Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.aif.de Die AiF im Überblick. Die AiF ■ ist die führende nationale Organisation zur Förderung angewandter Forschung und Entwicklung für den Mittelstand.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.aif.de Die AiF im Überblick. Die AiF ■ ist die führende nationale Organisation zur Förderung angewandter Forschung und Entwicklung für den Mittelstand."—  Präsentation transkript:

1 Die AiF im Überblick

2 Die AiF ■ ist die führende nationale Organisation zur Förderung angewandter Forschung und Entwicklung für den Mittelstand. ■ verfolgt das Ziel, die Volkswirtschaft Deutschlands durch Innovationen in ihrer Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu stärken. AiF e.V. Selbstverständnis 02/2016 2

3 ■ Gründung 1954 auf Initiative der Wirtschaft ■ Organisationsstruktur: AiF e.V., sowie zwei 100-prozentige Töchter: AiF F·T·K GmbH (Köln) und AiF Projekt GmbH (Berlin) ■ Industriegetragenes Innovationsnetzwerk zur Stimulierung von FuE in KMU ■ Verknüpfung von Interessen der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ■ Innovationsberatung für den Mittelstand ■ Großes ehrenamtliches Engagement innerhalb der AiF- Struktur AiF e.V. AiF im Profil 02/2016 3

4 ■ 100 Mitglieder: Gemeinnützige industrielle Forschungsvereinigungen (FV) ■ Rund Unternehmen: mehr als 90 % KMU als Mitglieder der FV ■ Rund eingebundene deutsche Forschungsstellen/-institute (allein in der IGF) ■ > externe Gutachter/innen >60 interne Gutachter/innen in der AiF Projekt GmbH ■ Enge Interaktion mit Wissenschaftsgesellschaften und Forschungsförderungsorganisationen (DFG/HGF/FhG/MPI etc.) AiF e.V. Innovationsnetzwerk der AiF 02/2016 4

5 AiF e.V. Industriegetragenes Netzwerk Branche A Branche BBranche CBranche DBranche EBranche … vorwiegend kleine und mittlere Unternehmen (KMU), organisiert nach industriellen Branchen oder Technologiefeldern vorwiegend kleine und mittlere Unternehmen (KMU), organisiert nach industriellen Branchen oder Technologiefeldern Informatik Kunststoff Qualität Maschinen- bau Textil Ernährung … Ernährung … Mitglieder der AiF: rund 100 industrielle Forschungsvereinigungen mit KMU Dachorganisation 02/2016 5

6 ■ Rund 10,5 Mrd. € öffentliche Fördermittel lenkte die AiF seit ihrer Gründung in neue Entwicklungen und Innovationen. ■ Über Forschungsprojekte brachte sie auf den Weg. ■ Im Jahr 2015 setzte sie rund 525 Mio. € an öffentlichen Fördermitteln ein. ■ Im Jahr 2015 liefen rund Projekte. AiF e.V. Zahlen und Fakten 02/2016 6

7 AiF e.V. Öffentliche Fördermittel in Verantwortung der AiF 2013 – 2015 in Mio. € 02/2016 7

8  ist vorwettbewerbliche, themenoffene Forschung:  Unternehmen kooperieren in den rund 100 Forschungsvereinigungen der AiF, die ein breites Spektrum von Technologiefeldern abdecken. Neue Forschungsfelder werden früh erkannt und aufgegriffen.  Produkte/Verfahren/Dienstleistungen werden gemeinsam neu oder weiter entwickelt. Ergebnisse werden durch die Unternehmen anschließend spezifisch weiterverwendet.  Hohe Effizienz durch die Bündelung gleichgelagerten Forschungsbedarfs. Die Innovationskraft ganzer Wirtschaftszweige profitiert. AiF e.V. Industrielle Gemeinschaftsforschung (I) 02/2016 8

9  ermöglicht insbesondere KMU risikobehaftete FuE auf neuen Technologiegebieten:  Dies sichert die Zukunft des deutschen Mittelstandes im internationalen Wettbewerb. Chancen für den Innovations- und Produktionsstandort Deutschland werden erschlossen. AiF e.V. Industrielle Gemeinschaftsforschung (II) 02/2016 9

10  bietet ein stabiles Forschungsnetzwerk:  zwischen Unternehmen, Forschungsvereinigungen und Forschungsinstituten  Unternehmen forschen und kooperieren in branchenweiten oder branchenübergreifenden Netzwerken  Kooperationen sind dauerhaft – das schafft Vertrauen  Plattform für Austausch und technologische Abstimmung auch mit Großunternehmen in systemischen Wertschöpfungsketten  bildet Nachwuchs aus AiF e.V. Industrielle Gemeinschaftsforschung (III) 02/

11  hat drei Programmvarianten:  CORNET  CLUSTER  Leittechnologie für KMU AiF e.V. Industrielle Gemeinschaftsforschung (IV) 02/

12 Bedarf Transfer Bewilligte Projekte Anträge AiF e.V vorwiegend kleine und mittlere Unternehmen (KMU)  Projektideen  Probleme Umsetzung der Ergebnisse bottom-up Forschungsstellen  Hochschulinstitute  Institute der Forschungsvereinigungen  Fraunhofer-Institute u. a. Industrielle Forschungsvereinigungen (Mitglieder der AiF)  Prüfung und Auswahl der Ideen  Planung der Projekte  Steuerung durch Projektbegleitende Ausschüsse  Beratung  Weiter- bildung Projekt- ergebnisse Kooperation Projekt- durchführung Mittelbewirtschaftung und Revision Begutachtung Förder- empfehlung Förder- entscheidung Das AiF-System der IGF 02/

13 AiF e.V. Kennzahlen IGF IGF-Fördermittel in Mio. €138,4140,2140,5 Laufende Vorhaben Neubewilligungen Beteiligte Forschungsstellen Unternehmensbeteiligungen Unternehmen je Vorhaben10,010,411,2 02/

14 ZIM ■ Förderung anspruchsvoller Forschungs- und Entwicklungsprojekte von Unternehmen; Technologie- und Branchenoffenheit ■ hilft FuE-Ergebnisse zügig in marktwirksame Innovationen umzusetzen ■ belebt die Zusammenarbeit mittelständischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen und unterstützt den Technologietransfer ■ trägt dazu bei, das Innovations-, Kooperations- und Netzwerkmanagement in mittelständischen Unternehmen zu verbessern ■ bietet mehrere Fördervarianten für passgenaue Förderung AiF e.V. Firmenspezifische Forschungsförderung – Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand 02/

15 ■ ZIM-Kooperationsprojekte Kooperationsprojekte von mittelständischen Unternehmen oder von mittelständischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen Projektträger: AiF Projekt GmbH ■ ZIM-Kooperationsnetzwerke Netzwerke und daraus hervorgehende FuE-Projekte mittelständischer Unternehmen Projektträger: VDI/VDE-IT GmbH ■ ZIM-Einzelprojekte FuE-Einzelprojekte mittelständischer Unternehmen Projektträger: EuroNorm GmbH AiF e.V. Programmvarianten ZIM 02/

16 AiF e.V. Kennzahlen ZIM-Kooperationsprojekte Fördermittel in Mio. € * 351,6364,1384,2 Laufende Projekte * Neubewilligungen * Unternehmen mit neu bewilligten Projekten * Geförderte Partner je Kooperation 2,3 Geförderte Unternehmen je Kooperation 1,4 1,3 *inkl. Dienst- und Beratungsleistungen zur Markteinführung von FuE-Ergebnissen (DL) 02/

17 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Www.aif.de Die AiF im Überblick. Die AiF ■ ist die führende nationale Organisation zur Förderung angewandter Forschung und Entwicklung für den Mittelstand."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen