel; Hochgeschwindigkeitsschnellzug in Spanien In den Jahren 2014 und 2015 konnten 126 Schüler mit einer Gesamtsumme von Euro gefördert werden. Das EU-Team hat am einen neuen Antrag bei der EU für die Jahre 2016 und 2017 eingereicht. Bei Genehmigung können 114 Schüler gefördert werden. AVE - flow Organisiertes Praktikum in 4 verschiedene Länder Europas. Das Europateam organisiert zusammen mit den ausländischen Partnern das Praktikum. mehr-> mehr-> AVE - individuell Selbst-organisiertes Praktikum. Der Schüler sucht sich selbst ein Praktikum, organisiert selbst die Ausreise und die Unterkunft. mehr->mehr-> AVE – Canarias Organisiertes Praktikum in einem 4/5-Sterne-Hotel auf einer kanarischen Insel teil. Das Projekt wird mit einem Partner auf Teneriffa realisiert. mehr->mehr->

2 Der Teilnehmer bekommt zunächst nur 80 % seines Stipendiums. Das Stipendium ist an viele Konditionen der Europäischen Union gebunden. Erst wenn der Teilnehmer alle Aufgaben / Pflichten erfüllt hat, werden die letzten 20 % überwiesen. Um die Teilnehmer nicht mit noch mehr zusätzlichen Kosten zu belasten, geht der Kreis Warendorf in Vorleistung, so dass von Anfang an 100 % der Fördersumme zur Verfügung stehen. Dafür bezahlt jeder Teilnehmer eine Kaution von 50,- Euro. Das Paul-Spiegel-Berufskolleg hält sich vor, bei Nichteinhaltung von Pflichten diese Kaution einzubehalten. Ferner hält sich die Schule vor, das Stipendium ganz oder teilweise zurückzufordern, wenn es zu entsprechenden Rückforderungen vonseiten der EU kommt. Der Teilnehmer hat gegenüber der Europäischen Union folgende Pflichten: 1)Teilnahme an allen vorbereitenden Maßnahmen. 2)Pünktliches Einreichen aller erforderlichen Verträge und Unterlagen. 3)Pflichtbewusstes und eigenverantwortliches Verhalten im Praktikumsbetrieb. 4)Pflichtbewusstes und eigenverantwortliches Verhalten in der Freizeit. 5)Regelmäßige Berichterstattung bei der Länderbetreuerin. 6)Einstellen eines Beitrages mit Foto in den Weblog des Paul-Spiegel-Berufskollegs. 7)Mitarbeit an einem Zeitungsartikel für die WN/Glocke. 8)Fristgerechtes Einreichen des Online-Berichtes (spätestens 6 Wochen nach Rückkehr). AVE - flow AVE - individuell AVE - Canarias HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen Das Auslandspraktikum am Paul-Spiegel Berufskolleg AVE Erasmus – Arbeiten im Vereinten Europa mit Erasmus+

3 AVE - flow AVE - individuell AVE - Canarias Das Auslandspraktikum am Paul-Spiegel Berufskolleg AVE Erasmus – Arbeiten im Vereinten Europa mit Erasmus+ Folgende Länder stehen zur Auswahl:  Irland / Dublin Irland  Großbritannien / Brighton Großbritannien  Spanien / Sevilla Spanien  Italien / Sizilien Italien HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen AVE – flow /organisiert (EU-Team + Partner) Ausreise: 01./02. Oktober – 29./30. Oktober

4 AVE - Flow AVE - Individuell AVE - Canarias Das Auslandspraktikum am Paul-Spiegel Berufskolleg AVE Erasmus – Arbeiten im Vereinten Europa mit Erasmus+ AVE – individuell /selbstständig Die Schüler bekommen ein Stipendium und organisieren selbstständig ihr Praktikum. Dauer: 2- 4 WochenStipendium Der Praktikant sucht sich selbstständig:  einen Praktikumsplatz im europäischen Ausland  eine Unterkunft vor Ort  eine günstige Anreise zum Praktikumsort  Verpflegung  eine Versicherung für den Auslandsaufenthalt (Kranken- und Haftpflicht) Einzureichen ist eine unterschriebene Erklärung, dass alle Schritte organisiert sind und im Falle des Nicht-Zustandekommens des Praktikums die Fördersumme zurückbezahlt wird. (zum Formular s. Downloads) Die Ausreise kann jederzeit in alle EU-Länder erfolgen. Wichtig: Bewerbungsfrist: 2 Monate vor Beginn des Praktikums mit Bestätigung des ausländischen Betriebes und unterschriebener Erklärung. Der Praktikant erhält zunächst nur 80% der Fördersumme. Diese Form des AVE-Praktikums ist besonders für Berufsschüler geeignet, deren Ausbildungsbetrieb eine Dependance im Ausland hat oder auch für Schüler, die über Verwandte, Freunde, etc. einen Praktikumsplatz im Ausland organisieren können. HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen Ansprechpartnerin: Lucia Mingers

5 AVE - Flow AVE - Individuell AVE - Canarias Das Auslandspraktikum am Paul-Spiegel Berufskolleg AVE Erasmus – Arbeiten im Vereinten Europa mit Erasmus+ AVE – Canarias / organisiert (EU- Team+Partner). Dauer: 5 Wochen Ausreise: letzten 3 Wochen des Schuljahres+ ersten 2 Wochen der Sommerferien (17./18. Juni-22./23. Juli 2016, Abweichung um 2 Tage möglich) Praktikum: in einem 4- oder 5-Sterne-Hotel auf einer kanarischen Insel Bereiche: Rezeption/Backoffice Kinderbetreuung Restaurant/Catering/Küche Elektrotechniker Frisöre Gärtner Animation / Sport Reise: Flug, Transfer vom Flughafen zur Unterkunft Versicherung: Haftpflicht-, Kranken-, Reiserücktrittsversicherung Sprachkurs: Intensivkurs im Einzelunterricht nach Feierabend Unterbringung: im Hotel, manchmal in Wohnungen Verpflegung: Vollpension im Hotel Stipendium: 1396 Euro Eigenanteil: ca. 500 Euro Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen Länderbetreuerin: Maren Ohde Unser Partner auf Teneriffa: Conny Lassen von der Firma SWEP

6 AVE – flow: Irland / Dublin Dauer: 4 Wochen Ausreise: Herbst 2016 Praktikum: in einem der Ausbildung entsprechenden Betrieb Bereiche: Verwaltung Kindergarten Restaurant/Catering/Küche Elektrotechniker Reise: Flug, Transfer vom Flughafen zur Unterkunft Versicherung: Haftpflicht-, Kranken-, Reiserücktritts- Sprachkurs: Gruppenunterricht Unterbringung: in Gastfamilie (Doppelzimmer) Verpflegung: Halbpension, am Wochenende Vollpension Stipendium: 1115 Euro Eigenanteil: Überweisung: 600 Euro, Essensgeld vor Ort: 200 Euro für die 2. Mahlzeit am Tag und ÖPNV-Ticket: 100 Euro. Voraussetzung: polizeiliches Führungszeugnis Betreuung: durch Länderbetreuer und Partner vor Ort. AVE - Flow AVE - Individuell AVE - Canarias HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen Länderbetreuerin: Tanja Drabe Unser irischer Partner: Margaret Purdy von der Firma Internsplus

7 AVE – Flow: Großbritannien / Brighton AVE - Flow AVE - Individuell AVE - Canarias Dauer: 4 Wochen Ausreise: Herbst 2016 Praktikum: in einem der Ausbildung entsprechenden Betrieb Bereiche: Verwaltung Kindergarten Restaurant/Catering/Küche Elektrotechniker Reise: Flug, Weiterfahrt von London nach Brighton Versicherung: Haftpflicht-, Kranken-, Reiserücktritts- Sprachkurs: Gruppenunterricht Unterbringung: in Gastfamilie (Doppelzimmer) Verpflegung: Halbpension, am Wochenende Vollpension Exkursionen: Können auf eigene Kosten dazu gebucht werden. Stipendium: 1199 Euro Eigenanteil: Überweisung: 850 Euro Essensgeld vor Ort: 200 Euro (für die 2. Mahlzeit am Tag) Voraussetzung: polizeiliches Führungszeugnis Betreuung: durch Länderbetreuer und Partner vor Ort Länderbetreuerin: Maureen Hennig Unser Partner in Brighton: Cheryl Jenner von der Firrma Stages HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen

8 AVE – flow: Spanien / Sevilla AVE - Flow AVE - Individuell AVE - Canarias Dauer: 4 Wochen Ausreise: Herbst 2016 Praktikum: in einem der Ausbildung entsprechenden Betrieb Bereiche: Verwaltung (z. B. Sprachenschulen, Agenturen) Hotels/Hostals Restaurant/Catering/Küche handwerkliche Berufe Führungen (z.B. Museen, Citytouren) Reise: Flug, Transfer vom Flughafen Sevilla zur Unterkunft Versicherung: Haftpflicht-, Kranken-, Reiserücktritts- Sprachkurs: Gruppenunterricht, Intensivkurs 30 Stunden Unterbringung: in Gastfamilie (Doppelzimmer) Verpflegung: Vollpension Öffentliche Verkehrsmittel: Monatsticket Exkursionen: Können auf eigene Kosten dazu gebucht werden. Stipendium: 961 Euro Eigenanteil: ca. 800 Euro Voraussetzung: 1 Jahr Spanischunterricht Betreuung: durch Länderbetreuer und Partner vor Ort Länderbetreuerin: Maren Ohde Unser Unser Partner in Sevilla: Marianovella Munizza von der Firma Incoma HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen

9 AVE – Flow: Italien / Sizilien AVE - Flow AVE - Individuell AVE - Canarias Länderbetreuerin: Lucia Mingers Unser Partner auf Sizilien: Federica Sottile von der Firma Eproject HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen Dauer: 4 Wochen Ausreise: Herbst 2016 Praktikum: in einem der Ausbildung entsprechenden Betrieb Bereiche: Verwaltung (z. B. Sprachenschulen, Agenturen) Hotels/Hostales / Restaurant/Catering/Küche handwerkliche/technische Berufe Führungen (z.B. Museen, Citytouren) Reise: Flug, Transfer vom Flughafen Palermo nach Barcellona Pozzo di Gotto Versicherung: Haftpflicht-, Kranken-, Reiserücktritts- Sprachkurs: Gruppenunterricht, praktikumsbegleitend 3 Nachmittage pro Woche: insgesamt 30 Stunden Unterbringung: Wohnungen (Doppelzimmer) Verpflegung: Selbstversorgung Öffentliche Verkehrsmittel: Monatsticket: kann vor Ort erworben werden Exkursionen: Können auf eigene Kosten gebucht werden Stipendium: 1031 Euro Eigenanteil: Überweisung: 350 Euro, Essensgeld vor Ort: ca. 350 Euro; Busticket kann zusätzlich erworben werden Voraussetzung: Italienischkenntnisse sind nicht erforderlich, da in den Praktikumsbetrie- ben Englisch gesprochen wird Betreuung: durch Länderbetreuer und Partner vor Ort

10 AVE - flow AVE -individuell AVE - Canarias Das Auslandspraktikum am Paul-Spiegel Berufskolleg AVE Erasmus – Arbeiten im Vereinten Europa mit Erasmus+ Jedes AVE-Stipendium gliedert sich in Fahrtkosten und Tageskosten: 1)Fahrtkosten, die abhängig sind von der Distanz zu deinem Praktikumsland 0-99 km : 0 Euro/// km: 180 Euro/// km: 275 Euro/// km: 360 Euro 2) Tagessätze, die mit den Tagen des Aufenthaltes multiplizieren werden müssen. HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen ZiellandTag 1-14Tag 15-60Tag AT- Österreich BE – Belgien BG – Bulgarien CH – Schweiz CY – Zypern CZ – Tschechien DK – Dänemark EE – Estland EL – Griechenland ES – Spanien FI – Finnland FR – Frankreich HR – Kroatien HU – Ungarn IE – Irland IS- Island IT – Italien LI – Liechtenstein LT – Litauen LU - Luxemburg LV – Lettland MK – Mazedonien MT – Malta NL – Niederlande NO – Norwegen PL – Polen PT – Portugal RO – Rumänien SE – Schweden SI – Slowenien SK – Slowakei TR – Türkei UK – Vereintes Königreich362518

11 AVE - flow AVE - individuell AVE - Canarias Das Auslandspraktikum am Paul-Spiegel Berufskolleg AVE Erasmus – Arbeiten im Vereinten Europa mit Erasmus+ Freistellung vom Betrieb Europass Infos zum Europass: Europäischer Referenzrahmen zur Einstufung des Sprachniveaus Erstellen der Lebenslaufes Dieser Film zeigt genau, wie ein europäischer Lebenslauf ausgefüllt wird: : Infoblatt zum Lebenslauf Infos und Hilfen zum Lebenslauf Formular Lebenslauf und Leitfaden für die Erstellung von Lebensläufen Beispiele von Lebensläufen in allen Sprachen Beispiele von Lebensläufen für verschiedene Berufsfelder Formulare/Downloads HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen

12 AVE - flow AVE - individuell AVE - Canarias Das Auslandspraktikum am Paul-Spiegel Berufskolleg AVE Erasmus – Arbeiten im Vereinten Europa mit Erasmus+ Die Bewerbung muss spätestens am 18. März 2016, 11 Uhr im Sekretariat des Paul- Spiegel-Berufskollegs eingereicht werden. Die Bewerbung muss folgende Unterlagen enthalten: - Europäischer Lebenslauf (s. Formulare/Downloads) - Anschreiben in der Zielsprache, gerichtet an die Länderbetreuerin im EU-Team - Kopie des letzten Zeugnisses - Teilzeitschüler: Freistellung vom Betrieb (s. Formulare/Downloads), ggf. Noten-Formulare/Downloads nachweis in der Fremdsprache -AVE-individuell: schriftl. Bestätigung des ausländischen Betriebes, Erklärung für die Organisation der Reise (s. Formulare/Downloads) -Länderzweitwunsch - Vermerk, wenn schon einmal durch Leonardo da Vinci oder Erasmus+ gefördert Es können sich alle Schüler des PSB bewerben. Auch ehemalige Schüler des PSB können sich bis 1 Jahr nach Abschluss bewerben (es gilt das Zeugnisdatum)! Kriterien einer guten Bewerbung: durchschnittlich gute Noten, Zustimmung des Klassenlehrers, positives Sozialverhalten, geringe Fehlzeiten Beratung: Montags, 3. Stunde (Sprechstunde Maren Ohde) Bewerbung HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen

13 AVE - flow AVE - individuell AVE - Canarias Dein Auslandspraktikum am Paul-Spiegel Berufskolleg AVE Erasmus – Arbeiten im Vereinten Europa mit Erasmus+ Projektleitung Maren Ohde Sprechzeiten: montags, 3. Stunde oder nach Vereinbarung AVE-flow Dublin/Irland: Tanja Drabe Brigthon/Großbritannien: Maureen Hennig Sevilla/Spanien: Maren Ohde Barcellona Pozzo di Gotto/Sizilien/Italien: Lucia Mingers AVE – individuell Lucia Mingers AVE-Canarias Maren Ohde Kontakt HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen

14 AVE - flow AVE - individuell AVE - Canarias Das Auslandspraktikum am Paul-Spiegel Berufskolleg AVE Erasmus – Arbeiten im Vereinten Europa mit Erasmus+ TERMINE KÖNNEN SICH KURZFRISTIG ÄNDERN!!!!!!!!!!!!!!!! Januar 2016Information zum Auslandspraktikum in allen Klassen durch das EU-Team Information zum Auslandspraktikum am Tag der offenen Tür Informationsveranstaltung im Foyer des PSB für alle Schüler, Eltern und Ausbilder Bewerbungsschluss Letzte Auswahlsitzung Informationsveranstaltung für AVE Canarias Informationsveranstaltung für AVE flow 18./ Ausreise der AVE Canarias Praktikanten 01./ Ausreise der AVE flow Praktikanten Termine HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen


Herunterladen ppt "HomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontaktHomeStipendiumFormulare/DownloadsBewerbungTermineKontakt AnforderungenAnforderungen AVE - flow."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen