Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1DESIDERATA D E S I D E R A T A L E B E N S W E I S H E I T E N U N D ANDERE SPRÜCHE.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1DESIDERATA D E S I D E R A T A L E B E N S W E I S H E I T E N U N D ANDERE SPRÜCHE."—  Präsentation transkript:

1 1DESIDERATA D E S I D E R A T A L E B E N S W E I S H E I T E N U N D ANDERE SPRÜCHE

2 DESIDERATA2

3 3 AUTOR UNBEKANNT Falls sich in Deinem Kühlschrank Falls sich in Deinem Kühlschrank Essen befindet, Du angezogen Essen befindet, Du angezogen bist, ein Dach über dem Kopf bist, ein Dach über dem Kopf hast und ein Bett zum Hinlegen, hast und ein Bett zum Hinlegen, bist Du reicher als 75 % der bist Du reicher als 75 % der Einwohner dieser Welt. Einwohner dieser Welt.

4 DESIDERATA4

5 5

6 6

7 7

8 8

9 9

10 10

11 DESIDERATA11

12 DESIDERATA12 Glockenheide im Garten – Febr. 2008

13 DESIDERATA13

14 DESIDERATA14 Meine schönen Orchideen

15 15DESIDERATA B L U M E N Wo eine Blume blühen kann, da stehen eines Tages tausend Blumen.

16 16DESIDERATA S O R G E N Im Herbst sammelte ich alle meine Sorgen und vergrub sie in meinem Garten. Als der Frühling wiederkehrte, da wuchsen in meinem Garten schöne Blumen.

17 DESIDERATA17 K A T Z E N W E I H N A C H T Glitzerfäden fein zu fangen. Auch zu fressen? Weiß nicht recht. Mir wird schlecht. Bunter Ball an Silberschnur hängt am Baum. Bleibt er dort? Glaub ich kaum. Kann er hüpfen? Kann er nicht. Rollt ein Stück und zerbricht. Kletterbaum mit grünen Nadeln. Stern im Wipfel nickt noch sacht. Bin i c h müde. Stille Nacht. Birgit Becker –

18 DESIDERATA18 W A S S E R >>> Wasser, Du hast weder Geschmack noch Aroma. Man kann dich nicht beschreiben. Man schmeckt dich ohne dich zu kennen. Es ist so, dass man dich zum Leben braucht. Du selbst bist das Leben. <<< Antoine de Saint-Exupèry

19 DESIDERATA19 GUTE GEDANKEN Vergangenheit ist Geschichte – Vergangenheit ist Geschichte – Zukunft ist Geheimnis - Zukunft ist Geheimnis - Aber jeder Augenblick ist ein Geschenk. Aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.

20 DESIDERATA20 LEBENSWEISHEITEN Wenn einem das Wasser bis zum Halse steht, soll man den Kopf nicht hängen lassen! ********** Geben Sie nicht auf. Gehen Sie Ihre Probleme an. Das ist die Voraussetzung zum Glücklichsein. Nach jedem Regen kommt auch wieder Sonnenschein.

21 DESIDERATA21 ZITAT DES TAGES Wir zeigen durch unsere Offenheit Wir zeigen durch unsere Offenheit Stärken und Schwächen. Stärken und Schwächen. dies ist eine Stärke, die manch einer dies ist eine Stärke, die manch einer erst einmal erringen muss. erst einmal erringen muss. Autor: Roland Voß Autor: Roland Voß

22 DESIDERATA22 R O S E N T R A U M

23 DESIDERATA23 L E B E N Von selbst entwickelt sich nur der Dschungel. Von selbst entwickelt sich nur der Dschungel. - Willy Brandt – - Willy Brandt – Wenn etwas entstehen soll, müssen Sie Wenn etwas entstehen soll, müssen Sie Energie dafür aufwenden. Energie dafür aufwenden. Gestalten Sie Ihr Leben aktiv und nehmen Gestalten Sie Ihr Leben aktiv und nehmen Sie nicht alles einfach hin. Sie nicht alles einfach hin.

24 DESIDERATA24 L I E B E Liebe ist die stärkste Kraft, Die der Welt zu eigen ist, Und doch die Bescheidenste, Die man sich vorstellen kann. MAHATMA GANDHI

25 DESIDERATA25 G A R T E N J U W E L

26 DESIDERATA26 Grosse zeit Große Zeit ist immer nur, wenn es beinahe schief geht; wenn man jeden Augenblick fürchten muss: jetzt ist alles vorbei. Da zeigt sich‘s: Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. Ausdauer, das ist die Hauptsache. - Theodor Fontane - - Theodor Fontane -

27 DESIDERATA27 ERNEST HEMINGWAY Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: Durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen.

28 DESIDERATA28 R E S P E K T Respekt kann man nicht verlangen, Respekt kann man nicht verlangen, man muss ihn sich erwerben. man muss ihn sich erwerben. Und diejenigen, die am lautesten beklagen, Und diejenigen, die am lautesten beklagen, nicht respektvoll behandelt zu werden, nicht respektvoll behandelt zu werden, sind selbst am respektlosesten. sind selbst am respektlosesten. - Carola Hofmann - - Carola Hofmann -

29 DESIDERATA29 W E I S H E I T Die Bösen halten zusammen, auch wenn sie einander hassen – Die Bösen halten zusammen, auch wenn sie einander hassen – das ist ihre Stärke. das ist ihre Stärke. Die Guten sind in alle Winde verstreut – Die Guten sind in alle Winde verstreut – das ist ihre Schwäche. das ist ihre Schwäche. Jewgenji Jewtuschenko (geb. 1933) Jewgenji Jewtuschenko (geb. 1933)

30 DESIDERATA30 I R O N I E Ironie ist das Körnchen Salz, das das Ironie ist das Körnchen Salz, das das Aufgetischte erst genießbar macht. Aufgetischte erst genießbar macht. Johann-Wolfgang von Goethe Johann-Wolfgang von Goethe

31 DESIDERATA31 GLOCKENHEIDE IM FRÜHJAHR

32 DESIDERATA32 S T R E I T Manchmal ist es ein handfester Streit, der die Stimmung auf den Gefrierpunkt gebracht hat. Oft ist es nur eine Nachlässigkeit, die dafür sorgt, dass sich menschliche Kälte ungehindert ausbreiten kann. Begegnen wir dem anderen mit Herzenswärme, auch wenn die „Umgebungstemperatur“ extrem niedrig ist. Aus: simplify your self

33 DESIDERATA33 G E N Ü G S A M K E I T Ich küsse die Sonne, umarme den Mond Ich küsse die Sonne, umarme den Mond und halte ihn fest; mir genügt, und halte ihn fest; mir genügt, was sie für mich ersprießen lassen. was sie für mich ersprießen lassen. Was sollte ich mehr noch wünschen, dessen Was sollte ich mehr noch wünschen, dessen ich gar nicht bedarf. ich gar nicht bedarf. Hildegard von Bingen Hildegard von Bingen

34 DESIDERATA34 AMARYLLIS IM RAHMEN

35 DESIDERATA35 W E I S H E I T E N Der Wille zu lehren ist ein Wille zu schenken. Der Wille zu lehren ist ein Wille zu schenken. Eine Zutat des Erfolges ist die Erfahrung. Eine Zutat des Erfolges ist die Erfahrung. Sie ist unbezahlbar, braucht Zeit – und den Mut, Fehler zu machen. Sie ist unbezahlbar, braucht Zeit – und den Mut, Fehler zu machen. Erfolgreiche Menschen haben auf ihrem Erfolgreiche Menschen haben auf ihrem Fachgebiet auch von diesem Rohstoff Fachgebiet auch von diesem Rohstoff mehr als andere. mehr als andere. Aus: simplify your life Aus: simplify your life

36 DESIDERATA36 W A S S E R Das Wasser ist ein freundliches Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit Element für den, der damit bekannt ist und es zu bekannt ist und es zu behandeln weiß. behandeln weiß. Johann-Wolfgang von Goethe Johann-Wolfgang von Goethe

37 DESIDERATA37 W A H R H E I T E N Es nützt nichts, wenn Sie jemanden meiden, der Ihnen weh getan hat. Es nützt nichts, wenn Sie jemanden meiden, der Ihnen weh getan hat. Nur durch eine offene Aussprache kann ein Konflikt gelöst werden. Nur durch eine offene Aussprache kann ein Konflikt gelöst werden.

38 DESIDERATA38 T E I L N A H M E Der Mensch bedarf der Teilnahme Der Mensch bedarf der Teilnahme und Anregung, und Anregung, wenn ihm etwas gelingen soll. wenn ihm etwas gelingen soll. Autor: Johann-Peter Eckermann Autor: Johann-Peter Eckermann

39 DESIDERATA39 G U T G E S A G T Wie sich viele für krank halten ohne es zu sein, Wie sich viele für krank halten ohne es zu sein, halten sich viele für geistig gesund, halten sich viele für geistig gesund, die es nicht sind. die es nicht sind. Christoph Lichtenberg ( ) Christoph Lichtenberg ( ) Mathematiker Mathematiker

40 DESIDERATA40 G A R T E N J U W E L

41 DESIDERATA41 RUSSISCHE WEISHEIT? DER WEISE ZWEIFELT – DER WEISE ZWEIFELT – DER DUMME WEISS MIT SICHERHEIT – DER DUMME WEISS MIT SICHERHEIT – UND DARIN LIEGT SEINE STÄRKE. UND DARIN LIEGT SEINE STÄRKE. Autor: ANDRZEJ MAJEWSKI Autor: ANDRZEJ MAJEWSKI

42 DESIDERATA42 NACH DALE CARNEGIE Sorgen Sie sich nicht, leben Sie. Sorgen Sie sich nicht, leben Sie. Suchen Sie nicht immer und überall das Unglück. Suchen Sie nicht immer und überall das Unglück. Werden Sie Optimist, glauben Sie an das Schöne Werden Sie Optimist, glauben Sie an das Schöne und Gute. und Gute. Sie werden sehen, es lebt sich besser so. Sie werden sehen, es lebt sich besser so.

43 DESIDERATA43 lebensfreude Freude ist die Leidenschaft, durch die Freude ist die Leidenschaft, durch die wir besser werden. wir besser werden. (Heinrich von Stein) (Heinrich von Stein) Freude ist die beste Motivation. Freude ist die beste Motivation. Suchen Sie den Spaß in den Dingen, die Sie tun. Suchen Sie den Spaß in den Dingen, die Sie tun. Sie werden sich spielerisch verbessern. Sie werden sich spielerisch verbessern.

44 DESIDERATA44 SCHMETTERLING AUF HORTENSIENBLÜTE

45 DESIDERATA45 U N B E L I E B T Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernst genommen. dann werden Sie auch ernst genommen. (Konrad Adenauer) (Konrad Adenauer) Versuchen Sie nicht, es jedem recht zu machen. Versuchen Sie nicht, es jedem recht zu machen. Das kann nicht gelingen. Das kann nicht gelingen. Wichtiger ist es, dass Sie Ihren ganz persönlichen Wichtiger ist es, dass Sie Ihren ganz persönlichen Weg finden. Weg finden.

46 DESIDERATA46 Wichtige Dinge DIE WICHTIGSTEN DINGE ZUERST. DIE WICHTIGSTEN DINGE ZUERST. ********************* ********************* Oft vergeuden wir Stunden mit unwichtigem Oft vergeuden wir Stunden mit unwichtigem Zeitvertreib und sind unzufrieden. Zeitvertreib und sind unzufrieden. Setzen Sie Prioritäten. Setzen Sie Prioritäten. Und plötzlich haben Sie viel Zeit. Und plötzlich haben Sie viel Zeit.

47 DESIDERATA47 GUTER RAT GOTT HAT DEN MENSCHEN ZWEI AUGEN GEGEBEN, GOTT HAT DEN MENSCHEN ZWEI AUGEN GEGEBEN, DAMIT SIE GELEGENTLICH EINES DAMIT SIE GELEGENTLICH EINES ZUDRÜCKEN KÖNNEN. ZUDRÜCKEN KÖNNEN. Schauen Sie genau hin, aber seien Sie auch nachsichtig. Schauen Sie genau hin, aber seien Sie auch nachsichtig. Es gibt Wichtigeres im Leben als das Es gibt Wichtigeres im Leben als das hundertprozentige Befolgen von Regeln. hundertprozentige Befolgen von Regeln.

48 DESIDERATA48 N a t u r Ahme den Gang der Natur nach. Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld. Ihr Geheimnis ist Geduld. (Ralph Waldo Emerson) (Ralph Waldo Emerson) ************************ ************************ Die Natur macht es uns vor. Alles hat seine Zeit. Die Natur macht es uns vor. Alles hat seine Zeit. Den langsamen Wandel der Natur zu beobachten Den langsamen Wandel der Natur zu beobachten schenkt Ruhe und Gelassenheit. schenkt Ruhe und Gelassenheit.

49 DESIDERATA49 Liebe und Verstand Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean an Wille und Verstand. Ozean an Wille und Verstand. *********************** *********************** Mit klugem Verstand und großer Energie kann man im Leben viel erreichen. Mit klugem Verstand und großer Energie kann man im Leben viel erreichen. Vollkommen wird das Dasein aber erst durch die Liebe. Vollkommen wird das Dasein aber erst durch die Liebe.

50 DESIDERATA50 MEIN SCHÖNER JAPANISCHER AHORN

51 DESIDERATA51 KÄLTEGEFÜHL Wenn wir unsere Körper verhüllen, Wenn wir unsere Körper verhüllen, damit wir nicht frieren, damit wir nicht frieren, kann ich das verstehen. kann ich das verstehen. warum aber verhüllen wir warum aber verhüllen wir unsere Gefühle, auch wenn unsere Gefühle, auch wenn wir spüren, dass es dadurch wir spüren, dass es dadurch kälter wird? kälter wird? Autor: Kristiane Allert-Wybranietz Autor: Kristiane Allert-Wybranietz

52 DESIDERATA52 WEISHEITEN ZUR GENESUNG Gewisse Menschen müßten, Gewisse Menschen müßten, Ehe sie morgens mit der Arbeit beginnen, erst einen Rundgang durch ein Krankenhaus machen! Ehe sie morgens mit der Arbeit beginnen, erst einen Rundgang durch ein Krankenhaus machen! Dann würden abhanden gekommene Begriffe wie Dankbarkeit, Bescheidenheit Dann würden abhanden gekommene Begriffe wie Dankbarkeit, Bescheidenheit und Demut wieder auftauchen. und Demut wieder auftauchen. Michl Lang Michl Lang

53 DESIDERATA53 VERMÖGENSBILDUNG !?!? Da Sie das Trinken doch nicht lassen können, würde eine eigene Bar in Ihrer Wohnung alles viel bequemer machen. Da Sie das Trinken doch nicht lassen können, würde eine eigene Bar in Ihrer Wohnung alles viel bequemer machen. Wenn Sie dann noch ihr eigener Gast sind, brauchen Sie nicht einmal eine Konzession. Ihr Grundkapital beträgt 90,00 Euro. Wenn Sie dann noch ihr eigener Gast sind, brauchen Sie nicht einmal eine Konzession. Ihr Grundkapital beträgt 90,00 Euro. Diese 90,00 Euro geben Sie Ihrer Frau, die dafür 12 Flaschen „Klaren“ kauft. Eine Flasche ergibt 30 Glas. Diese 90,00 Euro geben Sie Ihrer Frau, die dafür 12 Flaschen „Klaren“ kauft. Eine Flasche ergibt 30 Glas. Sie bezahlen für Ihre Drinks je Glas 0,75 Euro bei Ihrer Frau. Sie bezahlen für Ihre Drinks je Glas 0,75 Euro bei Ihrer Frau. Wenn nach 12 Tagen die 12 Flaschen leer sind, kann Ihre Frau 180,00 Euro zur Bank tragen und für die restlichen 90,00 Euro eine neue Sendung „Klaren“ kaufen. Wenn nach 12 Tagen die 12 Flaschen leer sind, kann Ihre Frau 180,00 Euro zur Bank tragen und für die restlichen 90,00 Euro eine neue Sendung „Klaren“ kaufen. Wenn Sie auf diese Weise noch 10 Jahre leben, Ihren „Klaren“ ausschließlich bei Ihrer Frau trinken und dann tot umfallen, hat Ihre Witwe ein Bankkonto von ca ,00 Euro (ohne Zinsen). Wenn Sie auf diese Weise noch 10 Jahre leben, Ihren „Klaren“ ausschließlich bei Ihrer Frau trinken und dann tot umfallen, hat Ihre Witwe ein Bankkonto von ca ,00 Euro (ohne Zinsen). Also genug, die Kinder großzuziehen, die Raten abzuzahlen und einen anständigen Mann zu heiraten, bei dem sie vergißt, dass sie einen Säufer wie Sie zum Mann hatte. Also genug, die Kinder großzuziehen, die Raten abzuzahlen und einen anständigen Mann zu heiraten, bei dem sie vergißt, dass sie einen Säufer wie Sie zum Mann hatte.

54 DESIDERATA54 EXOTIC-TABBY AUF WEISS IM BLUMENRAHMEN FOTO UND BEARBEITUNG: GISELA PERS

55 DESIDERATA55 funmail2u - kostenlos jeden Tag mit Fun beliefert werden Der Funverteiler ist eine kostenlose und unverbindliche Leistung, die dir täglich eine Mail mit witzigen Bildern, PowerPoints usw. zustellt. Das Geniale dabei ist, dass du selbst entscheiden kannst, wie groß diese Funmail sein soll (d.h. wie viel MB sie haben soll). Informationen dazu findest du auf Falls du auch beliefert werden möchtest, dann trage dich bitte auf meiner Homepage in das Anmeldeformular ein. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden und gehst keine Verpflichtungen ein. Der Verteiler ist frei von Viren, Werbung und Spam und kann jederzeit wieder abbestellt werden.


Herunterladen ppt "1DESIDERATA D E S I D E R A T A L E B E N S W E I S H E I T E N U N D ANDERE SPRÜCHE."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen